5 Wege Unternehmer vermasseln den Einstellungsprozess

5 Wege Unternehmer vermasseln den Einstellungsprozess
Ial-Teams müssen, wenn sie ihre Arbeit gut gemacht haben, eventuell ein Team einstellen. Diese Zeit der anfänglichen Expansion ist voller Wachstumsschmerzen, und es gibt einige häufige Fallstricke, denen junge Unternehmen bei der Einstellung ihrer ersten Mitarbeiter gegenüberstehen. Verwandte: 5 Möglichkeiten Arbeitgeber verpatzten den Einstellungsprozess, ohne es zu erkennen Wenn Ihr Geschäft bereit ist Um neue Teammitglieder aufzunehmen, hier sind diese Fallstricke zu vermeiden, um Ihre Einste

ial-Teams müssen, wenn sie ihre Arbeit gut gemacht haben, eventuell ein Team einstellen. Diese Zeit der anfänglichen Expansion ist voller Wachstumsschmerzen, und es gibt einige häufige Fallstricke, denen junge Unternehmen bei der Einstellung ihrer ersten Mitarbeiter gegenüberstehen.

Verwandte: 5 Möglichkeiten Arbeitgeber verpatzten den Einstellungsprozess, ohne es zu erkennen

Wenn Ihr Geschäft bereit ist Um neue Teammitglieder aufzunehmen, hier sind diese Fallstricke zu vermeiden, um Ihre Einstellungsrate zu erhöhen:

1. Do not: Stellen Sie ein, bevor Sie wissen, wonach Sie suchen.

Viele ial Teams wollen den Einstellungsprozess beschleunigen. Aber eine übereilte Einstellung führt zu einer Vielzahl von Problemen, nicht zuletzt die Einstellung für die falschen Jobs. Sie denken vielleicht, dass Sie zum Beispiel einen Kundenbetreuer brauchen, aber sobald ein Mitarbeiter in die Position kommt, kann diese Person erkennen, dass sie tatsächlich als Kundenservice-Manager arbeitet. Und das wäre eine Arbeit, die deutlich andere Fähigkeiten und Kompetenzen erfordert als das, wofür diese Person eingestellt wurde.

Nehmen Sie sich immer die Zeit, klare und gründliche Stellenbeschreibungen zu entwickeln, die eher ergebnisorientiert als aufgabenorientiert sind Fähigkeiten von Neueinstellungen sind auf ihre Verantwortlichkeiten abgestimmt.

2. Nicht: Willkürlich Vergütungspakete erstellen.

Bevor Sie eine einzige Stellenausschreibung eröffnen, steigen Sie in den Markt ein und erfahren Sie, was jede Stelle in Bezug auf Gehalt und Sozialleistungen auszeichnet. Nehmen Sie sich die Zeit, die Gehaltsspanne zu recherchieren, sobald Sie eine gute Jobbeschreibung haben. Gehaltsinformationen können aus anderen Stellenangeboten und / oder Gehaltsberechnungen bezogen werden. Sie können sich auch bei lokalen Netzwerkveranstaltungen und / oder professionellen Meetings an LinkedIn Gruppen oder HR Reps wenden, um zusätzliche Datenpunkte zu erhalten.

3. Nicht: Überfüllen Sie Titel.

s machen oft den Fehler, Jobtitel aufzublähen. Manchmal ist dies eine Anstrengung, um ein niedrigeres Gehalt auszugleichen. In anderen Fällen ist es einfach ein Mangel an Verständnis für den Job selbst. Das Anrufen einer Empfangsdame als "Director of Customer Service" oder das Gewähren eines neuen Absolventen als "Marketing Director" kommt niemandem zugute. Es kann helfen, ein Beschäftigungsangebot zu versüßen, aber irgendwann wird dieser Angestellte auf der Ebene seines Titels bezahlt werden wollen.

Verwandt: 7 Interviewfragen, die emotionale Intelligenz bestimmen

4. Nicht: Lassen Sie neue Mitarbeiter hängen.

Ein Team ist beschäftigt; Es besteht kein Zweifel daran. Teammitglieder sollten jedoch nie zu beschäftigt sein, um neue Mitarbeiter zu gewinnen. Die ersten Monate im Job können die gesamte Amtszeit eines Mitarbeiters bestimmen.

Trainiere und akklimatisiere neue Mitarbeiter. Legen Sie regelmäßige Besprechungszeiten fest und machen Sie diese zu einer Priorität. Wenn Sie wollen, dass neue Teammitglieder den Ball nehmen und damit rennen, müssen sie sich mit den Spielen, die Sie von ihnen erwarten, wohl fühlen. Die Kommunikation mit neuen Teammitgliedern ist unerlässlich, und es liegt in der Verantwortung jedes einzelnen Leiters, dies zu tun.

5. Tun Sie nicht: Versuchen Sie, zwei Jobs zu einem zu kombinieren.

Wenn sich ein Unternehmen in einem frühen Wachstumsstadium befindet, muss jeder verschiedene Hüte tragen. Während dies für das Führungsteam offensichtlich ist, ist es für Neueinstellungen nicht immer so offensichtlich. Versuchen Sie nicht, die Verantwortlichkeiten von zwei Jobs in einem zu kombinieren. Wenn dies nicht vermieden werden kann, muss die Führung zusammenkommen und die Verantwortlichkeiten für jede neue Einstellung priorisieren. Welche Aspekte des Jobs sind primär? Welche sind sekundär? Machen Sie sich über diese Prioritäten klar und behalten Sie die Situation im Auge, um den richtigen Zeitpunkt für die Aufteilung des Jobs in zwei getrennte Positionen zu finden.

Die frühen Phasen des Wachstums eines Unternehmens sind aufregende Zeiten. Sie sind auch beschäftigt Zeiten, und viele s eilen den Einstellungsprozess. Also, tippen Sie auf die Bremsen und nehmen Sie sich die Zeit, mit einem strategischen Auge auf die Einstellung zuzugehen, um sicherzustellen, dass die Teammitglieder, die Sie heute einstellen, morgen weiteres Wachstum ermöglichen werden. Eine übereilte Entscheidung kann ein teurer Fehler sein.

Related: Die 5 Muss-Fragen Interview Fragen zu bestimmen, ob jemand eine Passform