5 Tricks, mit denen Sie sich auf einer Messe abheben können

5 Tricks, mit denen Sie sich auf einer Messe abheben können
Für alle i Die meisten Unternehmen predigen in Vorstandssitzungen, sie finden sicher einen Weg, sich auf Messen zu integrieren. Sie haben den Standardansatz gesehen: Ein Unternehmen kauft den größten Stand, den es sich leisten kann, lässt sich sein Logo auf ein Schmuckstück drucken und richtet ein Abendessen mit einem Schlüsselkunden in einem lokalen Steakhaus ein.

Für alle i Die meisten Unternehmen predigen in Vorstandssitzungen, sie finden sicher einen Weg, sich auf Messen zu integrieren. Sie haben den Standardansatz gesehen: Ein Unternehmen kauft den größten Stand, den es sich leisten kann, lässt sich sein Logo auf ein Schmuckstück drucken und richtet ein Abendessen mit einem Schlüsselkunden in einem lokalen Steakhaus ein.

Sicher, die Strategie könnte eingreifen wenige Kunden und minimales Wachstum, aber weil jeder die gleichen Vanillestücke macht, ist die Obergrenze ziemlich niedrig.

Laut dem Center for Exhibition Industry Research haben B2B-Vermarkter 2011 39,2 Prozent ihres Budgets für Ausstellungen verwendet. Wenn Sie wollen Um sich von allen großen Spendern abzuheben, müssen Sie in einen anderen Jagdplan investieren. Wahrer Erfolg kommt vom Werkzeugbruch.

Verwandte Themen: 10 Fragen zur Vorbereitung einer Messe

Hier sind fünf Strategien, mit denen Sie sich abheben können:

1. Entkoppeln Sie sich vom Messestand .

In den meisten Fällen wird eine Kabine als Krücke verwendet. Du sitzt da und wartest darauf, dass deine Traumkunden vorbeikommen und (hoffentlich) stehenbleiben und reden. Bleiben Sie jedoch in "Hoffnungsmodus & rdquo; ist weder ein starkes Erfolgsrezept noch eine Strategie. Sie können Ihr Standgeld viel besser nutzen.

Zum Beispiel ging das Bekleidungsunternehmen Cutter & Buck bei seinen Bemühungen, auf einer Messe in Las Vegas erstklassige Werbeunternehmen zu landen, gegen den Strich. Er hat den Stand zugunsten einer ausgetüftelten Suite aufgegeben und nur seine Hauptziele eingeladen. Die Firma gab am Ende weniger Geld aus und sicherte bessere Verbindungen, als jemals an einem Stand.

2. Vermeiden Sie das Pissen.

Unternehmen geben jährlich Millionen von Dollars aus, um massiv zu werden Stände und Patenschaften ausschließlich wegen Ego und Angst. Aber eine Marke wird durch großartige Beziehungen aufgebaut, nicht durch schicke Beschilderungen. Obwohl Sponsoring-Gebühren jedes Jahr zum Budget hinzugefügt werden, können die meisten Unternehmen nicht herausfinden, wie viele qualifizierte Leads sie bekommen und schließen für all das Geld, das sie ausgegeben haben.

Statt mehr Schilder zu verwenden, konzentrieren Sie sich auf die Verbesserung Ihrer Folgeprozess. Viele wichtige Gespräche beginnen auf Messen, nur um am Weinstock zu sterben. Ein effektiver und sofortiger Follow-up-Plan wird den Schwung in Schwung halten. Plus, Sie werden viel mehr aus benutzerdefinierten Follow-up-Geschenke und handschriftliche Notizen als Sie aus einem Boondoggle, die in keinem großen Umsatzwachstum führt.

Related: 4 Wege, um Ihr Geschäft auf Messen zu wachsen

3. Seien Sie der Hirte, nicht das Schaf.

Ein Team von Leuten zu mieten, die Ihnen helfen, ein Buch zu schreiben oder Inhalte zu erstellen, ist eine viel effizientere Verwendung von deinem Geld als ein teurer Stand. Nichts bringt mehr Glaubwürdigkeit als großartige Inhalte, und Ihr Erfolg als Verlag gibt Ihnen eine bessere Chance, auf der Messe selbst zu sprechen.

Wer wären Sie lieber: Der Mensch, der sich unter den 1.000 Mitbewerbern mit Ständen oder die Person auf der Bühne, die allen nur etwas Brillantes beigebracht hat? Sprechen wird Ihre Schlüsselaussichten an Sie senden, nicht umgekehrt.

4. Beschwören Sie sich mit den Vorstandsmitgliedern.

Der Geschäftsführer und die Vorstandsmitglieder der Messe gehören zu Ihren wichtigsten Zielen. Sie kennen die Spieler, also musst du sie in deine Ecke bringen. Suchen Sie nach Möglichkeiten, um Werte hinzuzufügen, die niemand sonst sieht. Verwenden Sie beispielsweise das Fachwissen Ihres Unternehmens, um der Messe einen Service oder ein Produkt zur Verfügung zu stellen. Auf der Bühne gelobt zu werden, kann viel mehr wert sein als ein altmodischer Stand.

5. Sicherheit aus dem Fenster werfen.

Risiken eingehen und Spaß haben. Messen sind hart für Ihr Team, also liegt es an Ihnen, eine Weltklasse-Show abzuhalten, um die Monotonie zu durchbrechen. Denken Sie daran: Der größte Stand gewinnt nicht; das Unternehmen, das den meisten Buzz erzeugt.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie auf die Erstellung eines Plans verzichten sollten. Der beste Weg für ein kleines Unternehmen ist es, mindestens sechs Monate für die Planung von Strategien vor, während und nach dem Event zuzuteilen.

Viele Unternehmen operieren wirklich im Dunkeln. Sie wissen nicht, woher ihre Kunden kommen, und sie haben keine Ahnung, wie viel Geld für das Branding verschwendet wird. Überschreiten Sie die Norm und investieren Sie in etwas Einzigartiges, damit Messen Ihre Zeit, Energie und Ihr hart verdientes Geld wert sind.

Verwandte Themen: 7 Möglichkeiten, das Beste aus einer Messe zu machen