8 Innovative Unternehmen, auf die geachtet werden soll

8 Innovative Unternehmen, auf die geachtet werden soll
Es gibt viele Excis Dinge, die gerade in der Geschäftswelt passieren. Von Innovationen in Teamkommunikations-Tools und Einstellungslösungen bis hin zu kundenspezifischen Sozialleistungen und Bürgerrechtsbewegungen müssen Sie nicht lange suchen, um aufkommende Technologien und Geschäftsmodelle zu entdecken, die zuvor nicht oder gar nicht möglich waren.

Es gibt viele Excis Dinge, die gerade in der Geschäftswelt passieren. Von Innovationen in Teamkommunikations-Tools und Einstellungslösungen bis hin zu kundenspezifischen Sozialleistungen und Bürgerrechtsbewegungen müssen Sie nicht lange suchen, um aufkommende Technologien und Geschäftsmodelle zu entdecken, die zuvor nicht oder gar nicht möglich waren. Bei der Geschwindigkeit, mit der wir voranschreiten, ist es nicht schwer zu glauben, dass wir in den kommenden Monaten und Jahren noch viele neue Entwicklungen sehen werden.

Hier sind acht innovative Unternehmen, auf die man achten sollte:

1. Inventure

Shivani Siroya ist der CEO von Inventure, einem Unternehmen, das derzeit in Ostafrika, Südafrika und Indien tätig ist. In diesen Orten haben über 2,5 Milliarden Menschen keine Kreditwürdigkeit, was bedeutet, dass die Banken nicht bereit sind, ihnen Kredite anzubieten. Während er in Mikrofinanz- und Investmentbanken in Emerging Markets arbeitete, stellte Siroya fest, dass Menschen ohne Daten nirgendwo anders als Kredithaie Kredite aufnehmen konnten und eine Gelegenheit sahen, etwas gegen die Situation zu unternehmen.

Inventure ist eine mobile App, die überwacht die Verwendung eines Kreditnehmers, 10.000 Indikatoren zu bewerten, um ihr Verantwortungsniveau zu bestimmen. Im ersten Jahr akzeptierte Inventure 50 Prozent der Anträge und mehr als 6.000 Darlehen. Die Rückzahlungsquote betrug beeindruckende 85 Prozent.

Heute bietet Inventure auch Tools, die Menschen helfen, ihre Finanzen, Geschäfte und Ersparnisse zu verwalten.

Verwandte: Diese All-In-One-Reisejacke gehört jetzt zu den 10 Meisten Geförderte Projekte auf Kickstarter

2. Slack

Stewart Butterfield hat mit seiner Collaborative-Messaging-Plattform für Unternehmen namens Slack ein ziemlich hart umkämpftes Feld betreten. Und dennoch ist es heute einer der bekanntesten Namen in der Team-Chat-Kategorie. Interessanterweise begann Slack als ein Online-Spiel-Projekt, bei dem es auch mehr oder weniger um Flickr ging.

Slacks mächtiges Feature-Set macht es teilweise so beliebt. Obwohl es wenig mehr als eine verklärte Instant-Messaging-Plattform zu sein scheint, können Benutzer Slack verwenden, um Dateien zu teilen, auf allen Geräten synchron zu bleiben, mit einer Vielzahl beliebter Apps zu integrieren und sogar Benachrichtigungen zu erstellen, wenn bestimmte Schlüsselwörter in einer Konversation erwähnt werden . Am wichtigsten ist, dass es den Bedarf an E-Mails reduziert, was viele als große Zeitverschwendung betrachten.

3. Starfighter

Starfighter bringt die talentiertesten Ingenieure der Tech-Industrie zusammen und stellt sie dann den Personalchefs vor. Mit eigenen Worten: "Starfighter ist nicht hier, um das Vorstellungsgespräch zu lösen. Wir sind hier, um es zu zerstören und durch etwas Besseres zu ersetzen."

Die Gründer Thomas Ptacek, Erin Ptacek und Patrick McKenzie wollen dieses Ziel erreichen Einsatz von CTFs (capture-the-flag-Spiele), die speziell dafür entwickelt wurden, Leute mit seltenen und wertvollen Programmierkenntnissen zu finden.

