7 Strategien, die Ihnen helfen, den perfekten Partner auszuwählen und zu entwickeln

7 Strategien, die Ihnen helfen, den perfekten Partner auszuwählen und zu entwickeln
Im Laufe meiner Karriere habe ich mehrere erfolgreiche Partnerschaften geknüpft. Meine erfolgreichste Partnerschaft aller Zeiten ist natürlich meine Frau Janice. Aber die Wahrheit ist, dass ich, während ich die Unabhängigkeit und Freiheit liebe und umarme, die es bringt, immer auf Partner angewiesen war, um mein Spiel auf die nächste Stufe zu bringen.

Im Laufe meiner Karriere habe ich mehrere erfolgreiche Partnerschaften geknüpft. Meine erfolgreichste Partnerschaft aller Zeiten ist natürlich meine Frau Janice. Aber die Wahrheit ist, dass ich, während ich die Unabhängigkeit und Freiheit liebe und umarme, die es bringt, immer auf Partner angewiesen war, um mein Spiel auf die nächste Stufe zu bringen.

Mag ich es, Entscheidungen meines Partners zu treffen? Nein, nicht besonders. Aber ich weiß, dass, wenn zwei oder mehr Parteien unterschiedliche, aber ebenso wertvolle Fähigkeiten an den Tisch bringen, erstaunliche Dinge passieren.

Als ich mich zum ersten Mal selbständig machte, tat ich mich mit Russell Hicks zusammen, den ich bei Worlds of Wunder. Russell war ein unglaublich talentierter Illustrator. Ich würde Ideen entwickeln und Russell würde sie visuell zum Leben erwecken. Wir hatten gemeinsame Ziele und waren gleichwertige Partner.

All meine Partnerschaften waren tatsächlich so. Ich gründete mit meinem Jugendfreund Rob Stephani eine Plektrumfirma, weil er Erfahrung in der Musikindustrie hatte und meine Stärken waren Design und Marketing. Ich bin stolz sagen zu können, dass meine derzeitige Partnerschaft mit dem Mitbegründer von invitationRight, Andrew Krauss, seit fast 14 Jahren besteht. Wie jede andere Beziehung haben wir unsere Höhen und Tiefen, aber am Ende des Tages vertrauen wir einander.

Related: Alles, was Sie über Business Partnerships wissen müssen

Finden Sie den richtigen Partner für die Arbeit mit eine Herausforderung. Worauf willst du dich wirklich einlassen? Wie kannst du dir sicher sein? Es ist alles ein bisschen nervenaufreibend. Vermeiden Sie eine Verpflichtung gegenüber der falschen Person mit diesen sieben Strategien.

1. Machen Sie Ihre Hausaufgaben.

Google die Person, mit der Sie zusammenarbeiten möchten, sowie ihre Mitarbeiter. Ich kenne Leute, die nicht in ein Restaurant gehen, bevor sie Yelp in diesen Tagen konsultieren. Also graben Sie herum.

Gibt Ihnen irgendetwas, das Sie entdecken, eine Pause? Denken Sie bei Ihrer Recherche daran, sich auf das große Ganze zu konzentrieren. Niemand ist perfekt. Wenn Sie im Internet präsent sind, hat jemand zu irgendeinem Zeitpunkt etwas Scheußliches über Sie gesagt. Es geht mehr um den Kontext des Anspruchs. Gibt es Besonderheiten? Hat das etwas mit Integrität zu tun?

2. Grundregeln vorgeben.

Wer ist wofür verantwortlich? Sie müssen Ihre Verantwortlichkeiten klar formulieren - und offen gesagt, es ist am besten, wenn Ihre Talente sich nicht überschneiden. Wenn es zu einem frühen Zeitpunkt schwierig ist, eine Einigung zu erzielen, können Sie jetzt genauso gut für die Hügel rennen. Zusammenarbeit wird nicht einfacher. Tatsächlich kann ich fast garantieren, dass es mit der Zeit immer schwieriger wird. Auf diese Weise sind deine beruflichen Beziehungen wie jede andere.

