7 Schritte zu einem Equity-Crowdfunding-Angebot

7 Schritte zu einem Equity-Crowdfunding-Angebot
Es ist etwas mehr als ein Jahr her, seit Regel 506 (c) des US Securities Act (umgesetzt gemäß Titel II des US JOBS Act) in Kraft getreten ist. Regel 506 (c), die die Verwendung öffentlicher Werbung in privaten Wertpapierangeboten ermöglicht, führt zu einer bahnbrechenden Veränderung der Art und Weise, wie sich kleine Unternehmen (wie meine eigenen) finanzieren.

Es ist etwas mehr als ein Jahr her, seit Regel 506 (c) des US Securities Act (umgesetzt gemäß Titel II des US JOBS Act) in Kraft getreten ist. Regel 506 (c), die die Verwendung öffentlicher Werbung in privaten Wertpapierangeboten ermöglicht, führt zu einer bahnbrechenden Veränderung der Art und Weise, wie sich kleine Unternehmen (wie meine eigenen) finanzieren.

So wie E-Commerce und Social Media die Art und Weise verändert haben, wie viele kleine Unternehmen ihre Waren verkaufen und bewerben, verändert der Verkauf von Aktien von Privatunternehmen online (auch Crowdfunding genannt) die Art und Weise, wie sich kleine Unternehmen finanzieren. Kleine Unternehmen sind nun in der Lage, Internetsuchen zu mehr als nur Social-Media-Followern und Followern zu E-Commerce-Konsumenten, aber auch zu Followern und Konsumenten zu Aktionären zu machen.

Related: Die nächsten 3 Stöße, die die Zukunft des Crowdfundings verändern werden

Meine Firma, WAFU Inc., hat vor kurzem ein simultanes Cross-Border (US / Kanada) Equity-Crowdfunding-Angebot für akkreditierte Unternehmen gestartet durch CircleUp in den USA und Optimize Capital Markets in Kanada. Bei der Kapitalbeschaffung nach Regel 506 (C)? Hier finden Sie eine einfache Checkliste in sieben Schritten, die Ihnen den Einstieg erleichtert.

1. Bereiten Sie Ihr Unternehmen darauf vor, Aktien anzubieten und externe Aktionäre zu gewinnen.

Stellen Sie zunächst eine externe Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ein und erstellen Sie einen Jahresabschluss für die letzten Jahre der Geschäftstätigkeit. Sie werden einen Wertpapieranwalt einstellen müssen, um eine ordentliche Aktionärsvereinbarung zu erstellen, die darüber nachdenkt, wie das Unternehmen nach dem Angebot zu führen ist und welche Rechte neue Aktionäre in der Gesellschaft haben werden.

Der Anwalt sollte der Gesellschaft auch bei der Erstellung eines Angebotsdokuments sowie eines Zeichnungsvertrags behilflich sein, über den Anleger ihre Anteile erwerben.

2. Veröffentliche das Angebot.

Alle Online-Seiten Ihres Unternehmens, einschließlich Ihrer Website, Ihres Markenblogs, Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram und anderer, sollten auf das Anbieten von Wertpapieren vorbereitet sein. In unserem Fall haben wir uns dazu entschieden, unsere Blog-, Facebook- und Instagram-Seiten ausschließlich für unsere Marke zu nutzen und nur Twitter und LinkedIn als Plattformen für das Angebot zu nutzen. Auf unserer Website haben wir uns dazu entschlossen, nur einen Invest in WAFU-Link hinzuzufügen, der Links zu den Crowdfunding-Seiten des Croupiers enthält, die unser Angebot in den USA und Kanada verwalten.

Neben der Vorbereitung unserer Social-Media-Objekte für das Angebot haben wir auch die Dienste einer Finanz-PR-Firma (in unserem Fall Leverage-PR) in Anspruch genommen, um unsere Pressemitteilungen zu verfassen und zu verteilen und uns dabei zu helfen und führe eine PR-Strategie für die Dauer der Crowdinvesting-Runde durch.

3. Listen Sie Ihr Angebot auf einer bewährten Crowdfunding-Website auf.

Als nächstes listen Sie Ihr Angebot auf einer angesehenen Crowdfunding-Website auf, die nachweislich erfolgreich Geld gesammelt hat. Wir haben uns für CircleUp entschieden, ein akkreditiertes Investor-Crowdfunding-Portal für Konsumgüter, das Unternehmen geholfen hat, mehr als 40 Millionen US-Dollar von akkreditierten Investoren zu beschaffen.

Related: Jede Stunde, $ 87.000 wird durch Crowdfunding ausgelöst.

Um Regel 506 (c) zu erfüllen, müssen Sie auch eine Vertretung vom Crowdfunding-Portal erhalten, die keine ihrer Führungskräfte, leitenden Angestellten, Direktoren, Partner oder Aktionäre sind & ldquo; schlechte Schauspieler & rdquo; - im Wesentlichen, dass sie nicht wegen eines Verbrechens verurteilt oder zuvor anderweitig von der SEC sanktioniert worden sind.

4. Erstelle ein großartiges Crowdfunding-Video.

Das Erstellen eines Videos ist nicht immer notwendig, aber ich empfehle es sehr. Es ist eine großartige Möglichkeit, eine große Anzahl potentieller Investoren zu gewinnen - indem wir sie Ihnen, Ihrer Marke und Ihren Produkten vorstellen.

5. Bieten Sie einigen Ihrer derzeitigen Aktionäre an, an dem Angebot teilzunehmen.

Um Ihr Online-Angebot zu einem Erfolg zu machen, sollten Sie zeigen, dass Sie kontinuierlich Geld von der Crowd sammeln und auf Ihr Fundraising-Ziel hinarbeiten. Es ist eine gute Idee zu & ldquo; grundiere die Pumpe & rdquo; indem die bestehenden Aktionäre in den ersten Wochen des Angebots an der Emission teilnehmen. Eine Möglichkeit besteht darin, bestehenden Anlegern den Anreiz einer Wandelanleihe zu bieten, die bei Abschluss des Angebots zu einem ermäßigten Preis in Aktien umgewandelt wird.

6. Vergewissern Sie sich, dass alle Ihre Anleger akkreditierte Investoren sind und reichen Sie ein Formular D bei der SEC ein.

Regel 506 (c) Angebote erfordern, dass nur akkreditierte Anleger in das Angebot investieren dürfen. Dies bedeutet, dass Unternehmen angemessene Schritte unternehmen müssen, um zu überprüfen, ob alle Investoren, die an dem Angebot teilnehmen, tatsächlich akkreditierte Investoren sind.

Sie können dies tun, indem Sie die Dienste eines Verifizierungsagenten für akkreditierte Investoren in Anspruch nehmen - Boardsuite und Accretify sind zwei - oder mit der Plattform arbeiten, auf der Sie aufgeführt sind. CircleUp ist ein registrierter Broker-Händler und wickelt die Investorenprüfung in unserem Auftrag ab.

7. Schließen Sie Ihr Angebot und reichen Sie ein Formular D mit der SEC ein.

Zu ​​guter Letzt müssen Unternehmen, die sich auf Regel 506 (c) des Securities Act berufen, innerhalb von 15 Tagen nach dem ersten Verkauf des Angebots eine Form D Notice of Exempt Offering of Securities bei der SEC einreichen.

Related: Willst du Crowdfunding Legal machen? 3 Experten klingen aus.