4. Farbe der Veränderung

Farbe der Veränderung wurde 2005 von James Rucker und Van Jones nach dem Hurrikan Katrina gegründet. Ihr Ziel ist es, "die Regierung auf die Sorgen schwarzer Amerikaner aufmerksam zu machen und positive politische und soziale Veränderungen für alle herbeizuführen." Sie fanden beträchtliche Unterstützung während der Michael Brown und Eric Garner Grand-Jury Entscheidungen - Fälle, in denen unbewaffnete schwarze Männer von weißen Polizisten getötet wurden, die nicht strafrechtlich verfolgt wurden.

Color of Change bietet eine Vielzahl von Online-Ressourcen - Bilder, Boykotte, Petitionen und so weiter - damit sich Nutzer in laufende Kampagnen einmischen können.

5. Gumroad

Gumroad gibt kreativen Menschen eine einfache Möglichkeit, digitale und manchmal physische Waren direkt an ihre Fans zu verkaufen. Kostengünstig und einfach zu bedienen, ist die Plattform beliebt bei Musikern, Autoren, Designern und anderen, die etwas Wertvolles, wie Photoshop-Vorlagen oder E-Books, anbieten.

Benutzer können sofort mit dem Verkauf ihrer Produkte beginnen und eine wiederkehrende Zahlung verlangen mit Abonnement-basierten Produkten oder sogar beginnen, Vorbestellungen vor der offiziellen Einführung ihrer Produkte zu nehmen. Für sein expandierendes Feature-Set und seinen wertschöpfenden Blog-Content wird Gumroad weiterhin einer der Besten sein.

Verwandte Themen: 4 Schritte zur Innovation Jeder Leiter muss folgen

6. Houzz

Suchen Sie nach Ideen für Wohndesign, Dekoration und Umbau? Haben Sie Probleme, einen Auftragnehmer zu finden, mit dem Sie zusammenarbeiten könnten? Genau deshalb haben Adi Tatarko und ihr Ehemann Houzz gegründet, eine Plattform, mit der Sie Designideen kuratieren, Profis finden und sogar verschiedene Produkte für Zuhause kaufen können.

Vom Kuratieren von Designideen bis zum Finden vertrauenswürdiger Auftragnehmer Umgestaltung Ihres Hauses kann eine frustrierende Erfahrung sein. Aus diesem Grund ist und bleibt Houzz ein Unternehmen, auf das man achten muss.

7. AnyPerk

Taro Fukuyama und Sunny Tsang waren Mitbegründer von AnyPerk im Jahr 2012. Fukuyama gründete das Unternehmen, nachdem er herausgefunden hatte, dass es Startup-Gründer gab, die talentierte Personen einstellen wollten, die bereits an Orten wie Facebook oder Google arbeiteten bieten Sie alle Vergünstigungen.

AnyPerk ermöglicht den Mitarbeitern den Zugang zu einer Vielzahl von Vorteilen, wie Skipässe, Spa-Behandlungen, Sporttickets und mehr. Das Unternehmen ermöglicht eine persönlichere Performerfahrung für Mitarbeiter.

8. LINE

Die LINE Mobile-Messaging-App wurde im März 2011 eingeführt und hat monatlich über 170 Millionen aktive Nutzer. Die Plattform ist in Japan so beliebt, dass junge Leute oft ihre LINE IDs anstelle von Telefonnummern austauschen.

Ihr Erfolg ist zumindest teilweise auf die übergroße Emoji-Grafik der Anwendung zurückzuführen, die Aufkleber genannt werden. LINE ist sogar bestrebt, Einzelhandelsstandorte zu eröffnen, die T-Shirts und ausgestopfte Tiere auf der Grundlage seiner Aufkleberdesigns verkaufen.

Abschließende Gedanken

Was wir aus den obigen Beispielen sehen können, ist, dass Innovation oft aus dem Wunsch entsteht, ein Problem zu lösen bestehendes Problem. Es könnte Ihr eigenes Problem oder das eines anderen sein, aber wenn Sie ein Bedürfnis entdecken, das in der Welt existiert, gibt es mit ziemlicher Sicherheit eine Gelegenheit für Sie, sich dem Anlass zu stellen und eine Lösung zu präsentieren.

Projekte gehen nicht immer wie geplant, aber sie können Möglichkeiten bieten, sich zu drehen oder in eine andere Richtung zu gehen. Zu wissen, wann man in ein neues Unternehmen einsteigen sollte, ist nicht die einfachste Sache, aber wenn man offen für die Möglichkeiten ist, trifft man irgendwann etwas, das mit Menschen in Verbindung steht.

Related: Quest-Led Innovation Makes Alles Mögliche