5 Wege zur Katastrophenvorbereitung in einem Startup

5 Wege zur Katastrophenvorbereitung in einem Startup
Startups sind volatil. Angesichts unerwarteter Schwankungen des Verbraucherinteresses, undokumentierter Arbeitsabläufe, steigender Wettbewerber und unzähliger finanzieller Komplikationen ist es kein Wunder, dass die Mehrheit der Startups scheitert, auch wenn so viele mit solch vielversprechenden Ideen beginnen.

Startups sind volatil. Angesichts unerwarteter Schwankungen des Verbraucherinteresses, undokumentierter Arbeitsabläufe, steigender Wettbewerber und unzähliger finanzieller Komplikationen ist es kein Wunder, dass die Mehrheit der Startups scheitert, auch wenn so viele mit solch vielversprechenden Ideen beginnen.

Katastrophe scheint zu lauern um jede Ecke, und egal wie sehr du dich darauf vorbereitest, gibt es scheinbar immer etwas, das darauf wartet, deine Firma rauszubringen.

Manche Leute sehen s als Visionäre, als Regisseure oder als charismatische Führer. Während sie sicherlich all diese Dinge sein können, neige ich dazu, sie eher als Katastrophenvorsorgeexperten zu sehen. Diejenigen, die sich besser vorbereiten und besser auf Katastrophen reagieren, haben die größte Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, ihr Unternehmen zum Erfolg zu führen - unabhängig von diesen anderen Rollen.

4 Tipps für die mentale Vorbereitung auf überwältigende Herausforderungen

Wenn Sie Ihre schützen möchten Verwenden Sie diese fünf Vorbereitungsstrategien so weit wie möglich:

1. Lesen Sie die Neuigkeiten.

Wenn Sie die Nachrichten lesen, können Sie sich auf eine beliebige Anzahl möglicher Katastrophen vorbereiten. Sie werden vielleicht erfahren, dass ein wirtschaftlicher Abschwung mittelständische Unternehmer dazu zwingt, ihre Marketingausgaben zu reduzieren, damit Sie Ihre Strategie entsprechend anpassen können. Vielleicht lernen Sie, dass ein neuer Wettbewerber entsteht, der Ihnen die Chance gibt, mit einem neuen Ansatz zu reagieren. Vielleicht lernen Sie sogar von einer neuen Technologie, die Ihren laufenden Betrieb stören könnte und Ihnen die Möglichkeit bietet, sich auf den Wechsel vorzubereiten.

Je nach Ihren Vorlieben können Sie einen Blog-Reader einrichten, der alle Ihre Branchen- und Nachrichtenquellen zusammenfasst Standort oder verwenden Sie Social-Media-Listen, um sich selbst zu organisieren. Wie auch immer, stellen Sie sicher, dass Sie sich jeden Tag etwas Zeit widmen, um sich über die neuesten aktuellen Ereignisse zu informieren.

2. Erstellen Sie einen Plan B für alles.

Wenn ein Plan fehlschlägt, sollten Sie einen Plan B für die Sicherung erstellen. Bleib ohne einen davon stecken und es gibt eine große Chance für ein Desaster.

Egal wie groß oder wie klein deine Wünsche sind, erstelle einen Begleiter Plan B für alles, was du kreiert oder dirigierst. Beispielsweise können Sie in Ihrem Geschäftsplan einen Notfallplan skizzieren, wenn Ihr ursprünglicher Start nicht Ihren erwarteten Verkaufszahlen entspricht. In Ihrer Marketingkampagne können Sie eine Handvoll alternativer Kanäle auflisten, um zu versuchen, sollte sich Ihr primäres Ziel als unwirksam erweisen.

Entwickeln Sie diese Mentalität auch für Ihre Teammitglieder und Mitarbeiter. Zwingen Sie sie dazu, sich an die Gewohnheit zu gewöhnen, Plan B für alles zu entwickeln, was sie entwerfen.

3. Schätzen Sie alles vorsichtig ab.

Als allgemeine Faustregel sollten Ihre Schätzungen nicht dem entsprechen, was Sie erwarten. Sie sollten eine verwässerte Version dessen sein, was Sie erwarten.

Verwandt: Sind Sie auf diese Klippe vorbereitet, die weiter unten sein könnte?

Wenn Sie wirklich erwarten, 400.000 $ Umsatz in Ihrem ersten Jahr zu sehen Operationen, schreibe es als $ 350.000 auf. Wenn Sie erwarten, dass Ihr Produkt in 10 Wochen startbereit ist, bereiten Sie Ihre Investoren auf einen Starttermin in 12 Wochen vor. Wenn Sie denken, dass es eine Stunde dauern wird, um etwas zu tun, planen Sie anderthalb Stunden.

Diese konservative Schätzung spart viel Zeit und Kopfschmerzen.

4. Stellen Sie Redundanz in Ihren Prozessen her.

Einer der schmerzhaftesten Prozesse für Startups ist die formale Dokumentation aller Richtlinien und Prozeduren, aber es ist wichtig, wenn Ihre Operationen reibungslos ablaufen sollen.

Zum Beispiel haben Sie wahrscheinlich nur eine Person arbeitet in jeder & ldquo; Abteilung & rdquo; von deiner kleinen Operation. Was passiert, wenn man eine Woche lang krank wird oder sich entscheidet, unerwartet aufzuhören? Wer übernimmt die Zügel und wie machen sie das? Was ist Ihr Plan, wenn eines Ihrer wichtigsten Geräte aufgrund technischer Probleme ausfallen sollte?

Sie müssen klare, redundante Eventualitäten haben, die in all Ihren formalen Prozessen skizziert sind.

5. Erkenne, dass du blind sein wirst.

Eine der besten Strategien der Katastrophenvorsorge hat nichts damit zu tun, etwas und alles mit dem Denken auf eine bestimmte Art zu tun. Bereite dich darauf vor, dass du eines Tages und vielleicht viele Tage von einer Katastrophe überrascht wirst, die du nicht gesehen hast.

Irgendwie werden deine Einsichten, Schätzungen, Eventualitäten und Redundanzen fallen und du wirst von etwas Schrecklichem getroffen werden, das dein Geschäft kompromittiert. Es ist unvermeidlich. Wenn Sie akzeptieren, dass dies unvermeidlich ist und dass es durchgesetzt werden kann, werden Sie das Problem ruhig, selbstbewusst und vernünftig angehen.

Mit diesen Strategien sollten Sie in der Lage sein, die meisten Katastrophen zu verhindern oder zu mildern (und Wille) Streik Ihr Geschäft. Dies ist keine Garantie, dass Ihr Unternehmen überleben wird, aber es erhöht Ihre Chancen, insbesondere im Vergleich zu jemandem ohne einen Vorbereitungs- oder Wiederherstellungsplan. Lassen Sie Ihr Team involvieren und machen Sie deutlich, dass Ihr Geschäft nicht der Katastrophe zum Opfer fällt - zumindest nicht ohne einen Kampf.

Siehe auch: 5 Häufige Fehler Es gibt keinen Grund zur Wiederholung