6 PR Tipps für die Erstellung von Werbung für Ihr Startup

6 PR Tipps für die Erstellung von Werbung für Ihr Startup
Editorâ? s s Hinweis: Youngâ?锟 斤 拷 s Ask the Expert-Spalte versucht, Fragen über alles von der Gründung eines Unternehmens zu Wachstum Strategien zu beantworten. Um der Spalte auf Twitter zu folgen - und eine Frage zu stellen - benutze den Hashtag #YEask, oder hinterlasse einen Kommentar. Ihre Abfrage kann die Inspiration für eine zukünftige Spalte sein.

Editorâ? s s Hinweis: Youngâ?锟 斤 拷 s Ask the Expert-Spalte versucht, Fragen über alles von der Gründung eines Unternehmens zu Wachstum Strategien zu beantworten. Um der Spalte auf Twitter zu folgen - und eine Frage zu stellen - benutze den Hashtag #YEask, oder hinterlasse einen Kommentar. Ihre Abfrage kann die Inspiration für eine zukünftige Spalte sein.

F: Wie bekomme ich mein Geschäft und mich mehr Publicity? Ich möchte im Fernsehen und in größeren Publikationen erscheinen. Ich will mein Geschäft auf der Titelseite.

- Jason Baudendistel

Universität von Southern Illinois

A: Wenn Leute oder Firmen mich fragen, â? ??Was für ein? ist der beste Weg, um meinen Namen in Lichter zu bekommen? ein? ?? Ich leite typischerweise ihre Energie um und bitte sie, über diese Aussage nachzudenken: ? Wenn mein Unternehmen von meiner Zielgruppe eine große Aufmerksamkeit bekommen würde, dann würde mein Geschäft sowohl vom Markenwert als auch vom Wachstum profitieren. ein? ??

Ungepumpt Egos trotz, die PR-Engine kann sowohl ein Segen und ein Fluch sein - und wenn Sie schlecht vorbereitet sind, kann Werbung den Ruf eines Unternehmens (oder einer Person) ruinieren, bevor der Markt eine Chance hat zu entscheiden, ob Sie haben ein praktikables Produkt oder eine Dienstleistung.

Verwandte: 5 Wege zu Land Drücken Sie für Ihr Startup von Ihrem Wohnheim Zimmer

So lassen Sie uns? Ich nehme einen Schritt zurück und gehe davon aus, dass Sie ein tragfähiges Geschäft und eine allgemeine Vorstellung von Ihrer Zielgruppe haben. Nehmen wir an, Sie haben Ihr Ego an der Tür gelassen, und Sie haben das Humankapital und die Bandbreite, um Ihr Geschäft zu erhalten und auszubauen, wenn Sie plötzlich (wie Magie) tausend neue Kunden haben.

Wenn die obigen Annahmen zutreffen, sind hier sechs Prinzipien von PR, die Sie leiten können, wenn Sie Ihr Produkt von Lame to Fame nehmen. Warteschlange Kamera.

1. Mach es emotional. Denk an deine Geschichte. Sind Sie eine Reise-App, die es alleinerziehenden Müttern mit Kindern erleichtert, vergünstigte Urlaube zu bekommen, weil Sie ein Bedürfnis dafür gesehen haben, nachdem Sie Ihre Schwester beobachtet haben? Oder sind Sie ein B2B-Produkt, das das Teilen von Aufgaben unter Führungskräften erleichtert, die mehr Zeit mit ihren Kindern verbringen möchten? Gibt es ein emotionales Element in Ihrem Unternehmen, oder ist dies nur eine direkte praktische Anwendung?

2. Artikulieren Sie Ihre Geschichte. Hier? Es ist eine gute Übung, die Ihnen hilft, besser zu verstehen, wie Sie Ihr Produkt positionieren. Füllen Sie die Lücken mit 20 bis 50 Wörtern aus.

  • Unser Team hat dieses Produkt kreiert weilâ? |
  • Das Produkt verfügt über folgende Funktionen? |
  • Was unseren Benutzern / Kunden erlauben wird? |
  • Und Erfolg des Produkts wird so gemessen werden? |

3. Definieren Sie Ihren Zielbenutzer. Wer ist Ihr beabsichtigter Benutzer für dieses Produkt? Ist es jeder (schlechtes Zeichen!) oder ist es extrem Nische, ich. e. Ausländer leben in großen Städten. Wenn Sie einmal verstanden haben, wen Sie bedienen, können Sie besser verstehen, welche Medienkanäle für eine Kontaktaufnahme sinnvoll sind.

Related: 4 Schritte zum Erstellen von Buzz bei einem Budget Budget

4. Recherchiere. Wer sind Ihre Konkurrenten und wer spricht darüber? Haben sie in TechCrunch, The Illinois Business Journal oder Magazin einen großen Bericht bekommen? Oder haben sie in einer bestimmten Gemeinschaft wie Hundewanderern viel Aufregung? Punkt sein, nicht wahr? Im Dunkeln zielen. Newsflash: 99 Prozent der Produkte sind nicht einzigartig und sie haben Vorgänger. Nutze sie zu deinem Vorteil und finde heraus, mit welchen Taktiken sie Leute dazu bringen, über sie zu reden.

5. Erstellen Sie eine Wunschliste. Wähle die Top 10 Medienkanäle oder Blogs aus, in denen du vorgestellt werden möchtest. Wählen Sie darüber hinaus 20 bis 30 Autoren, Blogger, Rezensionsseiten oder Partner, die Ihr Produkt vor mindestens 500.000 Augäpfeln erhalten könnten. Das heißt, ihr Publikum hat eine Reichweite von mindestens 500.000. Ich spreche nicht über einmalige Besuche auf der Website. Ich ... Ich spreche über tatsächliche Verteilung und Engagement.

6. Tonhöhe. Dann und nur dann, erzähle Journalisten deine Geschichte und biete ihnen etwas Einzigartiges, das sie mit ihrem Publikum teilen können. Stellen Sie sicher, dass ihr Publikum das richtige ist (siehe Tipp Nr. 3). Es ... Ist deine Aufgabe, die Verbindung für sie herzustellen? Hinweis auf Trends auf dem Markt oder andere Produkte, die sie? Ich habe darüber nachgedacht, die sind ähnlich. Denken Sie daran, dass Sie etwas haben müssen, um ihnen zu bieten - sie gewinnen? Tut euch keinen Gefallen. Es muss eine Win-Win-Situation sein.

Denken Sie daran, dass Publicity ein komplexes Biest mit sehr variablen Ergebnissen ist. In der PR gibt es keine Garantien, da die Medien letztlich ihre eigene Agenda haben. Sie müssen 100 Prozent sicher sein, dass ein Ziel auf Ihrem Rücken gewonnen hat. Zerstöre dein Geschäft. Werbung ist nicht das Allheilmittel für ein Produkt, das nicht Es sollte nur verwendet werden, um ein nachhaltiges Geschäft zu verbessern.

Haben Sie eine Frage für YEâ? ?? s Experten? Reichen Sie Ihre Fragen in den Kommentaren ein und diejenigen mit den meisten Likes anderer Leser werden beantwortet. Verwende auf Twitter den Hashtag #YEask. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihren Standort (Stadt und Bundesland) und den Namen Ihres Unternehmens ein.