Die 5 unterbewerteten Beziehungen, die notwendig sind, um den Geschäftserfolg zu sichern

Die 5 unterbewerteten Beziehungen, die notwendig sind, um den Geschäftserfolg zu sichern
Wir haben alle die herzzerreißenden Statistiken über Startups gehört: 50 Prozent (oder in einigen Fällen mehr) von Unternehmen scheitern innerhalb ihres ersten Jahres und 95 Prozent scheitern innerhalb der ersten fünf Jahre. (Nicht unbedingt ein Lob für die Gründung eines Unternehmens.) Manche Leute glauben sogar, dass der Anteil der gescheiterten Unternehmen zunehmen wird, wenn wir uns dem Jahr 2015 nähern.

Wir haben alle die herzzerreißenden Statistiken über Startups gehört: 50 Prozent (oder in einigen Fällen mehr) von Unternehmen scheitern innerhalb ihres ersten Jahres und 95 Prozent scheitern innerhalb der ersten fünf Jahre. (Nicht unbedingt ein Lob für die Gründung eines Unternehmens.) Manche Leute glauben sogar, dass der Anteil der gescheiterten Unternehmen zunehmen wird, wenn wir uns dem Jahr 2015 nähern.

Obwohl es viele Gründe für einen Startfehler gibt, gibt es einige Möglichkeiten, um eine andere Statistik zu vermeiden. Eine Möglichkeit besteht darin, die richtigen Beziehungen zu bilden.

Der Schlüssel liegt darin, frühzeitig in die Beziehungen zu investieren, die zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen können. Es ist natürlich vernünftig, Zeit und Geld in den Aufbau starker, loyaler Beziehungen zu Ihren Kunden und Geschäftspartnern zu investieren. Es gibt jedoch noch fünf weitere wichtige Beziehungen, die oft übersehen werden, die aber für die Langlebigkeit Ihres Unternehmens entscheidend sein können.

Related: 8 Möglichkeiten zur Optimierung Ihres Netzwerks

1. Konkurrenten

Sie haben wahrscheinlich den Ausdruck & ldquo; Halte deine Freunde in der Nähe und deine Feinde näher, & rdquo; Und obwohl das bis zu einem gewissen Grad gilt, können Ihre Wettbewerber eine wichtige Rolle für das Wachstum Ihres Unternehmens spielen.

Wenn Sie und zwei Mitbewerber zum Beispiel in einer Nischenbranche konkurrieren, könnte die Zusammenarbeit zur Sensibilisierung für den Markt und der Wunsch nach einer bestimmten Art von Produkt- oder Dienstleistungsangebot für alle Beteiligten von Vorteil sein. Darüber hinaus kann die Schaffung professioneller und für beide Seiten vorteilhafter Beziehungen mit anderen Branchenakteuren einen gesunden Wettbewerb fördern, die Zielgruppen erziehen und den Gesamtmarkt vergrößern.

2. Mitarbeiter

Mitarbeiter sind das Rückgrat Ihres Unternehmens, dessen Erfolg davon abhängt.

Meiner Erfahrung nach erzielen Mitarbeiter ein besseres Ergebnis, wenn sie sich wertgeschätzt fühlen. Investieren Sie in die berufliche Entwicklung Ihrer Mitarbeiter durch Aus- und Weiterbildungsangebote vor Ort und setzen Sie besondere Vorteile wie flexible Arbeitszeiten, Catering-Mittagessen und Offsite-Teambuilding-Übungen um. Diese Aktivitäten schaffen oft zufriedenere Mitarbeiter, bessere Teamarbeit, ein positives Umfeld und letztendlich weniger Umsatz. Aus finanzieller Sicht ist es weniger kostspielig, Mitarbeiter zu behalten als neue einzustellen und zu schulen.

3. Berater, Mentoren und Multiplikatoren der Branche

Manchmal kommt die beste Unternehmensberatung von unerwarteten Menschen, wie alten Klassenkameraden, Freunden aus der Kindheit oder ehemaligen Kollegen. Ebenso kann das Kennenlernen von Branchenkennern und Menschen, die Sie bewundern oder nachahmen möchten, Ihnen und Ihrem Unternehmen auf viele verschiedene Arten helfen - von der Verbesserung Ihrer Führungsfähigkeiten bis hin zum besseren Verständnis des Marktumfelds.Jede Herausforderung, die Sie erleiden oder einen Rückschlag erleiden, wird leichter zu bewältigen und zu bewältigen sein, wenn Sie über Leute verfügen, mit denen Sie diskutieren können, ob Sie aus ihren vergangenen Erfahrungen lernen oder einfach nur eine neue Perspektive brauchen.

Related: Wie man Influencers um einen Gefallen bittet (und tatsächlich bekommt)

4. Lokale Unternehmen und Gemeinschaften

In der heutigen sozialen Welt ist es wichtig, mit anderen lokalen Geschäftsführern und Beeinflussern in Ihrer geografischen Gemeinschaft in Kontakt zu treten. Ja, das Geschäft ist global, aber es gibt viele Vorteile einer starken Gemeinschaft. Je mehr Ihr Unternehmen in Ihrer Gegend bekannt und respektiert ist, desto leichter können Sie Top-Talente gewinnen.

Bringen Sie Ihr Unternehmen beispielsweise in lokale, nicht-politische Ursachen oder Ereignisse ein. Diese Art von Engagement schafft Goodwill und bringt Menschen dazu, sich positiv über Ihr Unternehmen zu äußern. Arbeiten für das Wohl der Gemeinschaft hilft Ihnen, Respekt als Führer zu verdienen. Gutes tun ist gut fürs Geschäft.

5. Lieferanten und Lieferanten

Kein Geschäft existiert in einem Vakuum. Vielmehr sind wir alle in der Lage, jeden Tag aufgrund einer Vielzahl von Lieferanten und Lieferanten zu arbeiten, auf die wir uns verlassen. Ob Sie von sechs oder 600 Unternehmen kaufen, diese Beziehungen sind es wert, gepflegt zu werden. Gute Geschäftspartner sind schwer zu finden. Ein unnötiger, langer und komplexer Beschaffungsprozess kann Unternehmen Zeit und Geld kosten. Wenn Sie erst einmal Lieferanten gefunden haben, mit denen Sie gerne zusammenarbeiten, sollten Sie eine für beide Seiten vorteilhafte Beziehung schaffen, indem Sie deren Fähigkeiten respektieren und sie, wenn möglich, rechtzeitig oder früh bezahlen.

Wie bei den meisten Dingen im Leben gedeihen Menschen und Unternehmen aufgrund von Beziehungen. Je stärker die Beziehungen zu Ihren Mitarbeitern, professionellen Mentoren, der lokalen Gemeinschaft und sogar Ihrer Konkurrenz sind, desto eher finden Sie Unterstützung, wenn Sie sie brauchen, und Loyalität, wenn es darauf ankommt. Im besten Fall sehen Sie, was Sie tun können, um all diese Beziehungen gegenseitig zum Nutzen für langfristigen Erfolg und Zufriedenheit zu machen.

Related: 10 Fragen zu berücksichtigen, wenn Sie mit einem Business Mentor