5 Wege, wie Sie Unvollkommenheit praktizieren können

5 Wege, wie Sie Unvollkommenheit praktizieren können
Führung und Einfluss werden nie perfektioniert, nur geübt. Wenn Sie sich getrennt halten als derjenige, der & ldquo; mach es richtig & rdquo; und haben alle Antworten, schwächen Sie Ihren Einfluss als Führer. Die einflussreichste Person im Raum hat das Vertrauen, zu sagen: "Ich habe nicht alle Antworten.

Führung und Einfluss werden nie perfektioniert, nur geübt. Wenn Sie sich getrennt halten als derjenige, der & ldquo; mach es richtig & rdquo; und haben alle Antworten, schwächen Sie Ihren Einfluss als Führer.

Die einflussreichste Person im Raum hat das Vertrauen, zu sagen: "Ich habe nicht alle Antworten. Ich bin daran interessiert, was Sie denken." Normalerweise beginnen sie so, aber wenn ihre Firma wächst und mehr wie ein Geschäft funktioniert, geraten sie möglicherweise in die Falle, ihr Image zu verwalten.

Einfliegen wie der Superheld ist verführerisch für die Führer, aber in den Reihen der Menschheit gibt es keine Perfektion. Ein Geschäftsinhaber (nennen Sie ihn Dave) erzählte mir das, & ldquo; Ich bin der Besitzer. Ich bin der Einzige, der das Problem lösen kann. & rdquo; Dave stand von außen unter außerordentlichem Druck, aber er machte seine Arbeit schwieriger und veranlasste Mitglieder seines Teams, ihm zu misstrauen, indem er sie ausließ.

Anführer, die versuchen, perfekt, selbstgenügsam und allwissend zu sein, müssen sich umwerfen und andere auf Distanz halten. Sie konzentrieren sich hauptsächlich darauf, die Anzeige von kugelsicherer Kompetenz aufrechtzuerhalten. Natürlich ist Kompetenz keine schlechte Sache, aber ein Hyperfokus deutet auf einen Kompromiss hin. Es gibt keine Notwendigkeit, zwischen Unvollkommenheit und Kompetenz zu wählen. Imperfektion und Vulnerabilität sind keine Schwächen. Sie erfordern wahre Charakterstärke, die den besten Einfluss hat.

Wenn du Unvollkommenheit praktizierst (das heißt, Menschlichkeit), entlässt du dein Team aus der Angst, deine Erwartungen nicht zu erfüllen und kritisiert zu werden. Das sind Dinge, die Innovation und Zusammenarbeit blockieren. Hier sind fünf Tipps, die Ihnen helfen, Ihren Weg zu finden:

Related: Warum die besten Manager die meisten Fragen stellen

1. Führen Sie mit Fragen, nicht mit Antworten.

Wenn du mit der richtigen Antwort einträgst, werden die Leute ihre besten Sachen zurückhalten - genau die Sachen, die zum nächsten Durchbruch führen können. Lerne die Kunst der Forschung. Stellen Sie Fragen, die mit beginnen: Was haben Sie bemerkt? Wie könnten wir uns verbessern? Was hält uns fest? Was liebst du daran? & rdquo;

2. Lerne gelernt. Gib Fehler zu.

Menschen fühlen sich zu Führern hingezogen, die nicht nur sehr schlau sind, sondern auch das Selbstvertrauen haben, sich zurückzulehnen und über ihre Fehler zu lachen. Wir mögen und vertrauen Menschen, die sympathisch und normal sind. Know-It-All-Ness ist off-putting und erstickt Innovation. Der Führer mit natürlichem Einfluss sagt, & ldquo; Lass mich dir etwas über etwas erzählen, das ich auf die harte Tour gelernt habe, & rdquo; anstatt den Kurs zu diktieren.

Related: Korrigieren von Führungskommunikation Unglücke

3. Lasst Raum für andere, damit sie Recht haben.

Achten Sie auf die zerstörerische Praxis, Menschen dazu zu bringen, sich geirrt zu haben.Auch wenn ihre Ideen nicht der richtige Weg sind, erkennen Sie ihre Beiträge an. Wenn Teamkollegen die Möglichkeit haben, Recht zu haben, werden sie mehr Spontaneität und Meinungsfreiheit zeigen. Wenn Sie eine sichere Umgebung schaffen, in der Menschen die Möglichkeit haben, Recht zu haben, werden sie die Verantwortung für die Ergebnisse übernehmen.

4. Feedback anfordern Willkommen Herausforderung.

Lassen Sie die Mitglieder des Teams wissen, dass Sie die Einhaltung nicht tolerieren werden, um Sie zu erfreuen - und dass Sie keine Ja-Männer und Ja-Frauen brauchen. Fragen, & ldquo; Was brauchst du von mir, um dieses Projekt zu nageln? & rdquo; oder & ldquo; Was vermisse ich an meinem Ende? & rdquo; Menschen vertrauen und engagieren sich mit Führungspersönlichkeiten, die nicht von denen bedroht sind, die ihre Meinung sagen, um Wert zu bieten.

5. Verändere Dein Denken.

Der selbstbewusste Anführer versteht, dass es nicht notwendig ist, die einzige große Sache im Unternehmen zu sein. Zementierte Sicherheit kann zu Stolz auf Besitz und Nähe führen. Auf der anderen Seite, wenn die Leute wissen, dass sie an Sie herantreten und sich für eine andere Lösung für ein Projekt einsetzen können, werden Sie immer die besten Ideen erhalten, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu sichern. Wenn jemand eine bessere Idee hat, ändern Sie Ihre Meinung zusammen mit der Vorgehensweise. Sie verdienen den Ruf, fair und aufgeschlossen zu sein.

Hey, niemand hat gesagt, die Führung sei ein Spaziergang im Park. Um verletzlich und unvollkommen zu sein, braucht es Mut. Aber die Herausforderung, im weißen Wasser des Wandels zu leben, ist zu kompliziert, um sich allein auf die Schultern einer Person zu stützen. Jede Person wird benötigt, um das Unternehmen neu zu erfinden und gleichzeitig den aktuellen Kundenanforderungen gerecht zu werden.

Menschen reagieren auf die reale Person hinter dem Titel, den Menschen mit Unvollkommenheiten, Leidenschaften, Zweifeln, Stärken und Schwächen. Mitarbeiter werden Ihnen nur in dem Maße vertrauen, wie sie Sie kennen. Niemand ist perfekt, unermüdlich und ohne Vorwurf oder Vorwurf. Vervollkommnung bedeutet also, dass Sie unerkennbar bleiben und ein Führer ohne wirklichen Einfluss bleiben.

Related: 10 Schritte zur Qualität CEO Entscheidungsfindung