6 Wege Geliebte Anführer demonstrieren Stärke und Empathie

6 Wege Geliebte Anführer demonstrieren Stärke und Empathie
Oft werde ich gefragt, ob Empathie ein wünschenswertes Führungsmerkmal ist. Meine Antwort ist immer nachdrücklich "ja!". Einfühlsame Führer motivieren andere, indem sie Beziehungen pflegen. In diesem Harvard Business Review Artikel ist der Happy Warrior der Führer, der Empathie und Stärke vereint. Es ist jedoch eine seltene Art von Anführern, die dies intuitiv tun.

Oft werde ich gefragt, ob Empathie ein wünschenswertes Führungsmerkmal ist. Meine Antwort ist immer nachdrücklich "ja!". Einfühlsame Führer motivieren andere, indem sie Beziehungen pflegen. In diesem Harvard Business Review Artikel ist der Happy Warrior der Führer, der Empathie und Stärke vereint. Es ist jedoch eine seltene Art von Anführern, die dies intuitiv tun.

Anführer gehören natürlich zu einer von zwei Kategorien - aufgabenorientierte Anführer (Krieger) oder auf Menschen ausgerichtete Anführer (glücklich). Aufgabenorientierte Führungskräfte erzielen hohe Leistungen. Stärke ist das A und O der Führung. Es ist die Entschlossenheit und Beharrlichkeit, die nötig ist, um eine Vision in Bewegung zu setzen und Ergebnisse zu erzielen. Menschenorientierte Führungskräfte erzielen hohe Empathie. Sie strahlen Wärme und Verständnis aus, die menschliche Seite der Führung. So verbinden sie sich und bauen eine Beziehung zu anderen auf.

Es überrascht nicht, dass aufgabenorientierte Führungskräfte eher in Start-ups und kleinen Unternehmen zu finden sind. Sie haben eine Idee, die sie umsetzen und auf den Markt bringen wollen. Erfolg und Belohnungen sind eng mit dem Erledigen von Dingen und dem Endergebnis verbunden, aber weniger auf der "weicheren Seite". der Führung. Wenn das Geschäft gut ist und der Erfolg erreicht ist, werden Führungsdefizite (Mangel an Empathie und Wärme) übersehen.

Related: 4 Dinge Steve Jobs hat mir gelehrt, als

zu folgen Was passiert, wenn Widrigkeiten zuschlagen und die Zukunftsperspektiven schlecht werden ? Dann braucht ein Anführer Kollegen und Teammitglieder, um tief zu graben und sich zu sammeln. Führungskräfte, die keine sinnvollen Verbindungen und Beziehungen aufgebaut haben, finden jedoch ihre Unterstützung bei Menschen, die nicht bereit sind, in den schwierigen Zeiten zu bleiben und zu arbeiten.

Führungskräfte, die Stärke und Empathie zeigen, haben ein stabiles Zentrum, von dem aus sie arbeiten. In ihrem Kern ist ein unerschütterlicher Glaube an sich selbst und ihre Umgebung. Sie haben die unheimliche Fähigkeit, durch die härtesten und kniffligsten Situationen mit Gelassenheit und Anmut auszuharren. Sie scheinen nie ihre Ruhe zu verlieren, und die Menschen sind glücklich, in einer Zeit der Krise bei ihnen zu stehen. Sie haben einen Plan und suchen nach Beiträgen von anderen. Sie treffen schwierige Entscheidungen. Sie ergreifen Maßnahmen. Sie behandeln jeden mit Respekt und Würde.

Related: Die 8 Zeichen eines schlechten Anführers

Hier sind sechs Möglichkeiten, um zu bestimmen, ob Sie Stärke und Empathie modellieren

1. Sie stehen Problemen gegenüber, ohne sich Sorgen zu machen. Was auch immer die Herausforderung ist, der Sie begegnen, Sie sind fest davon überzeugt, dass die Dinge am Ende funktionieren werden.

2. Während einer Krise bleiben Sie offen mit anderen kommunizieren. Sie machen jeden Teil der Lösung.

3. Sie hören zu und erkennen die Sichtweisen anderer an. Sie möchten, dass die Menschen wissen, dass sie geschätzt und gehört werden.

4. Sie geraten nicht in Panik und Sie geben keine Schuld. Sie bleiben ruhig, klar, mutig und unterstützen das Team, auch wenn die Frustration zunimmt.

5. Deine Taten kommen von einem echten Ort. Du bist aufrichtig in allem, was du sagst und tust.

6. Sie sprechen mit einem entspannten Gesprächston und dies signalisiert Ihre Bereitschaft, einen offenen Dialog zu schaffen. Sich nach vorne lehnen und lächeln wird zeigen, dass du verlobt bist und dabei hilft, die Menschen zu beruhigen.

Ein starker und empathischer Führer zu sein, besonders in schwierigen Zeiten, erfordert Disziplin und Stärke. Es erfordert ein tägliches Engagement, um die Bedürfnisse anderer und der Organisation vor Ihre eigenen zu stellen. Mit diesen als Kennzeichen Ihrer Führung werden Sie unerschütterliches Engagement und Respekt während dick und dünn haben.

Related: 10 Lektionen von Amerikas größten militärischen Führern