7 Grundlagen zur Überwindung geistiger Hindernisse für außergewöhnlichen Erfolg

7 Grundlagen zur Überwindung geistiger Hindernisse für außergewöhnlichen Erfolg
Außergewöhnlicher Erfolg erfordert emotionale Kompetenz, geistige Klarheit und die Bereitschaft, den Status quo zu stören. Du musst Low-Level-Denken loslassen, das dich zurückhält. Um herausragend zu sein, musst du deine Stärken kultivieren und durch Angst und Zweifel arbeiten, um deine Ideen zu manifestieren.

Außergewöhnlicher Erfolg erfordert emotionale Kompetenz, geistige Klarheit und die Bereitschaft, den Status quo zu stören. Du musst Low-Level-Denken loslassen, das dich zurückhält. Um herausragend zu sein, musst du deine Stärken kultivieren und durch Angst und Zweifel arbeiten, um deine Ideen zu manifestieren.

Emotionale Kompetenz und mentale Klarheit kommen von den beiden Kriegern, Zeit und Geduld, zu deinem Vorteil.

1. Emotionales Management.

Um erfolgreich zu sein, investieren Sie in Ihr inneres Wachstum und Ihre persönliche Entwicklung. Sie müssen Ihr eigener bester Manager sein. Wenn Fehler passieren, muss man sich mit den emotionalen Konsequenzen auseinandersetzen. Fehler sind die ersten Schritte, um zu lernen, was sich in dir ändern muss, um ein emotionales Gleichgewicht und Selbstmanagement zu erreichen. Je besser du dich auskennst, desto erfolgreicher wirst du.

Angst lässt dich dazu bringen, zu früh zu handeln. Das Gleichgewicht ist, wenn Sie Ihren Impuls, zu gefallen oder zu schneiden, verwalten können.

Sich selbst zu kennen, hilft Ihnen, Ihre Grenzen zu kennen. Wenn Sie so flexibel sind, geben Sie sich immer wieder hin und hindern Sie die Bewegung mit der Geschwindigkeit, die Sie wollen. Andere werden Ihre Ideen stehlen und mit ihnen in dem Tempo laufen, wie Sie es sich wünschen. Wenn Sie starr sind, können Sie nicht für alle Möglichkeiten, die Ihnen bevorstehen, offen bleiben und Ihr Potenzial stark einschränken.

Emotionales Management ist ein gutes Gleichgewicht. Erfolgreiches Wissen, wann man flexibel ist und wann man Grenzen setzt. Dieses emotionale Monitoring wird dich zu einem außergewöhnlichen Entscheidungsträger machen.

Related: Warum wahre Führer so selten sind

2. Haben Sie einen Zweck.

Um erfolgreich zu sein, brauchen Sie einen Zweck, den Sie ohne jeden Zweifel bis zum Ende durchgehen werden. Eine starke Mission bietet die Motivation und den unerschütterlichen Glauben, der erforderlich ist, um eine herausragende Erfolgsgeschichte zu sein. Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, warum Sie Ihr Blut, Ihren Schweiß, Ihre Tränen, Ihre Zeit und Ihre Energie investieren, gibt es keinen Platz für Faulheit oder Selbstgefälligkeit.

Zeit und Geduld halten Sie in Verbindung mit Ihrem Engagement, um jeden Preis erfolgreich zu sein. Wenn du dir Zeit gibst, klärst du deinen Verstand und hältst dich immer fester mit deinem allgemeinen Zweck verbunden. Es verhindert, dass Sie ein impulsiver Entscheider sind.

Zeit und Geduld geben Ihnen den tiefen Willen, den Kurs zu halten, egal wie schwer die Dinge sind oder was Herausforderungen, denen Sie gegenüberstehen. Du musst tief glauben, dass dein Geschäft deine Chance ist, die Welt stark zu verändern oder zu beeinflussen.

3. Rise over conformity.

Außergewöhnlich sind Nonkonformisten in einer Welt, die neue Ideen, neue Gedanken und neue Erfindungen braucht. Sie haben keine Angst davor, sich dem Spott, den Nein-Sagern und den Ablehnungen zu stellen, mit denen sie zweifellos ihre Ideen zum Ausdruck bringen werden.

Konformität kann Sie nur dorthin bringen, wo Menschen und Ideen bereits waren. Du musst anders denken. Studiere andere, um zu lernen, was sie getan haben, um dahin zu kommen, wo sie sind. Nehmen Sie Seminare und lernen Sie, die Sorgen und unbewussten Wege zu bewältigen, wie Sie Ihren eigenen Traum sabotieren. Vertrauen Sie darauf, dass es Ihre Idee sein könnte, die einen ganz neuen Bereich der Erfindung revolutioniert, um die Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen.

Wenn Sie es nicht ausnahmsweise besser machen können, brauchen Sie nicht zu wiederholen, was bereits existiert. Finde den Mut, Ideen, die du für verrückt hältst, zu übernehmen und sie möglich zu machen.

