7-Eleven verzichtet auf mehr als 200 Standorte auf die Franchisegebühr

7-Eleven verzichtet auf mehr als 200 Standorte auf die Franchisegebühr
Wenn Sie daran interessiert sind, einen 7-Eleven zu eröffnen, ist es jetzt eine gute Zeit, etwas zu unternehmen. Vom 17. Februar bis zum 30. Juni verzichtet 7-Eleven auf die Franchise-Gebühr von 200 Geschäften, die in den USA erhältlich sind, teilte das Unternehmen Anfang der Woche mit. Das Unternehmen plant, die Geschäfte in Städten wie Charlotte, N.

Wenn Sie daran interessiert sind, einen 7-Eleven zu eröffnen, ist es jetzt eine gute Zeit, etwas zu unternehmen.

Vom 17. Februar bis zum 30. Juni verzichtet 7-Eleven auf die Franchise-Gebühr von 200 Geschäften, die in den USA erhältlich sind, teilte das Unternehmen Anfang der Woche mit.

Das Unternehmen plant, die Geschäfte in Städten wie Charlotte, N. C., Dallas / Fort Worth, Manhattan, N. Y. und Jackson, Florida, von Firmen- auf Franchise-Betriebe umzustellen. In der Regel haben die verfügbaren Geschäfte im Vergleich zum nationalen Durchschnitt ein geringeres Verkaufsvolumen.

Verwandte: Franchise-Nehmer nehmen 7-Eleven wegen angeblicher Rassendiskriminierung vor Gericht

"Diese Standorte bieten eine Chance, ohne die Kosten der einmaligen Franchise-Gebühr selbstständig zu werden , Sagte Greg Franks, Vice President für Franchising-Systeme, in einer Erklärung. "Mit der Zero-Franchise-Gebühren-Initiative entschieden wir uns, auf die Gebühr für diese spezifischen Geschäfte zu verzichten, um dem neuen Besitzer eine Chance zu geben, seinen Kundenstamm und Geschäft aufzubauen , unterstützt durch unsere proprietären Systeme, Prozesse und laufenden Support."

Potenzielle Franchisenehmer müssen weiterhin die 7-Eleven-Standard-Franchisenehmerqualifikationen erfüllen, einschließlich eines permanenten Wohnsitzes in den USA, ausgezeichnete Kreditwürdigkeit und liquide Mittel in Höhe von 50.000 $ die Franchise-Gebühr spart Franchisenehmer Kosten von bis zu $ ​​80.000, Franchisenehmer werden immer noch erwartet, für die Lizenzierung, Genehmigungen und die erste Anzahlung auf Inventar zu zahlen, die das Unternehmen sagt, kostet insgesamt ca. 30.000 $.

7-Eleven ist auch dabei, einen Gewinner seines ersten Veteranen-Franchise-Giveaway-Wettbewerbs auszuwählen, der voraussichtlich im April bekannt gegeben wird.

Verwandt: 7-Eleven gibt weg ein Franchise für freie