5 Wege deine große Idee voranzutreiben

5 Wege deine große Idee voranzutreiben
John Steinbeck ist einer meiner Lieblingsautoren und der Urheber eines Zitats, das ich liebe: "Ideen sind wie Hasen. Du bekommst ein Paar und lernst, wie man damit umgeht, und schon bald hast du ein Dutzend. Es ist eigentlich ziemlich einfach, Ideen zu finden, vorausgesetzt, es geht dir gut mit vielen schlechten.

John Steinbeck ist einer meiner Lieblingsautoren und der Urheber eines Zitats, das ich liebe: "Ideen sind wie Hasen. Du bekommst ein Paar und lernst, wie man damit umgeht, und schon bald hast du ein Dutzend.

Es ist eigentlich ziemlich einfach, Ideen zu finden, vorausgesetzt, es geht dir gut mit vielen schlechten. Viel schwieriger ist es, zu lernen, wie man mit den Pflegern umgeht - diejenigen, die man eigentlich besuchen möchte. Nach meiner Erfahrung sind dies die Verhaltensweisen, die am wichtigsten sind, um das Handwerk des Ideenstreits zu meistern.

Verwandt: Wie man aus einer großen Vision eine Realität macht

1. Teilen Sie den Kredit.

Jeder, der mit mir zusammengearbeitet hat, weiß, dass ich ein großer Befürworter der Zusammenarbeit bin. Und so las ich mit Interesse eine neue akademische Studie, die die Beziehung zwischen Kreativität und Kredit untersucht. Die Forscher entdeckten, dass, wenn ein Individuum innerhalb einer Gruppe potentieller Kollaborateure die ursprüngliche Idee vollständig übernommen hat ("Nur um klar zu sein, obwohl ich Sie um Ihre Eingabe ersuche, halte ich dies für meinen Vorschlag , nicht deins . "), Die anderen Teammitglieder zögerten verständlicherweise, dem Projekt alles zu geben. Zum größten Teil waren sie immer noch bereit zu helfen, aber die unterstützenden Ideen, die sie anboten, wurden als wesentlich weniger kreativ beurteilt als die von einer separaten Kontrollgruppe.

Sei nicht so proprietär bei deinen Ideen, für die du keinen Platz hast die Fingerabdrücke anderer.

2. Teste das Wasser.

Ich kenne einen Mann, der schwört, dass es einen Markt für erhitzte Bindungen gibt. Nichts, was irgendjemand sagt, kann ihn davon überzeugen, dass äußerst wenige Männer bereit wären, für ein Modeaccessoire zu bezahlen, das seinen Nacken und einen Teil seiner Brust wärmt. Glücklicherweise wird er wahrscheinlich nie versuchen, das Ding zu vermarkten, aber es gibt viele ebenso schreckliche Produktideen, die tatsächlich in den Ladenregalen erscheinen, sogar von großen Marken. Colgate Kitchen Entrees, irgendjemand? Nein? Nicht einmal wenn es einen kostenlosen Hutzler 571 Banana Slicer gibt? Wenn Sie die Rezensionen auf Amazon nicht gelesen haben, sollten Sie das wirklich tun.

Ignorieren Sie die Stimmen im Kornfeld. Nur weil du es gebaut hast, bedeutet es nicht, dass jemand kommen wird. Sprich mit Leuten, denen du vertraust, was du zu sagen hast, und höre sogar, was sie zu sagen haben, sogar die negativen Dinge. Und, nein, fragen Sie Ihre Kinder und Untergebenen, was sie denken, zählt nicht als eine Fokusgruppe.

3. Lass es aus der Tasche.

Es gibt einen heiklen Balanceakt zwischen der Freigabe einer Idee, bevor sie stark genug ist, um die Elemente zu überleben und so lange zu halten, bis ihre Zeit vergangen ist - oder jemand anderes hat dich bis zum Schlag geschlagen . LinkedIn-Gründer Reid Hoffman wurde mit den Worten zitiert: "Wenn Ihnen die erste Version Ihres Produkts nicht peinlich ist, haben Sie zu spät begonnen." Ich bin mir nicht sicher, ob ich dem Gefühl vollkommen zustimme, aber ich glaube, dass eines der größten Risiken, die man mit einer Big Idea eingehen kann, darin besteht, es bis zum Überdruss weiter zu durchdenken und daran herumzubasteln, weil es ärgerlich ist, dass es noch nicht perfekt ist .

Lass deine Idee ins Licht, auch wenn das nur bedeutet, sie einem oder drei Kollegen zu präsentieren. Egal wie grandios die Idee ist, es gibt keinen Wert, bis es geteilt wird.

Verwandt: 5 Gründe, warum eine gute Geschäftsidee niemals zum Erfolg führt

4. Beschütze es.

Du hast vielleicht die traurige Geschichte von HitchBOT, dem Tramperroboter, gehört. Der freundliche Kanadier hatte bereits seinen Weg durch sein Heimatland, Deutschland und die Niederlande, gefunden, aber seine Wanderung durch die USA in diesem Sommer wurde durch einen Zwischenfall in Philadelphia unterbrochen. Und mit Vorfall meine ich Enthauptung und Verstümmelung. So viel zur Stadt der brüderlichen Liebe.

Wenn du deine große Idee in die Welt hinausschickst, sei sicher, dass du ihren Rücken hast. Sei dabei, um unerwartete Straßensperren und tückische Kurven zu überwinden. Wie unser Roboterfreund gelernt hat, kann man sich nicht immer auf die Freundlichkeit von Fremden verlassen.

5. Lege etwas Haut in das Spiel.

Meiner Meinung nach ist einer der größten Gründe dafür, dass Ideen scheitern und bröckeln, dass ihre Schöpfer nicht für sie kämpfen. Wenn Sie nicht bereit sind, sich für Ihre große Idee zu streiten, warum sollte jemand anderes?

Ich liebe die Geschichte von Barry J. Marshall, der 2005 zwei Jahrzehnte zuvor mit dem Nobelpreis für die Entdeckung ausgezeichnet wurde , dass Bakterien Magengeschwüre verursachen. Zu der Zeit der Entdeckung wurde Marshall für seine Idee verspottet, weil "jeder & rdquo; wusste, dass Bakterien in der sauren Umgebung des Magens nicht überleben können. Das medizinische Establishment war davon überzeugt, dass die Schuldigen Stress und Diät waren, besonders scharfes Essen. Anstatt wie andere zuvor Marshall zu verlassen, beschloss Marshall, sich selbst als Versuchskaninchen zu benutzen und eine Petrischale mit gefährlichen Bakterien zu trinken, um seinen Standpunkt zu beweisen. Innerhalb weniger Tage begann er Geschwüre zu entwickeln, die er dann erfolgreich mit einem Antibiotikum behandelte.

Ich würde kaum vorschlagen, Ihre Gesundheit für eine großartige Idee zu riskieren, aber wenn Sie wirklich daran glauben und genügend gesammelt haben Beweise, dass es funktionieren wird, nicht bei den ersten Zeichen der Opposition zurück. Wie Computerpionier Howard Aiken so treffend sagte: "Mach dir keine Sorgen über Leute, die deine Ideen stehlen. Wenn deine Ideen gut sind, musst du sie in die Kehle rammen. "

Related: 5 Wege zur Rettung vielversprechender Ideen, die nicht funktionieren