5 Möglichkeiten, um Ihre Marke in kurzen Stücken der Zeit zu bauen

5 Möglichkeiten, um Ihre Marke in kurzen Stücken der Zeit zu bauen
Ihre Marke verkörpert alles, was Sie als Unternehmen tun und tun. Auf einer greifbaren Ebene kodieren Ihr Unternehmensname, Slogan, die von Ihnen verwendeten Farben und die von Ihnen veröffentlichten Inhalte Ihre Marke und präsentieren sie visuell und konzeptionell. Der Aufbau einer soliden Marke erfordert viel Zeit.

Ihre Marke verkörpert alles, was Sie als Unternehmen tun und tun. Auf einer greifbaren Ebene kodieren Ihr Unternehmensname, Slogan, die von Ihnen verwendeten Farben und die von Ihnen veröffentlichten Inhalte Ihre Marke und präsentieren sie visuell und konzeptionell.

Der Aufbau einer soliden Marke erfordert viel Zeit. Dennoch ist es wichtig, die Kraft kleiner Schritte und einzelner Interaktionen nicht zu übersehen, die Ihre Marke festigen und mit anderen teilen können. Hier finden Sie einen Überblick über fünf Möglichkeiten, wie Sie kleine Teile freier Zeit für den Aufbau Ihrer Marke ausgeben können.

1. Richten Sie Ihre Visuals aus. Die visuellen Elemente Ihrer Marke sind eine starke Verstärkung dessen, was Sie erreichen möchten. Kunden erkennen Ihr Logo. Fans kennen die Farben Ihrer Marke.

Related: Wie Sie Ihr Logo unvergesslich machen

Verwenden Sie Ihr Logo an allen Orten, die Sie sollten? Ist es Teil Ihrer Social-Media-Profile, Ihrer E-Mail-Signatur und Ihrer Präsentationen? Präsentieren Ihre Twitter- und Facebookpräsenzen das Farbschema Ihres Unternehmens? Wenn die Antwort nein ist, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um eine Sache zu ändern, die Sie näher an eine einheitliche visuelle Markenpräsenz bringt, z. B. das Hinzufügen Ihres Logos zu Ihrer E-Mail oder das Ändern der Hintergrundfarbe Ihres Twitter-Kontos.

2. Reagieren Sie auf Ihre Fans, Follower und Freunde. Eine zugängliche Marke ist eine, mit der die Leute Geschäfte machen wollen. Eine Möglichkeit, dieses Image zu pflegen, besteht darin, auf Fragen, Kommentare und Kundenbewertungen zu reagieren. Verbringen Sie eine Minute damit, die neuesten Nachrichten auf Ihren Social-Media-Seiten zu beantworten, Kundenrezensionen auf Websites wie Yelp und Google zu lesen und neue Kontakte auf wichtigen Networking-Websites kennenzulernen.

Sie werden Ihre Beziehung zu einem bestimmten Kunden stärken und gleichzeitig Ihr Image als verantwortungsbewusster und reaktionsfreudiger Geschäftsinhaber verbessern.

3. Verwenden Sie ein Social-Monitoring-Tool, um soziale Trends zu hören. Mithilfe von Tools wie Hootsuite und Tweetdeck können Sie Markenbenachrichtigungen und Hashtags an einem Ort verfolgen und so Ihre Bemühungen um soziales Zuhören optimieren. Messen Sie die Stimmung in Bezug auf Ihre Marke, erkennen und besprechen Sie Probleme, die öffentlich über Ihr Unternehmen diskutiert werden, und verfolgen Sie die Diskussion rund um hochwertige Keywords, um den Puls Ihrer Branche zu halten.

Überwachen Sie die Konversation, erfahren Sie mehr über das, was gerade passiert und springen Sie strategisch in die Diskussion ein, wenn Sie etwas hinzuzufügen haben.

Related: Bauen Sie eine starke Marke mit freundlicheren Interaktionen, weniger Marketing

4. Strategisch curate markenbildende Inhalte. Jeden Tag konsumieren wir eine Unmenge an Informationen aus Branchennachrichten, Posts zu Themen, die wir lieben, und Posts, die auf reinen Humor oder Unterhaltung ausgerichtet sind. Wenn wir diese Posten nicht teilen, verpassen wir zwei wichtige Möglichkeiten, diese Informationen in hohem Maße zu verbreiten.

Wenn Sie Posts oder Inhalte von Kollegen oder Konkurrenten teilen, sehen sie Ihre Unterstützung und werden wahrscheinlich in Zukunft dasselbe für Sie tun. Jedes Mal, wenn ein Leser etwas entdeckt, was er durch Sie lesen oder hören kann, trägt dies zu Ihrer Marke bei.

5. Üben Sie Ihren Elevator Pitch. Ihr Elevator Pitch ist heute in einer Vielzahl von Kontexten kritisch. Es ist die kurze Biografie, die du jedes Mal benutzt, wenn du einen Gast postest. Es ist die Tonhöhe, die Sie verwenden, wenn Sie einen potenziellen Kunden bei einem Networking-Event treffen. So beschreiben Sie, was Sie bei einem Investor-Pitch-Panel tun.

Es gibt viel zu sagen, dass es einen Fahrstuhlplatz gibt, der Ihr Geschäft erfasst und prägnant, überzeugend und markant ist. Arbeiten Sie an Ihrer Markenbotschaft, testen Sie Verfeinerungen strategisch und experimentieren Sie damit in verschiedenen Umgebungen, um hilfreiche Rückmeldungen zu erhalten. Diese Art von Ansatz führt zu einer kurzen Tonhöhe oder Biographie, die überall verwendet werden kann, um Türen zu öffnen, Kunden anzulocken und positive Anerkennung zu erzeugen.

Der Aufbau Ihrer Marke ist ein wesentlicher Bestandteil eines florierenden Unternehmens. Aber es ist eine leichte Sache, auf der Strecke zu bleiben, wie Sie die härtere Arbeit machen, die mit einem Sein verbunden ist. Profitieren Sie von kleinen Zeitsprüngen, um die Botschaften und Visualisierungen Ihrer Marke zu verbessern, das Engagement zu steigern, großartige Inhalte zu finden und den Markt im Auge zu behalten.

Ihre Marke wird schnell wachsen, auf eine Weise, die umgekehrt proportional zu den winzigen Mengen ist, die Sie investieren müssen, um sie in Bewegung zu halten!

Related: Clocks Ticking: Ein einfaches Werkzeug, um Ihre Idee in 15 Sekunden zu pitchen