6 Große Dinge, die Sie über Bitcoin wissen müssen Diese Woche

6 Große Dinge, die Sie über Bitcoin wissen müssen Diese Woche
Gox ist Geschichte. Flexcoin auch flatlinig. Hacker stehlen Bitcoin wie verrückt. Ja, Bitcoin sieht von Minute zu Minute etwas düsterer aus. So sehr, dass ein Silicon Valley-Startup es unterirdisch im Fort Knox-Stil vergraben will. Die umstrittene Kryptowährung hat in dieser Woche Schlag um Schlag Fuß gefasst, darunter einige heftige Brandwunden von Goldman Sachs und Warren Buffett, aber es sind nicht nur schlechte Nachrichten.

Gox ist Geschichte. Flexcoin auch flatlinig. Hacker stehlen Bitcoin wie verrückt. Ja, Bitcoin sieht von Minute zu Minute etwas düsterer aus. So sehr, dass ein Silicon Valley-Startup es unterirdisch im Fort Knox-Stil vergraben will.

Die umstrittene Kryptowährung hat in dieser Woche Schlag um Schlag Fuß gefasst, darunter einige heftige Brandwunden von Goldman Sachs und Warren Buffett, aber es sind nicht nur schlechte Nachrichten. Der Preis für einen einzelnen Bitcoin, obwohl er nur etwa die Hälfte wert war, als er im letzten Dezember bei mehr als $ 1, 200 lag, hielt sich konstant bei $ 628. 49 zu der Zeit, als dieser Artikel veröffentlicht wurde.

Hier sind sechs wichtige Entwicklungen über die ersten digitalen Schlagzeilen der Welt, die Schlagzeilen machen (und Gerüchte schüren):

1. Bitcoin Underground Storage-Startup Xapo schließt $ 20 Millionen in Serie A Finanzierung . Die Firma Palo Alto, Kalifornien, kündigte die Venture-Capital-Infusion an, angeführt von Benchmark mit zusätzlicher Unterstützung von Fortress Investment Group und Ribbit Capital auf ihrem Blog. Laut John Biggs von TechCrunch ist der Bitcoin & ldquo; Gewölbe & rdquo; Unternehmen gegründet von Zahlung Industrie Veteran Wences Casares, Ziele & ldquo; um eine FDIC für BTC zu bauen. & rdquo;

Mit dem jüngsten Fall des Berges. Gox, kurz gefolgt vom Zusammenbruch von Flexcoin, Bedenken, dass Cyber-Diebe Bitcoin-Bestände stehlen könnten, sind bei Bitcoin-Investoren verständlicherweise weit verbreitet. Xapo bietet an, ihre Sorgen zu lindern, indem sie ihre Investitionen in virtuellen Währungen auf einige interessante neue Arten sperren - einfach, indem sie sie verschlüsseln, sie kopieren & ldquo; auf externe Laufwerke und Papier & rdquo; offline, dann Verteilung der Daten an verschiedene geheime unterirdische Orte, Berichten zufolge einschließlich eines Berges von bewaffneten Sicherheitskräften bewacht.

Zugehörig: 6 Bitcoin Basics für Anfänger

Xapo erhebt eine jährliche Gebühr von 0. 12 Prozent für jede Einzahlung. Wenn ein Hacker zufällig mit der BTC abhebt, die Sie über Xapo sichern, sind Sie immer noch abgedeckt. Meridian Insurance versichert das Kühlhaus und den Geldbeutel des Unternehmens vollständig.

2. Goldman Sachs bittet Bitcoin, dass es keine Währung ist. Die globale Investmentfirma veröffentlichte einen ausführlichen 25-seitigen Forschungsbericht, der Bitcoin den Wind aus den Segeln gab und das volatile virtuelle Cash & ldquo; kann nicht als Währung arbeiten. & rdquo; Aber es & ldquo; könnte Versprechen halten. & rdquo;

Die Analysten von Goldman Sachs haben nicht gesagt, dass Bitcoin zu instabil ist, um als echte alternative Währung bestehen zu können.

