7 Lektionen vom Aufbau eines 6-Figuren-Unternehmens in der High School

7 Lektionen vom Aufbau eines 6-Figuren-Unternehmens in der High School
Die Gründung eines Unternehmens ist immer einschüchternd - und das gilt besonders, wenn Sie jung sind. Von der Idee, Kunden für Ihr Produkt aufzuladen, gibt es eine Menge zu lernen auf einer Reise voller Höhen und Tiefen, Täuschungen und harter Arbeit. In den letzten Jahren wurde das Schiff als eine coole Alternative zu Einen Job bekommen.

Die Gründung eines Unternehmens ist immer einschüchternd - und das gilt besonders, wenn Sie jung sind. Von der Idee, Kunden für Ihr Produkt aufzuladen, gibt es eine Menge zu lernen auf einer Reise voller Höhen und Tiefen, Täuschungen und harter Arbeit.

In den letzten Jahren wurde das Schiff als eine coole Alternative zu Einen Job bekommen. Die aufstrebende Influencer-Marketing-Branche ermutigt junge Menschen, ein Unternehmen zu gründen, schafft aber auch ein unrealistisches Bild von dem, wie man wirklich ist.

Ein eigenes Unternehmen hat viele Vorteile und ist zweifellos eines der lohnendsten Dinge im Leben . Es ist eine Reise, die nur in all ihren Schwierigkeiten erlebt werden kann. Hier sind sieben Lektionen, die ich gelernt habe, als ich in der Highschool mein eigenes Startup gründete:

1. Dein erster Versuch scheitert.

Es tut mir leid, es ist unvermeidlich. Obwohl es motivierend ist zu denken, dass Ihre erste Idee Erfolg haben wird, ist es sehr unwahrscheinlich, dass es so sein wird. Dies ist eine Lektion, die normalerweise auf die harte Tour gelernt wird. Es ist schwer, nicht unrealistische Erwartungen zu setzen, wenn Sie anfangen, aber versuchen Sie immer, auf Fehler vorbereitet zu sein.

Der gute Teil ist, dass Sie mit jedem Versuch besser werden. Mein Axiom, um mich motiviert zu halten ist: "Versuchen ist der einzige bewährte Weg, um Ihre Chancen auf Erfolg zu erhöhen. & Rdquo; Von jedem Fehler etwas zu lernen ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass du es beim nächsten Versuch nicht wiederholst.

Related: 7 Gründe, warum dein erstes Geschäft schief geht

2. Bestätigen Sie zuerst Ihre Idee.

Gehen Sie nicht davon aus, dass die Leute Ihr Produkt kaufen werden. Überprüfen Sie diese Annahme zuerst.

Beginnen Sie damit, Ihre Zielgruppe zu identifizieren und sie um Feedback zu bitten. Finden Sie heraus, ob Ihr Produkt wirklich eines ihrer Probleme löst und ob es für Sie so wertvoll wäre.

Bei Online-Produkten ist es noch einfacher: Sie können eine E-Mail-Liste erstellen, um Vorbestellungen zu erhalten und um zu erreichen zu Ihren Internetfreunden oder zu möglichen Klienten. Das Schlimmste, was passieren kann, ist, dass Sie Zeit, Mühe und Geld in etwas investieren, das niemand will oder braucht.

Related: So validieren Sie Ihre Geschäftsideen, ohne einen Cent auszugeben

3. Bewege dich schnell und brich Dinge.

Diese Denkweise erlaubt es dir, Ideen schnell zu testen und ihr Potenzial zu validieren, wobei gelegentlich Dinge kaputtgehen.

Dieses Gefühl der Dringlichkeit, besonders in den frühen Tagen eines Unternehmens, treibt dich an um mehr über Ihr Produkt und Ihre Benutzer zu erfahren, wobei häufig Probleme hervorgehoben werden. Es ist eine gute Möglichkeit, mehrere Annahmen zu bewerten, ohne zu viel Zeit in den Prozess zu investieren.

