8 Wege, wie Unternehmer einen großen Mentor finden und erhalten können

8 Wege, wie Unternehmer einen großen Mentor finden und erhalten können
Haben Sie eine Ment oder noch? Für viele junge Berufstätige ist der erste Schritt, um ihren Karrieren einen dringend benötigten Schub zu geben, zuzugeben, dass sie einen Beruf ausüben könnten. Dies ist nicht immer ein einfacher Schritt; Schließlich kann eine Mentor-Beziehung weich und matschig im Vergleich zu hart arbeitenden Fähigkeiten erscheinen.

Haben Sie eine Ment oder noch? Für viele junge Berufstätige ist der erste Schritt, um ihren Karrieren einen dringend benötigten Schub zu geben, zuzugeben, dass sie einen Beruf ausüben könnten. Dies ist nicht immer ein einfacher Schritt; Schließlich kann eine Mentor-Beziehung weich und matschig im Vergleich zu hart arbeitenden Fähigkeiten erscheinen.

Verwandt: 7 Mentoren, von denen Sie nicht einmal wussten, dass Sie sie hatten

Die Daten sprechen jedoch für sich. Micromentor, eine in Großbritannien ansässige Organisation, die s mit Experten auf ihrem Gebiet verbindet, stellte fest, dass dort, wo Führungskräfte betreut wurden, die Einnahmen um erstaunliche 83 Prozent stiegen.

Tatsächlich hatten die meisten erfolgreichen Geschäftsleute einen Mentor. Richard Branson, Mark Zuckerberg und Bill Gates sind nur einige der ultra-erfolgreichen s, die die Vorteile des weisen Ratgebers ernten und sich jetzt für sie einsetzen.

Also, was macht einen großartigen Mentor aus? Idealerweise hat er oder sie die Dinge erreicht, die Sie erreichen möchten. Die Persönlichkeitsanpassung ist auch wichtig, da Ihr Mentor jemand sein muss, mit dem Sie auf ein Bier gehen können. Etabliertes Vertrauen ist hier ein Muss; Irgendwann wirst du knifflige (und ziemlich anmaßende) Fragen stellen, und du wirst einen Mentor brauchen, der harte Liebe austeilen kann, wenn es nötig ist.

Lass uns einen Blick auf einige Möglichkeiten werfen, wie du dich mit dem verbinden kannst perfekter Mentor und bringen Sie Ihre Karriere auf die nächste Ebene.

1. Beginnen Sie mit wem Sie wissen.

Ich verstehe: Networking ist hart. Aber nur 10 Minuten pro Tag, um Ihr professionelles Netzwerk noch nützlicher zu machen. Beginne damit, die Leute zu bewerten, die du kennst: LinkedIn, Telefonkontakte, Facebook-Freunde, ehemalige Chefs, Twitter. Graben Sie tief, recherchieren Sie, und sehen Sie, ob Ihre bestehenden Kontakte der Mentoring-Rechnung entsprechen.

Wenn Sie keine potenziellen Mentoren kennen, fangen Sie an, neue Verbindungen über lokale Geschäftsverbände, Plattformen und Ihre örtliche Handelskammer zu knüpfen. Identifizieren Sie Referenten bei lokalen Netzwerkveranstaltungen und stellen Sie sich vor.

2. Bezahlen (wenn es sein muss).

Eine zweite Möglichkeit ist, für die Beratung zu bezahlen. Ich habe einmal Geld für Unternehmensberater ausgegeben, die tatsächlich zu langjährigen Freunden wurden. Heute geben sie gerne Mentoring-Ratschläge gratis.

Related: Die 6 Geheimnisse zu erhalten von den Besten im Business Mentored

3. Beteiligen Sie sich an einem Inkubator.

Eine Dienstleistung, für die Sie nicht bezahlen, zumindest nicht direkt, ist der Business Incubator. Inkubatoren sind Organisationen, die darauf abzielen, das Wachstum von Startups zu beschleunigen. Einige, wie zum Beispiel 500 und Y Combinator, sind mit Risikokapital ausgestattet, das potenziell investitionsfähig ist. Andere, wie CTNext, werden von lokalen Behörden oder lokalen Unternehmen unterstützt. Auf jeden Fall erhalten Sie Zugang zu einem Mentoring-Mentoring-, Coaching- und Networking-Angebot sowie Zugang zu Startkapital und professionellen Dienstleistungen. Auf der Website der National Business Incubation Association können Sie nach Inkubatoren nach Land und Staat suchen.

4. Check out online "Dating" (für Unternehmen)

Passende Agenturen verbinden Sie mit einem passenden Mentor, manchmal kostenlos, andere Zeiten gegen eine monatliche Gebühr. Das Ergebnis ist nicht anders als Online-Dating; Die meisten kostenpflichtigen Dienste versprechen, Mentor und Mentee nach bestimmten Kriterien persönlich zu verbinden. Theoretisch erhältst du einen Mentor mit den Anmeldeinformationen und der Bandbreite, die du brauchst.

