6 Geheimnisse über das menschliche Gehirn, das dich zu einem besseren Marketer machen wird

6 Geheimnisse über das menschliche Gehirn, das dich zu einem besseren Marketer machen wird
Diese Geschichte erscheint in der September 2015 Ausgabe von . Subscribe » Zu ​​wissen, wie der menschliche Verstand Informationen und Bilder verarbeitet und dieses Wissen einsetzt, kann Ihnen helfen, ein engagierterer und effektiverer Vermarkter zu werden. Forscher in einem neuen (ish) Studienbereich versuchen herauszufinden herauszufinden, wie sich unsere fest verdrahteten Präferenzen auf die Entscheidungen auswirken, die wir treffen.

Diese Geschichte erscheint in der September 2015 Ausgabe von . Subscribe »

Zu ​​wissen, wie der menschliche Verstand Informationen und Bilder verarbeitet und dieses Wissen einsetzt, kann Ihnen helfen, ein engagierterer und effektiverer Vermarkter zu werden.

Forscher in einem neuen (ish) Studienbereich versuchen herauszufinden herauszufinden, wie sich unsere fest verdrahteten Präferenzen auf die Entscheidungen auswirken, die wir treffen. Neuromarketing-Forschung ist die systematische Sammlung und Interpretation von neurologischen und neurophysiologischen Erkenntnissen über Individuen unter Verwendung verschiedener Protokolle, die es den Forschern ermöglichen, nonverbale und unbewusste physiologische Reaktionen auf verschiedene Stimuli für die Zwecke der Marktforschung zu erforschen, & rdquo; Laut Neuromarketing Science & Business Association.

Einfach gesagt, Neuromarketing ist die Studie, wie unser Gehirn auf Marketing reagieren und wie es unser Verhalten beeinflusst - bewusst oder unbewusst - erklärt Andy Crestodina, Mitbegründer und strategischer Direktor von Chicago Web Design- und Entwicklungsagentur Orbit Media Studios, die über das Thema spricht und schreibt.

"Es gibt" kognitive Vorurteile ", die in uns alle eingebaut sind, & rdquo; er sagt. & quot; Wir können nicht anders. Marketing funktioniert entweder mit oder gegen die kognitiven Verzerrungen. "

Es ist wichtig, diese Prädispositionen zu verstehen, zu wissen, wie unser Verstand Informationen und Bilder verarbeitet. & quot; Der Wettbewerb um die Aufmerksamkeit ist heftig, also zu wissen, was unseren Gehirnen leuchtet, gibt Vermarktern eine Kante, die ihnen helfen kann zu gewinnen, & rdquo; sagt Grey Garner, Vice President Marketing bei Emma, ​​einem E-Mail-Marketing-Anbieter mit Sitz in Nashville, Tennessee.

Lassen Sie uns einen Blick auf einige Geheimnisse des menschlichen Geistes werfen, die Sie aus einer Marketing-Perspektive erschließen können :

Wir haben alle ein primitives Gehirn. Die Amygdala kontrolliert unsere Reaktionen und Emotionen, und sie arbeitet viel schneller als unser bewusster, rationaler Verstand, sagt Garner. In der Tat erleben wir Darmreaktionen in drei Sekunden oder weniger. Emotionen hinterlassen einen bleibenden Eindruck als rationales Denken. Vermarktung zum Mitnehmen:

Achten Sie auf eine Bauchreaktion und achten Sie besonders darauf, wie Ihre Materialien aussehen, wenn Sie schnell gescannt werden (im Gegensatz zu absichtlich - weil niemand Zeit hat) oder Neigung, das mehr zu tun.) Achte auf die Dinge, die die Leute zuerst sehen. Im E-Mail-Marketing sollten Ihre Betreffzeile und Pre-Header (das Stück Text, das Sie am besten auf einem mobilen Gerät über dem Text der E-Mail lesen) Leser ansprechen und mit ihren Schmerzen, Wünschen, Bedürfnissen und Emotionen sprechen. Achten Sie beim Bloggen oder anderen Online-Inhalten besonders auf Schlagzeilen. (Du solltest so viel Zeit damit verbringen, die Überschrift zu schreiben, wie du den Rest des Stücks machst.) Im Inhalt der Webseite, mach deine Seiten einladend und leicht grokked.