Der offensichtliche Kompromiss ist die technische Schuld, die Sie mit der Zeit anhäufen werden. Die Abkürzungen, um das Produkt so schnell wie möglich herauszubringen, können später zu einem echten Stolperstein werden - aus diesem Grund hat Mark Zuckerberg (der Pionier dieser Philosophie) es später in "Move schnell mit stabiler Infrastruktur" geändert.

Related: Wie Mark Zuckerberg Turns 30, seine 10 besten Zitate als CEO

4. Sie werden wahrscheinlich nicht die Welt verändern.

Aber die Welt sollte nicht Ihr Ziel sein. Die meisten erfolgreichen Unternehmen begann mit Sie haben sich darauf konzentriert, ihren Kunden den besten Service zu bieten, bevor sie expandieren.

Facebook hat nicht mit einem Plan begonnen, die ganze Welt zu verbinden. Es begann als ein auf die Hochschule ausgerichtetes soziales Netzwerk ein schwarzer Autoservice für 100 Freunde in San Francisco Wir haben nur Dropbox, weil Drew Houston seinen USB-Stick immer wieder vergisst Und die Liste geht weiter ...

Die oben genannten Firmen konzentrierten sich auf die Lösung eines spezifischen Problems von Anfang an und später sah die Möglichkeit, auf andere Märkte zu expandieren Schritte und seien Sie bereit, die Gelegenheit zu nutzen, zu skalieren.

Related: 7 Schritte zur Definition Ihres Nischenmarktes

5. Mitbegründer machen es einfacher.

Die Realität des Schiffes ist alles andere als glamourös. Emotional muss man sich auf eine Achterbahnfahrt vorbereiten. Es ist sehr schwer, motiviert zu bleiben, wenn die Dinge nicht wie erwartet funktionieren.

Obwohl es viele erfolgreiche Solo-Gründer gibt, können diese schwierigen Momente einen dunklen Weg einschlagen. Du wirst oft eine Schulter brauchen, um dich darauf zu stützen, und du wirst schnell merken, dass Freunde und Familie nicht die beste Lösung sind.

Du wirst jemanden brauchen, der deinem Ziel aufrichtig ergeben ist und dir helfen kann, diese Hindernisse zu überwinden . Ein Mitbegründer, dem Sie vertrauen, kann dabei behilflich sein.

Verwandte Themen: So finden Sie großartige Mitbegründer für Ihr Startup - Schnell

6. Es braucht Zeit.

Natürlich kommt der Erfolg nicht über Nacht, aber Sie werden normalerweise überrascht sein, wenn der Zeitrahmen Ihres Unternehmens nicht mit Ihren Vorhersagen übereinstimmt. Serviettenmathematik kann am Anfang Ihre Motivation ankurbeln, aber Sie sollten immer das Schlimmste erwarten.

Ein Geschäft aus dem Nichts zu entwickeln kostet Zeit und erfordert viel Versuch und Irrtum. Beginnen Sie damit, eine Menge Darts zu werfen und herauszufinden, welche Kanäle am besten für Ihren speziellen Markt geeignet sind. In den frühen Tagen eines Unternehmens ist Marketing eine echte Herausforderung, also nutzen Sie alle Ihre Ressourcen und Verbindungen, um diese erste Traktion zu erhalten.

Verwandte: 8 Langsame, schwierige Schritte, um ein Millionär zu werden

7. Der eigentliche Anfang ist wirklich der schwierigste Teil.

Das alte Sprichwort hat es richtig gemacht: Man muss kein Genie sein, um ein erfolgreiches Geschäft aufzubauen. Es erfordert jedoch eine große Menge an Furchtlosigkeit, Ehrgeiz und Disziplin, um den Komfort Ihres derzeitigen Lebensstils zu opfern und sich vollständig auf Ihre Reise vorzubereiten.

Hier bietet das junge Sein einen leichten Vorteil, da Sie das nicht tragen Gepäck, das mit dem Erwachsenenleben kommt. Das gibt Ihnen mehr Zeit und geistige Grundbesitz, um verschiedene Ideen zu erforschen.