Auf der anderen Seite wirst du nicht in der Lage sein, deinen Mentor persönlich auszuwählen, und die ganze Zeit, die du kaufst, mag in den Bedingungen vergraben sein und Bedingungen. Bevor du kaufst, kaufe herum und wüsste, wofür du dich anmeldest

5. Sehen Sie sich diese Kriterien für Ihr perfektes "Match" an.

Ihre Auswahlliste hilft Ihnen, den richtigen Mentor für Ihr Unternehmen auszuwählen. Aber wie sortieren Sie die Spreu vom Weizen? Fünf Schlüsselpunkte, die für mich funktionierten:

  • Erfahrung: Ihr Mentor sollte eine große Erfolgsbilanz und die spezifischen Fähigkeiten besitzen, die Sie suchen.

  • Kommunikation: Nur weil jemand Erfolg hat, heißt er nicht Sie verfügt über die notwendigen Fähigkeiten, um die Reise zu reflektieren und wertvolle Einsichten zu teilen. Du brauchst einen Mentor, der die Probleme, denen du gegenüberstehst, wirklich hört und verstehst, während er seine eigenen persönlichen Fehler und Schwachstellen erkennt.

  • Rapport: Du musst dich nicht mögen, aber du hast es sich gegenseitig genug respektieren, um miteinander auszukommen. Hab keine Angst vor grauen Haaren. Mentoren im Zwielicht ihrer Karriere verstehen das Blut, den Schweiß und die Tränen, die sie selbst investiert haben, um erfolgreich zu sein; und sie haben in der Regel Appetit auf mehr, durch ihre Unterstützung der nächsten Generation von s.

  • Tough Love: Das letzte, was Sie brauchen, ist mit dem Löffel gefüttert werden. Ein großartiger Mentor wird Ihnen das direkte Gespräch vermitteln, das Sie brauchen, um zu fliegen.

  • Verbindungen: Sie sollten zwar nicht erwarten, dass Ihr Mentor Kontakte vermittelt, aber die Chance, dass Ihre Mentorenbeziehung Ihnen hilft, ein angesehenes Netzwerk zu finden gut offene Türen, wenn Sie Ihr Geschäft voranbringen.

6. Machen Sie einen Geschäftsfall, um Mentor zu werden.

Mentoring bedeutet nicht "ich, ich, ich". Es ist wichtig, dass Ihr Möchtegern-Mentor auch etwas Positives von der Erfahrung erhält. Erklären Sie, warum er oder sie Ihnen helfen sollte, und verkaufen Sie diesen Vorschlag - ob Sie sich auf die Möglichkeit berufen, das eigene Profil des Mentors aufzuwerten, sein Netzwerk aufzubauen oder ihm zu helfen, es "vorwärts zu zahlen". "

7. Stelle sicher, dass du ein großartiger Mentee bist.

Nichts bricht eine großartige Mentoring-Beziehung schneller als ein Mentee, der die kostbare Zeit eines Mentors verschwendet. Hier ist mein Ratschlag, wie man jemand werden kann, den der Mentor beraten möchte:

  • Sei bereit, zu lernen, und verpflichte dich, deinen Ansatz zu ändern. Widerstehen Sie dem reflexartigen Drang, Ihre Entscheidungen zu verteidigen.

  • Erledigen Sie die Arbeit. Wenn Ihr Mentor Ihnen rät, etwas zu tun, tun Sie es und aktualisieren Sie Ihren Mentor über Ihren Fortschritt. Wenn Sie dem Rat nicht folgen, erklären Sie, warum.

  • Machen Sie regelmäßige Anrufe, senden Sie gut gestaltete E-Mails und folgen Sie den Aktionsplänen. Der Ball ist immer in deinem Gericht, also sei ein aktiver Teilnehmer am Prozess. Erwarten Sie nicht, dass ein Mentor die ganze Arbeit macht.

  • Geben Sie und geben Sie dann noch etwas. Teilen Sie die Aktualisierungen Ihres Mentors mit, kommentieren Sie Blogposts und beziehen Sie neue Geschäfte. Tun Sie, was immer Sie können, um Dankbarkeit für seinen oder ihren Rat auszudrücken.

8. Wissen Sie, wann Sie sich verabschieden müssen.

Irgendwann wird Ihre Mentorschaft, wie bei mir, zu Ende gehen. Dies ist ein gesunder und natürlicher Teil des Prozesses. Fürchte dich nicht davor oder verlängere die Mentorenbeziehung länger als nötig. Das Abschiednehmen bringt die Schließung und signalisiert, dass die Beziehung nicht mehr professionell ist, sondern jetzt eine persönliche Freundschaft

Mit dem richtigen Mentor kann Ihnen die Welt zur Seite stehen. Sei proaktiv über das, was du von der Beziehung willst, sei unvoreingenommen und akzeptiere Kritik. Du wirst dankbar sein, dass du es getan hast.

Related: Wie Mentoring die ial Journey