6 Geschichten von Supererfolgen, die Misserfolg überstanden

6 Geschichten von Supererfolgen, die Misserfolg überstanden
Fehler ist nicht die Alternative zum Erfolg. Es ist etwas zu vermeiden, aber es ist auch nur ein vorübergehender Rückschlag auf einem größeren, wichtigeren Kurs. Jeder trifft auf den einen oder anderen Fehler. Was wirklich zählt ist, wie Sie auf dieses Versagen reagieren und von ihm lernen. Nimm die Geschichten dieser sechs s.

Fehler ist nicht die Alternative zum Erfolg. Es ist etwas zu vermeiden, aber es ist auch nur ein vorübergehender Rückschlag auf einem größeren, wichtigeren Kurs. Jeder trifft auf den einen oder anderen Fehler. Was wirklich zählt ist, wie Sie auf dieses Versagen reagieren und von ihm lernen.

Nimm die Geschichten dieser sechs s. Ihre Geschichten enden mit großem Erfolg, aber alle sind im Scheitern verwurzelt. Sie sind perfekte Beispiele dafür, warum Versagen Sie niemals daran hindern sollte, Ihrer Vision zu folgen.

1. Arianna Huffington wurde von 36 Verlegern abgelehnt.

Es ist schwer zu glauben, dass einer der bekanntesten Namen in Online-Publikationen von drei Dutzend großen Verlagen abgelehnt wurde. Huffingtons zweites Buch, das sie zu veröffentlichen versuchte, lange bevor sie das heute allgegenwärtig erkennbare Huffington Post-Imperium schuf, wurde 36 Mal abgelehnt, bevor es schließlich zur Veröffentlichung angenommen wurde.

Verwandte: Barbara Corcoran: Das Scheitern ist meine Spezialität

Auch die Huffington Post selbst war kein Erfolg. Beim Start gab es Dutzende von sehr negativen Bewertungen über seine Qualität und sein Potenzial. Offensichtlich überwand Huffington diese anfänglichen Anfälle von Misserfolg und hat ihren Namen als eines der erfolgreichsten Outlets im Web zementiert.

2. Bill Gates sah zu, wie seine erste Firma zusammenbrach.

Bill Gates ist heute einer der wohlhabendsten Menschen der Welt, aber er hat sein Vermögen nicht in einer geraden Linie zum Erfolg verdient. Gates trat mit einer Firma namens Traf-O-Data in die Szene ein, die darauf abzielte, die Daten von Verkehrsbändern zu verarbeiten und zu analysieren (man denke an eine frühe Version von Big Data).

Er versuchte, die Idee neben seinem Geschäftspartner Paul Allen zu verkaufen, aber das Produkt funktionierte kaum. Es war eine völlige Katastrophe. Das Scheitern hielt Gates jedoch nicht davon ab, neue Möglichkeiten zu erkunden, und ein paar Jahre später schuf er sein erstes Microsoft-Produkt und schuf einen neuen Weg zum Erfolg.

3. George Steinbrenner hat ein Team bankrott gemacht.

Bevor Steinbrenner sich einen Namen machte, als er das Eigentum an den New York Yankees erwarb, besaß er 1960 eine kleine Basketballmannschaft namens Cleveland Pipers. 1962 ging das gesamte Franchise aufgrund von Steinbrenners Leitung in Konkurs.

Dieser Bruchteil schien Steinbrenner zu folgen, als er in den 1970er Jahren die Yankees übernahm, da das Team in den 1980er und 1990er Jahren mit einigen Rückschlägen und Verlusten zu kämpfen hatte. Trotz öffentlicher Ängste und Kritik an Steinbrenners kontroversen Entscheidungen führte er das Team zu einem erstaunlichen Comeback mit sechs World Series-Einsätzen zwischen 1996 und 2003 und einem Rekord als eines der profitabelsten Teams in der Major League Baseball.

Zugehörig: Innovation verwalten, Fehler besser verwalten

4.Walt Disney wurde gesagt, dass ihm Kreativität fehlte.

Eines der kreativsten Genies des 20. Jahrhunderts wurde einmal aus einer Zeitung entlassen, weil man ihm sagte, dass ihm Kreativität fehlte. Um zu beharren, gründete Disney seine erste Animationsfirma, die sich Laugh-O-Gram Films nannte. Er sammelte $ 15.000 für das Unternehmen, wurde aber schließlich gezwungen, Laugh-O-Gram nach dem Abschluss eines wichtigen Vertriebspartners zu schließen.

Verzweifelt und ohne Geld, Disney fand seinen Weg nach Hollywood und konfrontiert noch mehr Kritik und Scheitern, bis schließlich seine ersten paar klassische Filme in der Popularität zu explodieren begann.

5. Steve Jobs wurde von seiner eigenen Firma gebootet.

Steve Jobs ist beeindruckend wegen seiner grenzenlosen Innovationen, aber auch wegen seiner emphatischen Rückkehr von einem fast unwiederbringlichen Versagen. Jobs wurde in seinen 20ern erfolgreich, als Apple ein massives Imperium wurde, aber als er 30 Jahre alt war, beschloss Apples Vorstand, ihn zu entlassen.

Trotz des Scheiterns gründete Jobs eine neue Firma, NeXT, die schließlich von Apple übernommen wurde. Zurück in Apple bewies Jobs seine Fähigkeit zur Größe, indem er das Image des Unternehmens neu erfand und die Marke Apple zu neuen Höhen führte.

6. Milton Hershey gründete drei Süßigkeitsfirmen vor Hershey's.

Jeder kennt Hersheys Schokolade, aber als Milton Hershey seine Karriere als Süßigkeitskünstler begann, war er ein Niemand. Nachdem er von einer Lehre bei einem Drucker gefeuert worden war, begann Hershey drei verschiedene Geschäfte, die mit Süßigkeiten zu tun hatten, und sah sich gezwungen, alle zu beobachten, wie sie scheiterten.

In einem letzten Versuch gründete Hershey die Lancaster Caramel Company und sah enorme Ergebnisse. Er glaubte an seine Vision von Milchschokolade für die Massen und gründete schließlich die Hershey Company und wurde zu einem der bekanntesten Namen in der Branche.

Lassen Sie sich von diesen Geschichten inspirieren, wenn Sie das nächste Mal einen Misserfolg erleben, ganz gleich, in welcher Größenordnung. Im Moment scheint ein Scheitern wie das Ende der Straße zu sein, aber denken Sie daran, es gibt unzählige erfolgreiche Männer und Frauen in der heutigen Welt, die nur Erfolg haben, weil sie beschlossen haben, die unvermeidliche Trostlosigkeit des Scheiterns zu überwinden.

Lerne aus deinen Fehlern, reflektiere und akzeptiere das Scheitern, aber besuche deine Leidenschaft und halte deine Ziele, egal was passiert.

Related: 3 Stories on Zurückspringen von Fehler