6 Beliebte Dienstleistungen als Markenberater zu verkaufen

6 Beliebte Dienstleistungen als Markenberater zu verkaufen
Der folgende Auszug stammt aus Shelby Larson's Buch Moonlighting im Internet . Kaufen Sie es jetzt von Amazon | Barnes & Noble | iTunes Shelby Larson stellt die zuverlässigsten und bewährtesten Möglichkeiten vor, wie Sie kurzfristig einen zusätzlichen Gehaltsscheck erstellen und mit Ihrer eigenen Website langfristig einen kontinuierlichen Umsatz generieren können.

Der folgende Auszug stammt aus Shelby Larson's Buch Moonlighting im Internet . Kaufen Sie es jetzt von Amazon | Barnes & Noble | iTunes
Shelby Larson stellt die zuverlässigsten und bewährtesten Möglichkeiten vor, wie Sie kurzfristig einen zusätzlichen Gehaltsscheck erstellen und mit Ihrer eigenen Website langfristig einen kontinuierlichen Umsatz generieren können. In diesem bearbeiteten Auszug beschreibt Larson sechs verschiedene Dienstleistungen, die Sie als Markenberater verkaufen können.

Als Markenberater können Sie viele Dienstleistungen verkaufen. Unabhängig davon bieten diese Dienste dem Kunden einen Einblick in seine Marke und ihre Leistung gegenüber ihren Wettbewerbern. Zusammen können sie dazu beitragen, einen Kunden vom kleinen Player zum Powerhouse zu führen. Sie können diese als A-la-carte-Artikel anbieten oder Ihr Modell synergetisch zusammenführen und je nach den Bedürfnissen des Kunden verschiedene Pakete anbieten. Erkunden Sie diese Optionen, um zu sehen, was Ihnen am besten passt.

1. Website-Audit

Die meisten Unternehmen, die einen SEO / Marketingberater suchen, erhalten nicht die gewünschten Ergebnisse mit ihrer Website. Das könnte daran liegen, dass sie nicht gut rangieren, ihre Angebote nicht richtig strukturiert sind oder andere Probleme haben. Ein sehr nützlicher Service, den Sie anbieten können, ist ein Website-Audit durchzuführen. Hier nimmst du einen Blick unter die Haube & rdquo; herauszufinden, was auf ihrer Website verbessert werden kann, damit sie ihre Ziele erreichen können.

Die üblichen Optimierungsbereiche vor Ort sind:

  • Inhaltsseiten, die hinzugefügt oder geändert werden sollten, um den Absichten ihrer Zielkäufer zu entsprechen
  • Grundlegende SEO-Optimierungskriterien wie richtige H1- und H2-Tags, Metadaten und Bild-Tags
  • Korrekte Compliance-Faktoren wie Sitemap, Nutzungsbedingungen, Datenschutz und Kontaktinformationen
  • Identifizieren von fehlerhaften Links oder unsachgemäßen Verknüpfungsstrukturen
  • Irrelevanter, minderwertiger und doppelter Inhalt
  • Fehler jeglicher Art
  • Grundlegende Funktionalität wie Ladegeschwindigkeit
  • Benutzererfahrung wie richtige Navigation

2. Marktanalyse

Die Kombination der Vor-Ort-Bewertung und der Marktanalyse ist eine einfache Kombination zum Verkaufen. Es ist sehr selten, dass Leute nicht beide kaufen, wenn sie richtig positioniert sind, denn wie können Sie richtig verstehen, wie Sie die Website Ihres Kunden optimieren können, wenn sie nicht verstehen, wie viel Marktanteil sie besitzen, wer ihre Konkurrenten sind und wie viel Markt teilen sie könnten gewinnen? Noch wichtiger: Wie können Sie die Website Ihres Kunden optimieren, wenn sie die Absicht der Käufer auf dem Markt nicht verstehen? Es gibt drei grundlegende Komponenten, die ich gerne zusammen unter der Flagge von "Marktanalyse" verpacken: Wettbewerbsanalyse, Marktabsicht und Online-Präsenz.

Wenn Wettbewerbsanalyse richtig gemacht wird, erfahren Sie nicht nur, wer der Hauptanwender ist Konkurrenten sind. Du lernst warum sie dich übertreffen und was du tun musst, um sie zu dominieren. Es ist einfach herauszufinden, wer die Hauptkonkurrenten für Ihre Ziel-Keywords sind. Sobald Sie diese Informationen haben, sind einige der wertvollen Daten, die Sie auffinden können:

  • Für welche Keywords zahlen sie? Wenn sie für ein Keyword, für das sie bezahlen, an erster Stelle stehen, verdienen sie wahrscheinlich mit diesem Keyword.
  • Wie sehen ihre Anzeigen für dieses Keyword aus?
  • Wie sehen ihre Zielseiten aus?
  • Was sind ihre Angebote?
  • Welche Seiten auf ihrer Website sind für dieses Keyword optimiert? Welche Nachricht wird an die Interessenten gesendet?
  • Sind sie in den sozialen Medien aktiv? Was machen sie? Sind ihre Anhänger mit ihnen verlobt?