Secret 2:

Unsere Gehirne lieben Bilder. Unsere Gehirne verarbeiten Bilder viel schneller als Text. Ungefähr 90 Prozent aller Daten, die das Gehirn verarbeitet, sind visuell. Wir erinnern uns an Bilder mit Text, mehr als wir uns an Text allein erinnern. Marketing zum Mitnehmen:

Nutze natürlich Bilder - aber mache sie zu etwas Besonderem und laß die Aufnahmen los. Ich mag es, wie Loews Hotels & Resorts offene Gastbilder in sein "Travel for Real & rdquo; Werbekampagne und die Art und Weise, wie das Herrenbekleidungsunternehmen Chubbies urkomische GIFs in seinen E-Mail-Mailings verwendet. Sie können auch ein Web-Tool wie Canva oder die mobile App Over (madewithover.com) verwenden, um benutzerdefinierte Bilder zu erstellen. Secret 3:

Unsere Gehirne lieben Bilder von Gesichtern. Forschungsergebnisse legen nahe, dass die natürliche Selektion Menschen begünstigt, die in der Lage sind, Bedrohungen schnell zu erkennen und Beziehungen aufzubauen. Als Teil davon sind wir von Geburt an darauf angewiesen, menschliche Gesichter zu erkennen und zu bevorzugen. Der Teil des Gehirns, der menschliche Gesichter verarbeitet, befindet sich direkt neben dem Teil, der Emotionen verarbeitet. Marketing zum Mitnehmen:

Verwenden Sie echte Menschen in Ihren Marketingmaterialien und ziehen Sie Gesichter auf Zielseiten, in E-Mails oder auf Webseiten entworfen, um eine gewünschte Aktion zu fahren. Eye-Tracking-Studien zeigen, dass unsere Gehirne standardmäßig menschliche Gesichter auf einer Webseite betrachten.

schauen wir uns an, wo die Gesichter aussehen. So locken Sie zum Beispiel ein Foto eines Gesichts, das auf einen Call-to-Action-Button oder ein entscheidendes Stück Text hinweist. Secret 4

: Farben inspirieren bestimmte Gefühle. Es gibt mehr zur Farbauswahl als was gut aussieht. Verschiedene Farben geben verschiedene Signale in einem Gehirn an. Tatsächlich hat die Forschung gezeigt, dass 62 bis 90 Prozent unseres Gefühls für ein Produkt allein von der Farbe bestimmt wird. Gelb aktiviert das Angstzentrum des Gehirns. Blau baut Vertrauen auf. Rot schafft Dringlichkeit. Und das ist nur der Anfang. Marketing zum Mitnehmen:

Es gibt eine Wissenschaft und Kunst, die hinter der Farbwahl stehen - vor allem, wenn es um Marketing-Grundlagen wie Call-to-Action-Buttons geht. & quot; Wähle nicht willkürlich Farben, & rdquo; Crestodina sagt: Welche Farben für Ihr Unternehmen am besten geeignet sind, hängt von Ihrer Marke, Ihrer Positionierung und Ihrem Publikum ab. Der beste Ansatz ist, wie immer zu testen, wie die Farbe die Reaktion beeinflusst, bevor sie ausgewählt wird.

Secret 5:

Namen ändern das Verhalten. Was etwas genannt wird, beeinflusst unsere Reaktion darauf. Eine aktuelle Studie von David R. Just und Brian Wansink von der Cornell University Food und Brand Lab fand heraus, dass die gleiche Portion Spaghetti & ldquo; double-size & rdquo; anstelle von & ldquo; regulär & rdquo; bewirkte, dass Gäste weniger essen. Marketing zum Mitnehmen:

Überlegen Sie sorgfältig, wie Ihre Formulierung die Einstellung beeinflussen könnte, wenn Sie Produkte benennen, Modelle oder Optionen beschreiben und Kundennachrichten erstellen. Geheimnis 6:

Wir sehnen uns nach Zugehörigkeit. Wir haben einen angeborenen Wunsch, uns anzupassen. & quot; Wenn Leute frei sind, zu tun, was sie wollen, imitieren sie sich gewöhnlich gegenseitig & & quot; sagte Philosoph Eric Hoffer. Marketing zum Mitnehmen:

Entfernen Sie Ängste, signalisieren Sie Zugehörigkeit und bauen Sie Glaubwürdigkeit bei einem Publikum auf, indem Sie soziale Beweise und Signale nutzen - in Form von Empfehlungen von bekannten Influencern in Ihrem Markt; Abzeichen oder Auszeichnungen von McAfee, TRUSTe oder Norton; Medienlogos (von Verkaufsstellen, die Sie zitiert oder auf Sie verwiesen haben); Kundenrezensionen, die auf einer Website verwendet werden (nicht auf eine bestimmte Seite verschoben); und soziale Widgets und Shares, vorausgesetzt, Sie haben ein solides Social-Media-Programm vorhanden. Noch ein Tipp ist es, bei jedem Call-to-Action eine inklusiv-spezifische Sprache zu verwenden, um zu signalisieren, was Crestodina einen "Call to Conform" nennt. & rdquo; Anstatt eine Anmelde-Box für einen Newsletter zu haben, sagen Sie etwas wie "Wir sind die landesweit führende Ressource für Heizen und Kühlen Informationen und Zubehör. Jetzt abonnieren. & Rdquo; Sie könnten Zugehörigkeit aufrufen, indem Sie sagen: "Schließen Sie sich mehr als 35.000 Auftragnehmern und Hausbesitzern an, die wöchentliche Heizungs- und Kühlungstipps und Zubehör suchen."