& ldquo; Wir würden argumentieren, dass Bitcoin und andere digitale Währungen irgendwo auf der Grenze zwischen Währung, Rohstoff und Finanzvermögen liegen, & rdquo; der Bericht liest.& ldquo; Unsere beste Definition wäre, dass es sich derzeit um ein spekulatives Finanzvermögen handelt, das als Tauschmittel verwendet werden kann. & rdquo;

3. Die Commodity Futures Trading Commission (CFTC) erwägt die Regulierung von Bitcoin. Der US-Derivat-Regulator gibt Berichten zufolge ernsthaft darüber nach, ob er hat die Befugnis zu regulieren & rdquo; die Kryptowährung und ähnliche alternative digitale Währungen, nach Reuters .

Der geschäftsführende Vorsitzende der CFTC, Mark Wetjen, sagte Anfang dieser Woche auf einer Zukunftskonferenz, dass die CFTC & ldquo; schaut in & rdquo; wenn es möglicherweise Bitcoin regulieren könnte. & ldquo; Es wurde initiiert, & rdquo; er sagte. & ldquo; Es gab eine interne Diskussion auf der Ebene der Mitarbeiter. & rdquo;

Wetjens Kommentare kommen nur eine Woche nachdem japanische Beamte angekündigt haben, dass sie eine Regulierung in Betracht ziehen, die Bitcoin-Transaktionen besteuert und Banken und Wertpapierfirmen davon abhält, mit Kryptowährung als Teil ihres Kerngeschäfts umzugehen.

Related: 3 Big Missverständnisse über Bitcoin

4. Wall Street Tech-Unternehmen debütieren globale Bitcoin-Handelsplattform. Die Wall Street-Technologieunternehmen Atlas und Perseus Telecom lancierten diese Woche gemeinsam eine neue Hochgeschwindigkeits-Bitcoin-Austauschplattform in New York, Singapur und Hongkong. Laut Das Wall Street Journal , ist die Handelsplattform auf & ldquo; den Handel in der digitalen Währung durch Hochfrequenzhandelsunternehmen und andere große Finanzinstitute erleichtern. & rdquo;

5. Hongkongs erster Bitcoin-Geldautomat wurde heute gestartet ... und ein weiterer startete wenige Stunden später. Lamassu ist heute mit einem anderen Bitcoin-Geldautomaten live gegangen und hat den Konkurrenten Robocoin geschlagen. Die Einweg-Bitcoin-Dosiereinheit ist die erste ihrer Art in der & ldquo; Perle des Orients & rdquo; Stadt. Der Geldautomat befindet sich in einem chinesischen Pfannkuchenrestaurant (Peking Crêpe) und einem Café in einer geschäftigen Fußgängerzone in Hongkong. Kurz nachdem die erste Bitcoin-Maschine in Hongkong in Betrieb genommen wurde, hatte ANXBTC, eine Bitcoin-Zentrale mit Sitz in der Stadt, angeblich einen ähnlichen Geldautomaten auf den Markt gebracht.

6. Warren Buffett buffets Bitcoin im nationalen Fernsehen. Der zweitreichste Mann der Welt hat die virtuelle Währung als & ldquo; nur ein Witz & rdquo; auf CNBCs & ldquo; Squawk Box & rdquo; heute und warnte Leute zu & ldquo; bleib weg & rdquo; weil es seiner Meinung nach nur ein wertloses & ldquo; Fata Morgana. & rdquo;

Der CEO von Berkshire Hathaway sagte jedoch, Bitcoin sei ein effizienter Weg, Geld zu überweisen, ähnlich wie bei einem Papiercheck.

"[Bitcoin ist] eine Methode, Geld zu übertragen," sagte Buffet zu Quicken Loans Gründer und Vorsitzender Dan Gilbert in der Show. "Es ist eine sehr effektive Art, Geld zu überweisen, und Sie können es tun." anonymous und all das. Ein Scheck ist auch eine Möglichkeit, Geld zu überweisen. Sind Schecks eine Menge Geld wert, nur weil sie Geld überweisen können? Gibt es Geldanweisungen? Sie können Geld mit Geldanweisungen überweisen. Die Leute machen das. Ich hoffe Bitcoin wird ein besserer Weg, es zu tun, aber Sie können es eine Reihe von verschiedenen Möglichkeiten replizieren und es wird.Die Idee, dass es einen großen inneren Wert hat, ist meiner Meinung nach nur ein Witz. "

Sieh dir das Video an: