Die 6 verschiedenen Hüte, die ein CEO aufführen muss

Die 6 verschiedenen Hüte, die ein CEO aufführen muss
Wie sollten CEOs ihre Zeit verbringen? Sie müssen möglicherweise zu jeder Zeit sechs einzigartige Rollen spielen. Ein Großteil meiner Überlegungen zu diesem Thema stammt von Jim Schleckser, CEO und Managing Partner des CEO Project, einer Peer-Organisation, der ich in der Vergangenheit angehört habe. Schleckser entwickelte die Idee über die ersten fünf dieser sechs " Hüte & rdquo; dass ein CEO sich möglicherweise in Betrieb nehmen muss.

Wie sollten CEOs ihre Zeit verbringen? Sie müssen möglicherweise zu jeder Zeit sechs einzigartige Rollen spielen.

Ein Großteil meiner Überlegungen zu diesem Thema stammt von Jim Schleckser, CEO und Managing Partner des CEO Project, einer Peer-Organisation, der ich in der Vergangenheit angehört habe. Schleckser entwickelte die Idee über die ersten fünf dieser sechs " Hüte & rdquo; dass ein CEO sich möglicherweise in Betrieb nehmen muss.

Hier ist ein Blick auf die sechs verschiedenen Hüte (oder die verschiedenen Rollen), die ein CEO ausbalancieren könnte:

Related: Stop, ein Jack-of-All-Trades. Trete dem Billion Dollar Unicorn Club

1 bei. Hut des Architekten. Mit diesem Hut entwerfen CEOs das Geschäftsmodell, das Fundament für das gesamte Geschäft. Sie arbeiten an zentralen Fragen wie Wer ist der Kunde? Welches Problem löst das Unternehmen? Wie verdient die Organisation Geld? & ldquo; Wenn Sie das Geschäftsmodell richtig machen, ist Ihr Leben einfach ", sagt Schleckser." Wenn Sie das Geschäftsmodell falsch verstehen, ist Ihr Leben schwer. & rdquo;

2. Hut des Ingenieurs. Geschäftsführer, die den Hut des Ingenieurs tragen, bauen die Systeme und Prozesse auf, die dem Unternehmen helfen, zu wachsen. Start-ups kompensieren den Mangel an Systemen und Prozessen mit Talent. Aber während das Unternehmen wächst, muss es Investitionen tätigen, um effizienter zu arbeiten. Wenn keine ausgereifteren Systeme und Prozesse geschaffen werden, wird das Wachstum gehemmt.

3. Coach's Hut. Geschäftsführer, die den Hut des Trainers tragen, arbeiten mit den Mitarbeitern zusammen, um das beste Ergebnis zu erzielen. Stellen Sie sicher, dass sich immer die richtigen Spieler in den richtigen Positionen befinden. Entwickeln Sie Talent für zukünftige Bedürfnisse. Bleiben Sie jederzeit in engem Kontakt mit dem Führungsteam über den Personalbedarf der Organisation.

Related: Wie motivieren Mitarbeiter in weniger als 5 Minuten

4. Spielerhut. CEOs, die sich zu einem bestimmten Zeitpunkt an der Ausführung einer Aufgabe oder eines Projekts beteiligen, tragen den Hut des Spielers. CEOs haben sich vielleicht in einem bestimmten Bereich wie Vertrieb, Marketing, Technik oder einer anderen Disziplin ausgezeichnet. Es ist nur natürlich, dass CEOs - vor allem neue - Zeit damit verbringen, das zu tun, was sie am wohlsten und talentiertsten tun. Das kann sehr effektiv sein, besonders wenn sich ein Unternehmen in einem frühen Wachstumsstadium befindet.

Einige CEOs verbringen jedoch zu viel Zeit damit, den Hut des Spielers zu tragen und die einzigartigen Herausforderungen, die mit der Führung einhergehen, nicht zu bewältigen. Strategie wird daher für kurzfristige Gewinne geopfert.

5. Schülerhut. Vorausgesetzt, dieser Hut hält den CEO an der Spitze seines Spiels. Als einzige Person, die in der Lage ist, das gesamte Spielfeld zu sehen, hat der CEO einen einzigartigen Blickwinkel. Daher liegt es in seiner Verantwortung, immer Erkenntnisse für die Organisation zu gewinnen und anzuwenden.Es ist äußerst wertvoll, jedes Quartal ein paar Tage damit zu verbringen, sowohl über das Geschäft (über Kunden, Produkte und Wettbewerber) als auch über das Unternehmen (über andere Branchen und akademische Disziplinen) hinweg zu lernen.

Verwandt: Die 7 Management Lessons von Papst Franziskus

6. Hut des Priesters. CEOs tragen diesen Hut, um die Moral hoch zu halten. (Fühlen Sie sich frei, einen anderen Begriff zu verwenden, um einen spirituellen oder einen anderen Beratertyp zu bezeichnen.) Wenn Sie während der Verwaltung herumlaufen, können die Mitarbeiter schätzen, dass sich der Leiter darum kümmert. Seien Sie ein Resonanzboden für Mitarbeiter, die Ideen, Probleme oder Frustrationen haben, jemand, der in der Lage ist, sie bei der Arbeit in der Organisationsstruktur zu unterstützen oder zu leiten, um ein Problem zu lösen oder etwas zu bewirken. Coach die Manager auf eine subtile Art und Weise. (Wie ein Priester, der ein Geständnis hört, bewahren Sie die Quelle vertraulich auf.) Für einen CEO ist es von unschätzbarem Wert, vertrauensvolle Beziehungen zu Front-Line-Mitarbeitern aufzubauen.

Wie viel Zeit sollte der CEO in jeder Rolle ausgeben? Dies hängt vom Wachstum der Organisation ab, aber drei Rollen haben den höchsten Wert, weil sie sich im Laufe der Zeit auszahlen: Die Rollen des Architekten, Ingenieurs und Coaches bilden die Grundlage für das weitere Wachstum des Unternehmens.

Die besten CEOs verbringen in diesen drei Rollen ungefähr 35 Prozent bis 50 Prozent ihrer Zeit, abhängig von der Entwicklungsphase des Unternehmens, so Schleckser. Nicht mehr als 40 Prozent bis 50 Prozent der Zeit eines CEO sollten für Aufgaben außerhalb dieser sechs Rollen ausgegeben werden.

Related: Führung von oben: 5 Kernaufgaben eines CEO