6 Zeichen Ihr Startup ist bereit zu erweitern

6 Zeichen Ihr Startup ist bereit zu erweitern
Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe vom Mai 2014 von . Abonnieren » Scaling up: Brian und Sassy Henry von Pawleys Island Spezialitäten. Brian und Sassy Henry hatte für ihre Firma in South Carolina, Pawleys Island Specialty Foods, immer ein langsames und stetiges Wachstum geplant. Das war der vernünftige Ansatz.

Diese Geschichte erscheint in der Ausgabe vom Mai 2014 von . Abonnieren »

Scaling up: Brian und Sassy Henry von Pawleys Island Spezialitäten.

Brian und Sassy Henry hatte für ihre Firma in South Carolina, Pawleys Island Specialty Foods, immer ein langsames und stetiges Wachstum geplant. Das war der vernünftige Ansatz.

Aber der Appetit auf ihre Palmkäsespezialitäten wuchs so schnell, dass das Ehepaar - Brian als Präsident und CEO fungiert; Sassy kreiert die Rezepte - die Anforderungen an Herstellung und Distribution können nicht mehr alleine erfüllt werden. Sie entschieden sich für die Zusammenarbeit mit Duke Sandwich Productions, einem in Easley, South Carolina ansässigen Hersteller, der ihnen eine Wachstumschance bot, die sie einfach nicht ignorieren konnten.

"Sie teilten die Überzeugung, dass Palmetto Cheese wirklich groß werden könnte, und dass, wenn es so wäre, wir mit der Fähigkeit fertig sein müssten, damit umzugehen", sagt Brian. "Sie haben eine Einrichtung gefunden achtmal größer als ihre derzeitige und sagten, sie wären bereit, so lange einzusteigen, wie wir uns verpflichteten, bei ihnen langfristig zu bleiben. "

Die Henrys stimmten zu, dass das Angebot ein Vertrauensvotum für die Zukunft ihres Unternehmens sei . Duke Sandwich hat 2012 eine neue 80.000 Quadratmeter große Anlage entwickelt und zusätzliche Mitarbeiter für die Produktion eingestellt.

"Strategisch war es ein langfristiger Schritt, der mir die Lizenz gab zu sagen: Jetzt können wir alles raus", sagt Henry. Heute wird Palmetto Cheese in mehr als 5.000 Geschäften in 31 Bundesstaaten verkauft, und der Umsatz stieg von 1,1 Millionen Einheiten im Jahr 2010 auf 4,1 Millionen im Jahr 2013.

Startups, insbesondere solche, die von externen Investoren finanziert werden, gehen ins Geschäft mit Wachstum im Kopf. Aber zu schnell wachsen kann zu schweren Wachstumsschmerzen führen. Vom Hinzufügen von Mitarbeitern und Büroflächen hin zu Produktionssteigerungen, Ausbau von Dienstleistungen oder Erweiterung von Produktlinien kann zu frühes Handeln verheerende Folgen haben. Jede Phase des Wachstums erfordert ein wenig guten Glauben, aber es gibt einige zuverlässige Indikatoren, dass Ihr Startup tatsächlich skalierbar sein könnte. Achten Sie auf diese Zeichen, bevor Sie springen.

1 Sie haben das richtige Team an Ort und Stelle.

Bob Davis, General Partner bei Highland Capital Partners in Cambridge, Massachusetts, sagt, wenn sein Risikokapitalunternehmen über eine Investitionsmöglichkeit nachdenkt, ist einer der entscheidenden Faktoren, ob das Unternehmen über die richtigen Mitarbeiter verfügt, um das Wachstum zu beschleunigen Oft sieht man Unternehmen, die das Gleiche machen, wo man gewinnt und verliert, wie Facebook und Myspace. "Warum gewinnt und verliert man? Allgemein hat man ein großartiges Team, das das andere übertrifft. "

Zusätzlich zu starken Führungskräften ist es wichtig, ein richtig aufgebautes Team von qualifizierten Mitarbeitern zu haben, die in den Erfolg des Unternehmens investiert werden." Ohne große Führungskräfte und dann die richtigen Leute, wird auch die größte Idee gehen kämpfen ", sagt Davis."Aber mit einem erstaunlichen Team kann Mittelmaß zu etwas Besonderem werden."

