6 Möglichkeiten, die Lebensdauer Ihres iPhone nach der Aktualisierung auf iOS 7 zu verlängern. 1

6 Möglichkeiten, die Lebensdauer Ihres iPhone nach der Aktualisierung auf iOS 7 zu verlängern. 1
Niemand mag ein totes iPhone. Wenn Sie kürzlich Ihre Version auf iOS 7. 1 aktualisiert haben, wissen Sie, wie sehr Apple's neustes mobiles Update auf seine Akkulaufzeit - und auf Ihre Geduld - abfärbt. Verzweifle nicht. Wir haben Sie mit diesen sechs schnellen und einfachen iPhone Akku Booster Tipps und Tricks abgedeckt.

Niemand mag ein totes iPhone. Wenn Sie kürzlich Ihre Version auf iOS 7. 1 aktualisiert haben, wissen Sie, wie sehr Apple's neustes mobiles Update auf seine Akkulaufzeit - und auf Ihre Geduld - abfärbt.

Verzweifle nicht. Wir haben Sie mit diesen sechs schnellen und einfachen iPhone Akku Booster Tipps und Tricks abgedeckt. Sie werden in kürzester Zeit wieder einsatzbereit sein (hoffentlich nicht in Menschen und Wände und so weiter während Sie laufen und SMS schreiben).

Related: Mit iOS 7 Update, Hier sind die größten Änderungen, die gerade auf Ihr iPhone kam

1. Schneiden Sie das Fett ab: Fahren Sie alle unnötigen Apps herunter. Wenn du Selfies auf Instagram veröffentlicht hast, schließe es. Wenn Sie gerade dabei sind, fahren Sie Ihre E-Mail, Safari, Facebook, Twitter oder etwas anderes, das geöffnet ist und nicht sein muss, herunter. Apps, die kontinuierlich geöffnet bleiben, blies kontinuierlich Strom aus Ihrem Akku. Kein bueno.

Doppelklicken Sie auf die Home-Taste Ihres iPhones, um die geöffneten Apps herunterzufahren, und streichen Sie über jede einzelne, um sie zu schließen. Boom. Erledigt.

2. Lass das Wi-Fi rippen. Die Aktivierung von Wi-Fi hilft Ihrem iPhone dabei, weniger Strom zu verbrauchen, wenn Sie etwas darauf ausführen, das auf Daten zugreifen muss. Um WLAN zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie WLAN und melden Sie sich bei einem Wi-Fi-Netzwerk an. Gut zu gehen.

3. Kühlen Sie die Bildschirmhelligkeit ab. Durch Einschalten der automatischen Helligkeitsfunktion wird die Akkulaufzeit verlängert, indem der Bildschirm an die aktuellen Lichtverhältnisse angepasst wird. Sie können Ihren Bildschirm auch einfach manuell dimmen.

Um die automatische Helligkeit zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie Helligkeit und Hintergrundbild und stellen Sie die automatische Helligkeit auf Ein.

Um die Bildschirmhelligkeit manuell zu verringern, gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie Helligkeit und Hintergrundbild und ziehen Sie den Schieberegler nach links, etwa so, als würden Sie eine Übereinstimmung auf Zunder ablehnen, aber viel weniger cool.

Verwandte: Apples iPhone: Designedy in Kalifornien, aber in der ganzen Welt hergestellt (Infografik)

4. Ditch Push-Benachrichtigungen von Apps. Sie ärgern dich sowieso sowieso, oder? Niemand möchte, dass LinkedIn sie benachrichtigt, wenn ein Einstellungsmanager eine Verbindung herstellt, oder ein Popup-Fenster von Facebook, das ihn darüber informiert, dass sein Geometrielehrer der neunten Klasse gerade seinen Status kommentiert hat. Eigentlich lieben wir die meisten App Push-Benachrichtigungen (vor allem die Retweet-Art von Twitter), aber, leider, sind sie Big-Time-Batterie Leben Saugnäpfe.

Um sie zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie Benachrichtigungen und dann die Apps, die Sie deaktivieren möchten, und optimieren Sie Ihre Benachrichtigungseinstellungen für jeden.

Wählen Sie eine der folgenden Optionen:

- Ändern Sie den Alarmstil auf Keine.

- Schalten Sie das Badge App Icon aus.

- Schaltet die Sounds aus.

Neue Benachrichtigungen werden empfangen, wenn Sie Ihre Push-happy-Apps erneut öffnen.

5. Fliegen Sie im Flugzeugmodus an Orten mit geringer und ohne Zellabdeckung. Ihr iPhone bläst eine Menge Batteriesaft aus, um eine Verbindung zum lokalen Mobilfunknetz aufrechtzuerhalten, wodurch mehr Strom in Gebieten mit geringer Reichweite und ohne Abdeckung fließt. Um dieses Problem zu beheben und die Akkuleistung zu erhöhen, wechseln Sie in den Flugzeugmodus, indem Sie in Einstellungen gehen und es auswählen. Wir schlagen nicht vor, diesen Trick zu versuchen, wenn Sie einen wichtigen Anruf erwarten; Im Flugzeugmodus können Sie keine Anrufe tätigen oder empfangen.

Verwandte Themen: So schützen Sie Ihre Apple-Geräte vor dem Hacken jetzt

6. Geben Sie dem Schacht Dienstleistungen. Apps, die Ortungsdienste wie Google Maps, Siri, Flipboard, um nur einige zu nennen, lieben, sind berüchtigte Batterielebensschlager. Um zu sehen, welche Apps kürzlich Standortdienste verwendet haben, gehe zu deinen iPhone-Einstellungen, wähle Datenschutz und wähle Standortdienste. Von hier aus können Sie die Standortdienste für einzelne Apps deaktivieren.

Um die Standortdienste insgesamt zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen, wählen Sie Datenschutz, wählen Sie Standortdienste und schalten Sie die Funktion einfach aus. Sie sind jetzt vom Netz. Nun, meistens.

Sagen Sie uns: Was sind Ihre Lieblings-iPhone-Batterien, die Sie am Leben halten können? Teilen Sie in den Kommentaren unten. Wir würden gerne von dir hören.