Weiter ist Marktabsicht. Sie möchten sich nicht nur auf die traditionelle Keyword-Recherche verlassen, wenn Sie einen Markt bewerten. Sie wollen in die Köpfe der Käufer eindringen und sich fragen, was ihre Schmerzpunkte sind. Nach welchen Lösungen suchen sie? Was kümmert sie? Ein paar Orte zum schnellen Scannen, um Marktabsicht zu erhalten, sind:

  • Ähnliche Suchen am Ende der Seite auf Google . Google listet aus Versehen nichts auf der ersten Seite auf.
  • Marktspezifische Foren . Welche Gespräche finden statt? Welche Fragen stellen Ihre Interessenten?
  • Hashtag sucht auf Social-Media-Sites .

Betrachten Sie schließlich die Online-Präsenz. Bei der Online-Präsenz dreht sich alles darum, wie prominent Ihr Kunde in seinem Markt in allen relevanten Bereichen online ist. Einige der Dinge, die man sich ansehen sollte, sind:

  • Haben sie eine starke Präsenz in den sozialen Medien?
  • Stehen sie gut?
  • Haben sie eine starke Content-Marketing-Präsenz?

Letztendlich, nachdem sie alle bekommen haben Relevante Daten, bestimmen, wie prominent sie in ihrem Markt im Vergleich zu ihren Wettbewerbern sind, so können Sie einen Plan zusammenstellen, um ihr Branding, Präsenz und Marktanteile zu erhöhen. Es gibt mehrere Unternehmen, die einen Diagnose-Button anbieten, den Sie direkt in der Symbolleiste Ihres Browsers hinzufügen können:

  • SEOquake
  • Marketing-Grader
  • SEMrush
  • MozBar

3. Keyword-Recherche

Sie möchten wissen, welche Keywords Käufer in Google eingeben, aber Sie möchten auch wissen, welche Intention hinter diesen Suchanfragen steckt und welche Fragen sie stellen und warum. Sie können die doppelten Keyword-Recherchengebühren berechnen, indem Sie intentionsbasierte Recherchen mit dem Standard-Keyword Research durchführen.

Die Keyword-Recherche bestimmt die Art der Inhalte und Optimierungen, die Sie auf der Website Ihres Kunden vornehmen. Die Conversions werden jedoch deutlich höher ausfallen wenn Sie diese mit der Absicht des Käufers kombinieren. Was noch wichtiger ist, ist herauszufinden, was Google für die Absicht des Käufers hält. Es ist Googles Meinung, die bestimmt, wer den Verkehr bekommt. Im Folgenden finden Sie einige nützliche Tools, die Sie bei Ihrer Recherche unterstützen:

  • SEMrush
  • Spionage
  • Rabe
  • Google AdWords Tool

4. Content Marketing

Als Berater können Sie eine Vielzahl von Content Marketing Services weiterverkaufen. Zu den beliebten Diensten gehören:

  • Blogging-Dienste
  • Inhaltsverteilung auf Behördenseiten wie LinkedIn-, Facebook- und Gästeblog-Posts
  • Pressemitteilungen
  • Newsletter und Flyer
  • Infografiken

Content-Marketing ist derzeit die treibende Kraft hinter hochwertiger SEO. Bei der Online-Vermarktung ändert sich schnell etwas, aber eines, das immer konstant geblieben ist, ist: Inhalt ist König!

5. Videodienste

Videomarketing ist ein sehr beliebter Service. Menschen lieben es, Videos auf ihren Websites und Blogs zu verwenden, aber sie lieben es auch, Video-Marketing-Kampagnen für sie zu machen. Unternehmen lieben die Idee, einen YouTube-Kanal voller Videos zu haben, die über das Internet verteilt werden. Aber eine Menge Power kann von einem gut gemachten Video kommen.

Menschen benutzen eine Vielzahl von Videos online. Hier gibt es wirklich viele Möglichkeiten. Einige der beliebtesten Aspekte dieses Dienstes, die Sie auffrischen möchten, sind:

  • YouTube-Optimierungs- und -Marketingstrategien
  • Vimeo-Strategien
  • Einfache Tools zur Videoerstellung wie Animoto
  • Whiteboard-Videos

Eine Sache Menschen neigen dazu, über Videos wirklich zu lieben, ist ihre Fähigkeit, so schnell viral zu gehen. Wenn jemand ein Video sieht, das ihm gefällt, teilen es es auf Facebook oder in seinem Blog, und das nächste, was Sie wissen, ist, dass das Video überall im Internet verbreitet wird. Ein virales Video ist ein Traum für jedes Unternehmen oder jede Marke. Hier sind einige Ressourcen zum Erstellen und Posten von Onlinevideos:

  • YouTube
  • Vimeo
  • Animoto
  • Animiertes Whiteboard

6. Unabhängige Marketingberatung

Wenn Sie wirklich gut im Online-Marketing sind, zahlen die Leute einen Premium-Preis, um Strate- gentage oder Einzelgespräche mit Ihnen zu führen, um die Richtung zu bestimmen, in die sich Ihr Unternehmen bewegen sollte. Dies ist ein fortgeschrittener Service, weil Sie die richtigen Fähigkeiten und ein Portfolio von Erfolg entwickeln müssen, bevor Sie viel Glück haben, sich selbst als qualifiziert zu verkaufen, um für ihr Geschäft zu beraten. Es ist jedoch gut, für die Zukunft im Hinterkopf zu behalten, denn es ist wirklich toll, eine Prämie für Ihr Gehirn statt der von Ihnen bereitgestellten Dienste zu erhalten.