Aber es geht nicht nur um das interne Team. Für die Henrys kam das grüne Licht zum Wachstum, als sie erkannten, dass sie einen Herstellerpartner, Duke Sandwich, hatten, der mit ihnen wachsen wollte.

"Wir sind ihre Nr. 1 bei der Produktion, und ihr neues Werk ist in der Lage, unser Wachstum für die kommenden Jahre zu bewältigen", sagt Henry.

2. Kunden kommen zu dir.

Henry sagt, dass, als sein Geschäft eine gewisse Dynamik erlangte, er sich nicht länger an die Kunden wenden musste, um Palmetto-Käse zu verkaufen. Stattdessen stellte er Anfragen. Das zeigte ihm, dass seine Marke ein Bewusstsein erreichte, das sie für Wachstum positionierte.

"Costco kam schon früh zu uns, und das war ein Augenöffner", sagt er. Als nächstes kam Handelsgigant Publix (gespornt durch Anfragen von Kunden), und es dauerte nicht lange, bis Kroger, Piggly Wiggly und andere Supermärkte folgten. "Wir haben mehr als 20 Lebensmittelgeschäft-Kunden, die 5.000 Lebensmittelgeschäfte repräsentieren, also eins Die Nachfrage, die sich herausbildet, ist für unser Wachstum von großer Bedeutung. "

Jeder zusätzliche Kunde kann tatsächlich ein Katalysator für Wachstum sein, selbst wenn Sie sich zunächst nicht über eine bestimmte Region hinaus diversifizieren oder erweitern möchten." Mit der Zeit erkennen Sie, dass Sie Lagerhallen bauen können und mach die Dinge, die notwendig sind, um es aufzubauen, aber du hast es bereits auf einem Markt gezeigt, du kannst es zum Laufen bringen ", sagt Davis." Das erlaubt mir, dieses Geschäft zu betrachten und sich sehr gut über seine Aussichten zu freuen. "

Foto mit freundlicher Genehmigung von Nathan Kirk Designs

3. Sie sind realistisch, was Ihr Unternehmen bewältigen kann.

Auch wenn Sie einen bestimmten Markt erobert haben und wissen, dass Sie, wenn die Zeit reif ist, das Zeug zum nächsten haben, müssen Sie erkennen, wann Sie nein sagen müssen.

Laura Kozelouzek, Gründerin und CEO von Quest Workspaces in New York, ist ständig auf der Suche nach neuen Möglichkeiten für ihr Unternehmen, das 2010 gegründet wurde und an elf Standorten in Florida und New York Büroräume anbietet Unterscheiden Sie darüber, mit welchem ​​Wachstum Sie umgehen können. Sie müssen sich die wirtschaftlichen Vorteile anschauen und Ihre vorhandene Infrastruktur und Ressourcen berücksichtigen ", sagt sie.

Zum Beispiel, während ihr Unternehmen in der Regel die Standorte besitzt, von denen aus es operiert, nutzte sie kürzlich die Gelegenheit, ein Portfolio von Bürogebäuden zu verwalten - eine Erweiterung, die aufgrund der Nähe zu ihren bestehenden Zentren funktionierte in der Lage, die Systeme, die wir dort bereits haben, zu nutzen, also war das eine Wachstumschance, die Sinn ergab ", sagt sie.

