6 Vorteile von Immobilieninvestments für versierte Unternehmer

6 Vorteile von Immobilieninvestments für versierte Unternehmer
Ich habe in letzter Zeit zahlreiche Gespräche geführt, die zu dem Schluss gekommen sind, dass sie ihre geschäftlichen Gewinne in mehr als nur ein Sparkonto streuen müssen. Wenn Sie das sind, dann achten Sie genau darauf. Ein Immobilieninvestor zu sein, ist nicht immer glamourös, aber er ist eine der besten Möglichkeiten, auf lange Sicht Wohlstand zu schaffen, vor allem für die Alten.

Ich habe in letzter Zeit zahlreiche Gespräche geführt, die zu dem Schluss gekommen sind, dass sie ihre geschäftlichen Gewinne in mehr als nur ein Sparkonto streuen müssen. Wenn Sie das sind, dann achten Sie genau darauf.

Ein Immobilieninvestor zu sein, ist nicht immer glamourös, aber er ist eine der besten Möglichkeiten, auf lange Sicht Wohlstand zu schaffen, vor allem für die Alten. Hier sind sechs Gründe, warum Sie in Mietobjekte investieren sollten.

1. Cash Flow.

Viele Menschen investieren einfach aufgrund des Cashflows in Mietobjekte - das zusätzliche Geld, das übrig bleibt, nachdem alle Rechnungen bezahlt wurden. Der Cash Flow kann laufendes, monatliches Einkommen bieten, das meist passiv ist. Sie können Ihre Zeit damit verbringen, ein Geschäft aufzubauen, zu reisen oder in mehr Immobilien zu reinvestieren.

Der Cashflow aus Immobilien ist stabil und viel besser vorhersehbar als die meisten anderen Unternehmen . Das ist gut für das Auf und Ab der Start-up-Leben. Der Cash-Flow kann Ihnen helfen, durch die schlechten Zeiten zu schwimmen und in den guten Zeiten gut zu leben.

Related: Warum sollten Sie Ihr Geld in Immobilien investieren

2. Steuervergünstigungen.

Lassen Sie mich Ihnen eine kurze Frage stellen: Wenn Sie $ 100.000 bei Ihrem eigenen Geschäft verdienen und ich $ 100.000 durch Mietobjekte verdiene, wer bekommt dann mehr?

Stimmt, das tue ich. Weil die Regierung Mieteigentümer honoriert.

Nicht nur ist der Cash-Flow, der von Ihren Vermietungen bezogen wird, keiner Selbstständigkeitssteuer unterworfen, die Regierung bietet Steuervorteile einschließlich Abschreibungen und deutlich niedrigere Steuersätze für langfristige Gewinne.

3. Das Darlehen zahlt sich aus.

Wenn Sie ein Mietobjekt mit einer Hypothek kaufen, ist Ihr Mieter tatsächlich derjenige, der die Hypothekenzahlung bezahlt und somit Ihr Nettovermögen jeden Monat erhöht. Wegen der Darlehensauszahlung ist eine Mieteigenschaft im Wesentlichen ein Sparkonto, das automatisch wächst, ohne dass Sie jeden Monat Geld einzahlen.

Heute könnten Sie 200.000 $ auf einem Mietobjekt schulden, aber nächstes Jahr schulden Sie vielleicht nur 195.000 $, weil der Mieter ist die Zahlung für Sie machen, Sie 5.000 $ reicher machen. Dreißig Jahre später, oder was auch immer die Laufzeit Ihres Darlehens ist, ist es auf $ 0 heruntergezahlt. Sie besitzen einen bedeutenden Vermögenswert, den Sie verkaufen oder weitervermieten können, alles dank Ihres Mieters, der die Hypothek zahlt.

Related: Suchen Sie nach stabilen Geschäftsideen? Hier sind 12 Arten von Unternehmen mit einem gesunden Cashflow.

4. Aufwertung.

Während das Darlehen den Wert von Immobilien herunterbezahlt wird, geht es im Allgemeinen aufwärts. Ja, ich weiß, Rezessionen passieren. Werte gehen hoch und runter. Leute kaufen zur falschen Zeit des Marktes. Ich verstehe es.

Allerdings ...

Im Laufe der Zeit steigen die Werte immer höher. Deshalb bin ich für ein Jahr oder sogar ein Jahrzehnt nicht in diesem Immobilienspiel. Ich bin in diesem Leben. Ich weiß, dass meine Immobilien weiter steigen werden, so dass in 30 Jahren alles viel mehr wert sein wird, als ich heute dafür bezahle.

5. Eine Absicherung gegen die Inflation.

Können Sie sich vorstellen, zehn Dollar für eine Gallone Milch zu bezahlen? Oder fünf Dollar für einen Schokoriegel? Während diese Preise für Sie exorbitant erscheinen, ist dies die Zukunft wegen der Inflation. Inflation ist der Prozess, durch den die Preise steigen, weil der Wert des Geldes sinkt.

Während die meisten Menschen Angst vor Inflation haben, freue ich mich darauf!

Wenn der Preis einer Gallone Milch zehn erreicht eine Gallone, raten Sie mal, was sonst noch durch das Dach schießen wird? Alles inklusive Mieten und Immobilienwerte! Die einzige Sache, die jedoch nicht zunehmen wird, ist meine pauschale Hypothekenzahlung. Da die Inflation die Lebenshaltungskosten immer höher treibt, wird mein Cashflow nur steigen. Aus diesem Grund wird Immobilien häufig als "Absicherung gegen Inflation" bezeichnet. "Wenn Inflation eintritt, bin ich bereit!

6. Kontrolle.

Ich mag mein Schicksal nicht an einen Vorstandssaal an der Wall Street oder einen nervösen CEO im Silicon Valley.

Deshalb habe ich beschlossen, den größten Teil meines Einkommens in Immobilien zu investieren, da ich das weiß Ich bin derjenige, der für meinen Erfolg oder Misserfolg verantwortlich ist.

  • Wenn ich ein besseres Geschäft haben will, muss ich es finden.
  • Wenn der Mietmarkt wettbewerbsfähiger wird, kann ich das durch Erhöhung meiner Werbung kompensieren.
  • Wenn die Werte fallen, kann ich entweder warten oder die Eigenschaft verbessern, um den Wert zu erhöhen.

Mit anderen Worten, ich kann die Situation und meine finanzielle Zukunft mit meinen eigenen beiden Händen kontrollieren. Und das passt mir ganz gut.

Denk nicht daran, dass du sofort mit dem Aufbau von Wohlstand beginnst, wenn du einige Leihhäuser besitzst. Immobilien sind mächtig - aber nur, wenn Sie es richtig machen.

Sie müssen lernen, wie man gute Geschäfte findet, wie man eine Immobilieninvestition bewertet und wie man Immobilien kauft, die Sie kaufen möchten. Darüber hinaus müssen Sie es wie ein Geschäft behandeln und pflegen, wie es reift. Es wird wahrscheinlich nicht völlig passiv im Voraus sein, aber wie Millionen von Menschen in der Geschichte entdeckt haben, ist die Auszahlung die Reise wert.

Related: Move On oder Keep with the Devil You Know? Ausgleich von Veränderung und Stabilität.