4. Erneuern Sie sich.

Es ist leicht, wenn Sie am Anfang sind, leidenschaftlich zu sein, aber erfolgreiche s verpflichten sich, ihre Energieniveaus hoch zu halten, wenn sie die unvermeidlichen, frustrierenden Straßensperren treffen. Um erfolgreich zu sein, musst du dich körperlich, emotional, mental und spirituell kümmern.

Es ist auch wichtig, Dinge nicht zu ernst zu nehmen. Das schwächt deine eigenen emotionalen Reserven. Sie müssen täglich ein revitalisiertes Gefühl für ein neues Leben in Ihr Unternehmen bringen.

Ihr Gehirn braucht hochwertigen Schlaf, gute Ernährung und körperliche Bewegung, um Ihre Gedanken und Emotionen auf hohem Niveau zu bewältigen. Du musst deine Energie hochhalten. Eine Auszeit zu nehmen ist entscheidend, um frisch zu bleiben.

Bleib gesund und konzentriert. Denken Sie daran, dass es eine Eins-zu-Eins-Beziehung zwischen dem, was Sie glauben, und dem, was Sie erhalten, gibt. Niemals erlauben, aufzugeben, um eine Option zu sein.

Related: Wie viel Risiko sollte erstmalig übernehmen?

5. Walk your talk.

Du kannst über das, was du tun willst, so viel reden, dass du einen imaginären Glauben entwickelst, du hast deinen Traum tatsächlich erreicht. Um Ihre Verpflichtungen zu erfüllen, müssen Sie verstehen, dass & ldquo; versuchen & rdquo; ist unbewegte Energie. Es ist eine Form des fatalistischen Denkmusters von "Potential".

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie tun sollen, was Sie tun möchten, nehmen Sie sich die Zeit, mehr zu lernen, aber am Ende des Tages sind die abhängige Variable, um etwas passieren zu lassen oder nicht. Erinnern Sie sich, es gibt nicht so etwas wie "fertig". & Rdquo; Es gibt immer ein Risiko, also musst du dich verpflichten und dich in eine Situation bringen, in der du es zum Laufen bringen musst.

Es gibt einen Weg zum Erfolg: Tu, was du sagst. Sprechen ist billig. Jede Art von Abwürgen nimmt einen Traum und schrumpft ihn zu einem "Gedanken". Ausreden sind Traumverdachter, die gute Absichten zu haben scheinen.

6. Bleibe neugierig.

Neugier ist eine Form der Unschuld und ein Schutz vor Angst. Neugierde gibt Ihnen den Mut, ein Geschäft zu starten, das den Status quo verletzt und möglicherweise Unterbrechungen verursacht. Um den Mut zu finden, der Neugierde nach Grenzüberschreitungen zu folgen, werden Sorgensorgen auf die Seite gelegt. Leidenschaftliche Neugier ist stärker als die Angst vor Störungen.

Das "Was wäre, wenn & rdquo; state-of-mind hat einen natürlichen energetischen Antrieb, der Ihnen hilft, Risiken einzugehen, die Sie normalerweise nicht eingehen würden. Oft, je mehr uns gesagt wird & quot; no & rdquo; je neugieriger wir werden, um zu sehen, was passieren würde, wenn wir es trotzdem tun würden.

Curiosity erlaubt es Ihnen, Ihre Idee zu nehmen und sich darauf einzulassen. Sie verpflichten sich, mit irgendwelchen Konsequenzen nach der Tat umzugehen. Neugier macht die Möglichkeit des Scheiterns sekundär. Mit Neugier haben Sie den Ansatz, Sie testen gerade eine Idee aus. Erfolg und Störung sind gleichermaßen möglich, also warum nicht riskieren? Je neugieriger wir werden, desto inspirierter werden wir Grenzen testen.

7. Zweifel als Motivation.

Ein bisschen Zweifel ist gesund. Wenn Sie Zweifel haben, bedeutet das, dass Sie sich an die Grenzen Ihrer Komfortzone drängen. Wahre Innovation drängt die Grenzen des Status Quo. An den Rand gedrängt ist der Ort der Entdeckung. Neuland ist immer eine Mischung aus Aufregung und Zweifel. Zweifel hilft dir, das Unvorhergesehene zu erkennen und tiefer in etwas einzutauchen, das du verfolgen willst.

Glaube niemals, dass irgendeine Idee ihre Grenze erreicht hat. Große s schieben Zweifel beiseite, nehmen was bereits vorhanden ist und macht es besser oder kreiert etwas ganz Neues.

Um ein herausragender Erfolg zu sein, müssen Sie radikal genug sein, um Ihre eigenen Regeln zu formulieren, bereit zu sein, sich über den Status quo zu erheben habe die Bereitschaft, ein großes Risiko einzugehen, um deinen einzigartigen Platz in der Geschäftswelt zu sichern.

Verwandt: 4 Lektionen über Angst und Risiken vom Seiltänzer Nik Wallenda