6 Wege, um Ihre Verkaufsresignation zu überwinden

6 Wege, um Ihre Verkaufsresignation zu überwinden
S müssen Geschäfte schließen, um ein erfolgreiches Geschäft zu haben, doch der Verkauf schüchtert oft selbst die erfahrensten unter uns ein. Warum haben so viele Menschen Angst, um den Verkauf zu bitten? Es ist die Angst vor Ablehnung, die uns zurückhält. Nehmen Sie den Verkauf aus dem Verkaufsprozess und Sie werden feststellen, dass der Abschlussverkauf einfacher ist als Sie denken.

s müssen Geschäfte schließen, um ein erfolgreiches Geschäft zu haben, doch der Verkauf schüchtert oft selbst die erfahrensten unter uns ein.

Warum haben so viele Menschen Angst, um den Verkauf zu bitten? Es ist die Angst vor Ablehnung, die uns zurückhält. Nehmen Sie den Verkauf aus dem Verkaufsprozess und Sie werden feststellen, dass der Abschlussverkauf einfacher ist als Sie denken. Probieren Sie diese sieben einfachen Schritte bei Ihrem nächsten Termin aus.

1. Ändern Sie Ihre Denkweise.

Reden Sie nicht aus dem Verkauf, bevor Sie überhaupt zum Termin kommen. Denken Sie daran, die Aussicht nahm sich Zeit von seinem anstrengenden Tag, um den Termin zu halten. Sie müssen daran interessiert sein, was Sie zu bieten haben, oder sie hätten nicht zugestimmt, sich mit Ihnen zu treffen. Seien Sie positiv und gehen Sie mit der Einstellung, dass Sie haben, was die Aussicht braucht oder will, und sie sind bereit zu kaufen.

Related: Warum Schweigen ist entscheidend für den Verkaufserfolg

2. Vertrauen Sie auf Ihr Fachwissen.

Denken Sie an sich selbst als Arzt; jemand, der die Erfahrung, Ausbildung und Erfahrung hat, um den Schmerz zu heilen. & rdquo; Ihre Aussicht hat ein Problem und Ihr Wissen, Produkte und Techniken bringen ihnen Erleichterung und lindern ihr Problem.

Wenn Sie den Arzt aufsuchen, ist das erste, was er oder sie fragen könnte, "Was ist heute falsch?" Es ist klug, deine Hausaufgaben zu machen, bevor du deine Aussicht triffst, damit du besser ausgerüstet bist, um die richtigen Fragen zu stellen. Im Gegenzug sagt Ihnen Ihr Interessent im Allgemeinen genau, was er will oder braucht. Passen Sie dann Ihren Vorschlag oder Ihre Präsentation genau auf diese Bedürfnisse an.

3. Hör zu, rede nicht.

Die besten Ärzte hören zu, anstatt über ihre revolutionären neuen Produkte zu reden. Sie hören zu, was gesagt wird, und dann prüfen sie, ob es Kernprobleme gibt. Prüfen Sie Ihre Aussichten, um herauszufinden, was ihre Probleme verursacht, und hören Sie gut zu. Dies ist nicht die Zeit, um über Ihre Qualifikationen, Erfolgsbilanz, umfangreiche Kundenliste oder was Sie denken, dass Sie an den Tisch bringen könnten zu sprechen. Ein guter Zuhörer zu sein, ist der Schlüssel zum Schließen des Geschäfts.

Related: Das Geheimnis um mehr Verkäufe zu schließen: Sprechen Sie weniger

4. Machen Sie sich Notizen.

Sogar in diesem technologischen Zeitalter ist es ratsam, ein Blatt Papier und einen Stift bereit zu haben, um die Artikel aufzuschreiben, die Ihr Interessent auflistet. Nummeriere sie, wie du sie hörst. Sobald der Interessent alle seine Bedenken geäußert hat, gehen Sie die Liste nacheinander durch und gehen Sie auf jedes Problem ein und geben Sie Vorschläge, wie Sie helfen können.

5. Füllen Sie die Notwendigkeit aus.

Sobald Sie wissen, was das Problem ist und was Ihre potenziellen Kunden davon überzeugt haben, geben Sie ein Rezept oder eine Empfehlung an. Erinnere dich an das Sprichwort: "Wenn du gibst, bekommst du." Bieten Sie kostenlose Beratung an, um eine vertrauenswürdige Beziehung zu Ihren potenziellen Kunden aufzubauen. Ihre Großzügigkeit wird geschätzt und hilft Ihnen, sich als Teamplayer zu positionieren. Enthalten Sie keine Elemente, die nicht relevant sind. Bei Bedarf können Sie zu einem späteren Zeitpunkt immer weitere Elemente zur Diskussion hinzufügen. Jeder Kunde hat eine bestimmte Menge an Bedürfnissen. Vermeiden Sie daher eine vordefinierte Präsentation und passen Sie sie nach Möglichkeit an.

6. Fragen Sie nach dem Verkauf.

Schließen Sie den Verkauf, indem Sie zum nächsten Schritt übergehen. Du könntest etwas wie "& quot; Wann möchtest du anfangen? & Rdquo; oder & quot; Mit welchem ​​Gegenstand möchten Sie beginnen? & rdquo; Es ist am besten, ein & ldquo; yes & rdquo; oder & ldquo; nein & rdquo; Frage, weil dies der Aussicht die Möglichkeit gibt, "Nein." Halten Sie einen Vertrag bereit, damit Ihr Kunde unterschreiben kann, überprüfen Sie Ihre Bedingungen und besprechen Sie den nächsten Schritt, bevor Sie gehen.

Es kann etwas Zeit und ein wenig Übung erfordern, aber wenn Sie diesen Prozess verwenden, werden Sie feststellen das Schließen des Geschäfts ist nicht so schwierig, wie Sie sich vielleicht vorgestellt haben.

Related: Schließen Sie den Deal ist so einfach wie Lächeln