Wie sollst du dich wirklich zu jemandem bekennen, wenn deine Gründung sehr schwierig ist? Dein Wunsch, es zum Laufen zu bringen, hat nicht so viel Einfluss. Sich von einer Gelegenheit zu entfernen, von der Sie begeistert sind, kann schwierig sein. Aber es ist früher oder später einfacher.

3. Setzen Sie sich gegenseitig abgestimmte Gesamtbildziele fest, bevor Sie sich zur Zusammenarbeit verpflichten.

Ihr Partner muss Ihre langfristigen Ziele nicht teilen. Sie können aus verschiedenen Gründen darin sein. Was ich glaube, ist viel wichtiger, die gleiche Philosophie gegenüber der Wirtschaft und noch mehr das Leben zu haben.

Wie werden Sie Ihr Unternehmen führen? Wie gehen Sie mit Ihren Kunden und Ihren Mitarbeitern um? An welche Prinzipien halten Sie sich? Das sind nicht wirklich Fragen, die man jemandem auf den Kopf stellen kann, obwohl das keine schlechte Idee ist. Ich beobachte lieber, wie die Person andere Menschen behandelt. Hat er oder sie langfristige Beziehungen zu anderen Menschen? Was ist mit Gemeinschaften und Organisationen? Wenn ja, ist das ein gutes Zeichen.

Related: Warum Collaboration ist wichtig, um zu versenden

Wenn Ihr potenzieller Partner eine Tendenz hat, Brücken zu verbrennen, verheißt das nichts Gutes für Ihre gemeinsame Zukunft. Eine Meinungsverschiedenheit zu haben ist eine Sache, aus Angst, dass du betrogen werden könntest, ist eine andere Sache. Also werde ein Geschichtsstudent. Sprechen Sie mit seinen ehemaligen Kollegen.

4. Weisen Sie Ihrem zukünftigen Partner frühzeitig eine einfache Aufgabe zu.

Erledigt er sie rechtzeitig? War es nach deinen Maßstäben? Sind Sie zufrieden mit dem Ergebnis? Entschuldigt er oder sie? Nutzen Sie diese Gelegenheit, um festzustellen, ob Ihre Temperamente übereinstimmen.

5. Respektieren Sie, dass sich im Laufe der Zeit gute Partnerschaften entwickeln.

Seien Sie vorsichtig bei allen, die versuchen, Ihren Entscheidungsprozess zu beschleunigen. Meiner Erfahrung nach ist es am besten, die Dinge telefonisch zu besprechen, bevor man etwas schriftlich festlegt. In der Tat werden Sie wahrscheinlich mehrere Gespräche führen müssen, um ein gegenseitiges Verständnis zu erreichen.

6. Unterschreiben Sie eine Betriebsvereinbarung.

Was sind Ihre gegenseitigen Verpflichtungen? Erhalte sie schriftlich. Niemand denkt gerne darüber nach, was passieren wird, wenn die Dinge in den Süden gehen, aber Sie müssen es wissen. Nelly Furtado sprach die Wahrheit, als sie sang, "Alle guten Dinge kommen zu einem Ende."

7. Wenn es aus irgendeinem Grund nicht klappt, seien Sie herzlich.

Sie wollen die Tür für zukünftige Geschäftsmöglichkeiten offen halten, nicht wahr? Höflich sein. Aller Wahrscheinlichkeit nach werden Sie verletzt, genervt oder frustriert sein - aber das ist in Ordnung. Diese Gefühle werden vergehen. Mit der Zeit wirst du dankbar sein, dass du einer Kugel ausgewichen bist. Eine Brücke unnötig zu brennen ist immer unklug. Unsere Branchen sind kleiner als wir denken!

Jede meiner Partnerschaften hat mir etwas über mich selbst beigebracht. Sie haben mir geholfen, meine Stärken und Schwächen klarer zu erkennen und nach was ich suche. Mit der Zeit werden auch Sie in der Lage sein, eine rote Flagge aus einer Meile Entfernung zu erkennen.

Related: 5 Geheimnisse auf das Beste aus Partnerschaften