Umgekehrt wollte ein anderer Vermieter, mit dem sie eine feste Beziehung hatte, ihre Dienstleistungen in seinen Bürogebäuden in Märkten außerhalb der zwei Kernbereiche von Quest integrieren. "Ich musste passieren, weil es uns in Märkte gebracht hätte, in denen wir hätten sich dünn ausbreiten ", sagt sie." Das war ein Fall, in dem Nein zu sagen eigentlich eine großartige Wachstumsstrategie war. "

4. Ihr Lebensstil kann die zusätzliche Arbeitsbelastung bewältigen.

Auch wenn es viele klare Anzeichen dafür gibt, dass Ihr Unternehmen expandieren kann, kann erfolgreiches Wachstum schwer zu erreichen sein, wenn Sie persönlich nicht bereit sind für die damit einhergehende Verpflichtung, warnt Troy Hazard, Autor von Future-Proofing Your Business. Da es bis zu 12 Monate dauern kann, bis nach einem Wachstumsschub ein normaler Rhythmus erreicht wird, kann sich Expansion nicht nur auf Ihr Geschäft, sondern auch auf Ihr Privatleben, Ihre Familie und sogar Ihre Gesundheit auswirken.

"Sie müssen bereit sein, sich selbst zu duplizieren, wenn Sie diesen nächsten Standort öffnen oder Ihre Angebote erweitern", sagt Hazard. "Bis Ihr neues Management-Team die Dinge für Sie erledigen kann, sind Sie derjenige, der doppelte Zeit benötigt zwischen dem bestehenden Teil deines Geschäfts und dem neuen, also musst du auf die Opfer vorbereitet sein, die es bringen wird. "

5. Sie haben das Geld.

Viele Startups können nicht richtig einschätzen, wie ihre Verkaufszyklen ihre Expansionsfähigkeit bestimmen, was zu einem ernsthaften Defizit im Cashflow führen kann. Laut Hazard dauert es in der Regel mindestens vier Monate, bis sich die Kapitalinvestitionen für die Expansion eines Unternehmens bezahlt gemacht haben. "Wachstum kostet Geld, und viele Menschen vergessen das." Sie können nicht bereit sein zu wachsen, es sei denn, "

Der positive Cashflow hat John Olajide, dem Gründer und CEO von Axxess Technology Solutions, die Zuversicht gegeben, sein in Dallas ansässiges Unternehmen im Bereich Home-Healthcare wachsen zu lassen 15 bis 80 Mitarbeiter in nur einem Jahr. Das Wachstum sei gerechtfertigt, glaubt Olajide, weil er die Verträge erhält, die er benötigt, um sein System aufzubauen und die steigende Nachfrage zu bewältigen.

"Unsere Software ist ein wiederkehrendes Umsatzmodell. Da wir jeden Monat zusätzliche Kunden gewonnen haben, waren die Einnahmen aus dem Vormonat bereits da", sagt er und fügt hinzu, dass Axxess durchschnittlich 50 Haushalte registriert -Healthcare-Organisationen pro Monat. "Das ist ein großes Wachstum, um sich um all diese Menschen zu kümmern; wir müssen sicherstellen, dass wir großartige Dienstleistungen und Unterstützung bieten."

6. Sie treffen festgelegte Ziele.

Viele finden es leicht, Ausreden zu finden, wenn sie die Ziele ihrer Geschäftspläne verfehlen. James Fisher, Mitbegründer der in Cincinnati ansässigen Reiseplanungsseite Roadtrippers. com, sagt, dass Sie definierte Ziele erfüllen können, baut sowohl internes als auch externes Vertrauen in die Expansionsfähigkeit Ihres Unternehmens.

Als sein Unternehmen 2012 ins Leben gerufen wurde, forderten die Investoren sein Team auf, eine halbe Million Nutzer pro Monat zu gewinnen und diese Zahlen zwei Monate lang zu halten. Während Fisher dachte, dass es 12 Monate dauern würde, um dieses Ziel zu erreichen, konnte Roadtrippers es in nur zwei erreichen.

"Das war für uns ein klarer Hinweis darauf, dass unser Wachstum gerechtfertigt war", sagt er. "Wenn Sie eine Wachstumsstory zeigen, wärmt das die Anleger und gibt Ihnen ein wenig Stabilität in Bezug auf das Vertrauen, dass die Ziele von dort aus erreicht werden . "