5 Wege zur Vereinfachung Ihres Geschäftsplans und fast allem anderen

5 Wege zur Vereinfachung Ihres Geschäftsplans und fast allem anderen
Dinge zu komplizieren ist immer eine schlechte Idee. Wenn Sie Ihren Geschäftsplan komplizieren, werden Sie in zu viele verschiedene Richtungen gehen und Sie werden sich nie auf einen Schlüsselbereich spezialisieren. Wenn Sie Ihre Verkaufsstrategie verkomplizieren, wird Ihr Außendienst eher chaotisch als einheitlich arbeiten, und jeder Einzelne kann sich über Ihre allgemeine Vision verwirren.

Dinge zu komplizieren ist immer eine schlechte Idee. Wenn Sie Ihren Geschäftsplan komplizieren, werden Sie in zu viele verschiedene Richtungen gehen und Sie werden sich nie auf einen Schlüsselbereich spezialisieren. Wenn Sie Ihre Verkaufsstrategie verkomplizieren, wird Ihr Außendienst eher chaotisch als einheitlich arbeiten, und jeder Einzelne kann sich über Ihre allgemeine Vision verwirren. Wenn Sie Ihren Projektplan verkomplizieren, kann keiner Ihrer Untergebenen dem folgen.

In der Geschäftswelt ist Einfachheit der Schlüssel zu fast allem, egal in welcher Branche oder Position man sich befindet. Die Dinge müssen auf ein Minimum an brauchbarem Produkt reduziert werden, egal ob es ein tatsächliches Produkt oder etwas Ungreifbares ist Idee oder Strategie, ist wichtig, um eine fokussierte Vision aufrechtzuerhalten und effektiv zu externen Beobachtern zu kommunizieren. Dies könnte bedeuten, dass Sie einen präzisen Geschäftsplan entwickeln, den Sie den Investoren leicht vermitteln können oder der eine enge Marketingstrategie für Ihr Team vorschlägt.

Das Problem ist, dass es nicht immer einfach ist, Dinge zu vereinfachen. Du könntest tausend Ideen in deinem Kopf haben, oder du könntest dir immer neue Szenarien ausdenken, die du berücksichtigen musst, oder du könntest deinen Plan so erfolgreich machen, dass du alles, woran du denkst, hineinwirfst. Aber irgendwann müssen Sie anhalten, Ihre Position bewerten und sich aktiv darum bemühen, Ihren Plan zu vereinfachen. So können Sie den Job erledigen:

1. Finde und entferne den Flaum.

Dies ist der wichtigste Schritt, aber es wird schwer zu realisieren sein, wenn Sie denken, dass Ihre Idee oder Ihr Plan bereits so kurz ist, wie es sein muss. Wenn dies der Fall ist, suchen Sie einen Freund oder Kollegen, um mit Ihnen gemeinsam herauszufinden, was nicht unbedingt da sein muss. Wenn Sie zum Beispiel eine Verkaufspräsentation geschrieben haben, gibt es Folien oder Diskussionspunkte, die für die Vermittlung Ihrer Hauptidee nicht essentiell sind? Wenn Sie einen Geschäftsplan geschrieben haben, gibt es irgendwelche demografischen Merkmale oder Funktionen des Unternehmens, die für Ihren Schwerpunkt nicht wesentlich sind?

Related: Vereinfachen Sie Ihr SEO-Programm mit diesen 5 Strategien

2. Bestimmen Sie Ihr zentrales Ziel.

Diese Strategie funktioniert für sich allein, kann aber auch helfen, den Fluff in unserer ersten Strategie zu identifizieren. Bestimmen Sie das zentrale Ziel Ihrer Initiative. Was wollen Sie erreichen? Alles, was nicht sofort zu diesem einen Ziel beiträgt, sollte eliminiert oder heruntergespielt werden. Zum Beispiel, wenn der Hauptservice Ihres Unternehmens ist, finanzielle Beratung für Menschen, aber Ihr Business-Plan enthält auch eine Gliederung, um Basketball-Unterricht anzubieten, müssen Sie eine schwierige Entscheidung treffen.

3. Trennen Sie die High-Level- und Low-Level-Elemente.

Manchmal wird die Arbeit kompliziert, wenn sie mit kleinen Details festgefahren ist.Sie können die Situation verbessern, indem Sie alle Ihre übergeordneten Pläne und Ziele von all Ihren untergeordneten Elementen trennen. Nehmen wir beispielsweise an, Ihr Marketingplan geht detailliert darauf ein, wie jeder Schritt ausgeführt werden sollte. Anstatt zu versuchen, alles in einen Plan zu packen, segmentieren Sie es. Erstellen Sie ein & ldquo; hohes Niveau & rdquo; Plan, der Ihre allgemeinen Ziele und Visionen festhält und kurz hält. Erstellen Sie dann kleinere Teilpläne, in denen Sie detailliertere Details erhalten, ohne den Fokus auf Ihre breiteren Punkte zu verlieren.

Related: 10 Lektionen von Special-Ops, die Ihrem Unternehmen helfen könnten,

4 zu gewinnen. Überlege dir, deine Idee zu teilen.

Manchmal ist es einfach zu viel für einen Plan oder eine Strategie. In unserem obigen Beispiel für Finanzberatung / Basketballunterricht stehen zwei sehr unterschiedliche Ideen miteinander im Wettbewerb. Beide in eine Richtlinie einzubeziehen wäre kompliziert, aber wenn Sie beide wirklich anbieten wollten, könnten Sie beides als Einzelunternehmen entwickeln. In einer strategischen Umgebung können Sie eine ähnliche Aufteilung verwenden, um Ihre Hauptziele zu unterscheiden. Ihre neue Marketinginitiative könnte beispielsweise in & ldquo; eingehend & rdquo; und & ldquo; Outbound & rdquo; Abschnitte, oder Sie könnten für jedes Quartal eine andere Initiative als einen massiven Jahresplan erstellen.

5. Gib es den Aufzugstest.

Sie haben von einem Elevator Pitch gehört: Es ist Ihre Idee (normalerweise ein Businessplan), reduziert auf ein paar Sätze, die in der Zeit kommuniziert werden können, die ein Aufzug benötigt, um von einem Stockwerk zum anderen zu gelangen. Der traditionelle Elevator Pitch ist ein nützliches Verkaufswerkzeug, aber Sie können den Aufzugstest verwenden, um die Prägnanz Ihrer eigenen Idee zu bestimmen. Kannst du dein gesamtes Konzept in drei Sätzen erklären? Wenn nicht, ist es Zeit, etwas mehr Flaum auszuschneiden.

Vereinfachung wird fast immer zu Ihren Gunsten funktionieren. Selbst wenn Ihre Idee oder Ihr Plan bereits prägnant ist, wird das Ausschneiden der überflüssigen Details Ihre Vision fokussierter und daher effektiver machen. Experimentieren Sie mit der Anwendung dieser Strategien in jedem Bereich Ihres Berufslebens. Bemühen Sie sich, konzentrierter und konzentrierter in Ihren täglichen Übungen zu sein.

Verwandte: 6 Tipps für die Perfektionierung Ihres Aufzugsabstandes