6 Wege, den idealen Partner für Ihr Start-up zu finden

6 Wege, den idealen Partner für Ihr Start-up zu finden
Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media. Sie haben also eine großartige Idee, an der Sie gearbeitet haben und jetzt müssen Sie rekrutiere die ersten Mitglieder deines Teams. Die ersten paar Mitglieder des Teams sind wie Gründer, also musst du weise wählen. Egal wie gut die Idee ist, wenn Sie nicht eine nette Gruppe von Menschen zusammen zur Ausführung bringen können, wird Ihr Plan scheitern.

Sie lesen Indien, eine internationale Franchise von Media.

Sie haben also eine großartige Idee, an der Sie gearbeitet haben und jetzt müssen Sie rekrutiere die ersten Mitglieder deines Teams. Die ersten paar Mitglieder des Teams sind wie Gründer, also musst du weise wählen. Egal wie gut die Idee ist, wenn Sie nicht eine nette Gruppe von Menschen zusammen zur Ausführung bringen können, wird Ihr Plan scheitern.

In der Tat ist eine der wichtigsten Fragen von Investoren gefragt: "Wer sind die wichtigsten Mitglieder? vom Team? & rdquo; und & quot; Wie kennst du dich? & rdquo; In den Worten von Peter Thiel, dem Gründer von Paypal, lauten die falschen Antworten wie folgt: "Wir haben uns vor zwei Wochen auf einer Start-up-Konferenz getroffen."

Die Aufgabe wird für Nicht-Tech-Gründer noch schwieriger. Hier sind ein paar Dinge, die Sie beachten sollten:

1. Finde Menschen, die die gleiche Leidenschaft für das Projekt teilen wie du

Menschen zu finden, die sich genauso stark fühlen wie du, ist nicht die einfachste Aufgabe. Schau dich in deinem persönlichen Netzwerk um. Menschen, die du schon lange kennst oder mit denen du vorher gearbeitet hast. Als Start-up suchen Sie nach einem Problem. daher braucht man Leute, die sich der Lösung dieses Problems widmen, anstatt vor ihr davonzulaufen.

Zum Beispiel hatte ich bei LingosMio fast eine natürliche Auswahl als erstes Mitglied des Teams. Derjenige, der mir meine erste Fremdsprache beibrachte und wahrscheinlich sprachbegeisterter war als jeder andere, den ich kannte.

2. "Substanz über Status"

Das sagt Peter Thiel in fast jedem seiner Vorträge. Seien Sie nicht von den Titeln in einem Lebenslauf beeindruckt. Vermeiden Sie in der Tat Menschen, die zu stolz auf ihren Titel oder ihre Ausbildung sind. Suchen Sie nach denen, die den Job erledigen können. Sie können sich gut fühlen, wenn Sie jemanden aus Harvard in Ihrer Nähe haben, aber wenn sie nicht in der Lage sind, Dinge zu erledigen, wird das nicht viel helfen.

3. Suche nach den Leuten, mit denen du zurecht kommst

Wenn du ein Unternehmen gründest, musst du verstehen, dass du auf lange Sicht darin bist. Nur weil jemand geschickt oder intelligent ist, ist es nicht Grund genug jemanden einzustellen. Sie begeben sich auf eine lange Reise; stellen Sie sicher, dass es mit Leuten ist, mit denen Sie wirklich gut auskommen. Stellen Sie als Teil Ihres Rekrutierungsprozesses sicher, dass Sie nicht nur über das Projekt, sondern auch über andere Dinge sprechen. Wenn Sie über nichts anderes reden können, würde ich nicht empfehlen, mit der Person zu arbeiten, egal wie intelligent oder hart sie arbeitet.

4. Finden Sie Leute mit einer ergänzenden Fähigkeit

Für einen Nicht-Tech-Gründer muss das erste Mitglied Ihres Teams jemand sein, der Technologie versteht und das Problem, das Sie lösen wollen, sehr gut versteht. Abgesehen davon, suchen Sie nach Menschen, die Dinge tun können, die Sie nicht können. Wenn Sie keine Verkäufe tätigen können, suchen Sie jemanden, der das kann.

5. Stellen Sie Freiberufler ein, wo Sie können

Sie müssen absolut sicher sein, wenn Sie jemanden einstellen, dass Sie in der Lage sein werden, sie beschäftigt zu halten. In einem sehr frühen Stadium ist es nicht sinnvoll, die Kosten zu erhöhen. Versuchen Sie, Freiberufler zu finden, die in der Lage sind, Ihnen die Arbeit zu liefern, die Sie brauchen. Nicht nur sie sind flexibel, sondern viele von ihnen sind auch sehr geschickt. Zum Beispiel haben wir bei LingosMio mit mehr als 40 freien Mitarbeitern aus der ganzen Welt gearbeitet.

6. Nehmen Sie sich Zeit, um die richtigen Leute zu finden, beeilen Sie sich nicht!

Die ersten paar Mitglieder machen oder brechen Ihr Geschäft. Sie möchten nicht einen Monat Ihrer Zeit sparen und dann zwei Jahre hinter Ihren Plan fallen. Sie müssen verstehen, dass Sie langfristig dabei sind und auch Ihre Teammitglieder.

Bei LingosMio haben wir mehr als drei Monate gebraucht, um diejenigen zu finden, von denen wir der Meinung waren, dass sie die richtigen sind, um sie voranzubringen. Du musst Leute finden, auf die du vertrauen kannst, und das ist keine leichte Sache. Also nimm dir Zeit, beeile dich nicht!

Verstehen Sie die Leute, mit denen Sie arbeiten werden; Wenn sie zu sehr mit zu vielen Treffen beschäftigt sind, um das Projekt zu besprechen, sind sie wahrscheinlich nicht die richtigen Leute. Die ersten Mitglieder Ihres Teams (Gründer oder Nicht-Gründer) sind wie Ihre Familie. Das Geschäft wird seine Tiefpunkte haben und der einzige Weg, um durchzukommen, ist, zusammenzuhalten. Wenn Sie nicht gut miteinander auskommen, werden Sie auf die erste Hürde fallen, die auf Sie zukommt.