5 Wege, wie Sie das Wachstum Ihres Unternehmens stoppen können

5 Wege, wie Sie das Wachstum Ihres Unternehmens stoppen können
Wo ich hin will - und das schneller und mit weniger Fehlern - ist meine Hauptaufgabe als Business-Coach. Meiner Erfahrung nach ist die Frage, wie viele Kunden für Feedback offen sind und tatsächlich genutzt werden, einer der besten Indikatoren dafür, wie schnell sie und ihre Unternehmen wachsen werden.

Wo ich hin will - und das schneller und mit weniger Fehlern - ist meine Hauptaufgabe als Business-Coach. Meiner Erfahrung nach ist die Frage, wie viele Kunden für Feedback offen sind und tatsächlich genutzt werden, einer der besten Indikatoren dafür, wie schnell sie und ihre Unternehmen wachsen werden.

Related: Die Kunst des effektiven Feedbacks

Leider aber die meisten Menschen sich durch bestimmte schlechte Angewohnheiten, die sie bei der Arbeit mit Rückmeldungen entwickeln, behindern.

Es folgen häufige Fehler, die Menschen machen, wenn es um Feedback geht und wie man sie und ihr unglückliches Ergebnis vermeiden kann: verkümmertes Firmenwachstum.

1. Feedback übersehen oder schnell zurückweisen

Sie erhalten jeden Tag Feedback: Bestellungen, Yelp-Rezensionen, Signale der Mitarbeitermoral, sogar die wichtigsten "Bauchgefühle" - es ist alles Feedback. Ob Sie sich die Zeit nehmen, es zu betrachten, ist eine andere Geschichte.

Um im Geschäft erfolgreich zu sein, benötigen Sie eine Kante, spezifisch die Kante, die häufig resultiert, wenn Sie Tendenzen vor Ihrer Konkurrenz erkennen. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist, alles zu messen und die Ergebnisse zu unterbrechen.

Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass einige Messungen mehr Einfluss auf Ihren Erfolg haben als andere (und das ist auch ein Plus). Aber Sie werden vielleicht auch feststellen, dass Messungen, die Sie in der Vergangenheit abgelegt haben, Ihnen einen leichten Vorteil verschaffen, den Sie brauchen, um der Konkurrenz voraus zu sein.

Deshalb möchten Sie nicht ...

2 sein. Feedback selbst interpretieren

Wenn Sie darauf bestehen, Ihr Feedback immer selbst zu interpretieren, kann dies zu Entscheidungen und Schlussfolgerungen führen, die durch Ihre eigenen Erfahrungen, Vorurteile und Persönlichkeit beeinträchtigt sind. Mit anderen Worten, die Rückmeldung wird durch Ihre Linse unterbrochen.

Im Gegensatz dazu kann die Diskussion mit einem vertrauten Kollegen, Mentor oder Coach oft einen anderen Blickwinkel oder eine andere Interpretation liefern. Einer der häufigsten Sätze, von denen ich gehört habe, dass ein Coaching-Kunde nach einer Diskussion sagt, ist: "Ich habe nie so darüber nachgedacht. & Rdquo; Nehmen Sie sich Zeit, um Feedback mit denen zu teilen, denen Sie vertrauen. Frag sie, was sie denken, und dann höre auf.

3. Gutes und schlechtes Feedback zu persönlich

Angesichts all der Zeit, Energie und Anstrengung, die Sie investiert haben, um Ihr Unternehmen dahin zu bringen, wo es heute ist, können Sie erwarten, dass es sich anfühlt, als wäre es eine Erweiterung von Sie. Aber wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Sie anfangen, Feedback zu persönlich zu nehmen.

Ein gescheiterter Deal oder eine langsame Verkaufswoche kann Sie dazu bringen, zu hinterfragen, ob Sie das Zeug dazu haben. Unkontrolliert gelassen, können diese Selbstzweifel dich leicht in eine Abwärtsspirale versetzen, in der du anfängst, dich bei jeder Gelegenheit zu hinterfragen.

Umgekehrt kann positives Feedback dein Ego überfüllen. Manchmal kann es zu dem Punkt kommen, an dem Sie Entscheidungen treffen, basierend darauf, wie unfehlbar Sie sind, anstatt auf einem soliden Geschäftsfall zu basieren.

Also, wo ist der Mittelweg? Wenn Sie dazu neigen, negatives Feedback zu persönlich zu nehmen, erstellen Sie Distanz für sich selbst, indem Sie die gelernte Lektion identifizieren. Wenn Sie das Feedback als Sprungbrett und nicht als Stolperstein nutzen, werden Sie verstehen, dass Verbesserung ein Prozess und kein Ereignis ist.

Und wenn zu viel positives Feedback ein Problem ist, üben Sie Dankbarkeit. Während Sie sich für eine gute Arbeit auf die Schulter klopfen sollten, ist dieser Job nicht allein erledigt. Für jeden Verkauf, den Sie tätigen, gibt es einen Käufer. Für jeden vorgeschlagenen Vorschlag muss jemand zustimmen, Sie zuerst zu sehen. Siege zu feiern, indem du Dankbarkeit gegenüber allen ausdrückt, die geholfen haben, dein Ego in Schach zu halten.

4. Für deine Schwächen argumentieren

Feedback macht Schwächen sichtbar. Sobald man ausgesetzt ist, ist es die menschliche Natur, sich schützen und verteidigen zu wollen. Aber in dem Moment, in dem du beginnst, für deine Schwächen zu argumentieren, werden sie mit deinen negativen Konsequenzen für dich behalten.

Die Leute argumentieren für ihre Schwächen mit Ausreden. Während Sie einen legitimen Grund für das haben können, was passiert ist, kommuniziert im Grunde genommen das Streiten nach Ausreden oder Schwächen: & quot; Es ist außerhalb meiner Kontrolle. Ich kann nichts dagegen tun. & Rdquo; Mit anderen Worten, du gibst dich auf, bevor die Schlacht überhaupt beginnt.

Wenn du also fühlst, dass du eine Kampfhaltung einnimmst, während du Feedback bekommst, bleibe für einen Moment stehen und frage dich: "Was kann ich kontrollieren? die Situation? & rdquo;

& gt; 5. Keine Frage nach aufrichtigem und ehrlichem Feedback

Obwohl wir alle wissen, dass Feedback wertvoll ist, tun die Leute wenig, um sie zu erbitten und weniger zu handeln.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Feedback zu erhalten und zu erhalten, ist einfach zu fragen, & ldquo Was brauche ich, um in meinem Geschäft zu starten, zu stoppen und weiterzumachen? & Rdquo; Das Schöne an dieser Frage ist, dass Sie es leicht von jedem verlangen können: Kunden, Lieferanten, Partner, Mitarbeiter - die Liste ist endlos.

Ein Plus an Feedback auf diese Art ist, dass die Antworten, die Sie erhalten, umsetzbar sind. Und wenn Sie diese vorgeschlagenen Maßnahmen ergreifen, wird eine laufende Feedback-Schleife erstellt. Die Leute werden sehen, dass ihre Meinungen einen Wert für dich haben, weil du etwas machst, was sie empfohlen haben.

In Zukunft werden sie eher dazu neigen, mehr Feedback zu geben und fühlen, dass sie es aufrichtig und ehrlich tun können.

Am Ende ist Feedback für niemanden einfach, aber auch nicht erfolgreich. Wenn es Ihnen ernst damit ist, Ihr Geschäft so zu entwickeln, dass es alles ist und sein sollte, dann muss die Verwendung von Feedback Teil Ihres Plans sein.

Related: Kann Peer-Feedback zu besserer Selbsterfahrung führen?