5 Tools Damit Unternehmer ihre Online-Präsenz in kürzester Zeit ausbauen können

5 Tools Damit Unternehmer ihre Online-Präsenz in kürzester Zeit ausbauen können
Es ist keine einfache Aufgabe, Ihre Online-Präsenz zu vergrößern - insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, denen oft die Markenbekanntheit und die Ressourcen ihrer viel größeren Kollegen fehlen. Glücklicherweise gibt es heute mehr denn je eine Fülle von Tools, mit denen frisch gebackene s ihre Marke schnell und kostengünstig aufbauen können.

Es ist keine einfache Aufgabe, Ihre Online-Präsenz zu vergrößern - insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen, denen oft die Markenbekanntheit und die Ressourcen ihrer viel größeren Kollegen fehlen. Glücklicherweise gibt es heute mehr denn je eine Fülle von Tools, mit denen frisch gebackene s ihre Marke schnell und kostengünstig aufbauen können.

Hier sind fünf, die Ihnen helfen, Ihre Online-Community-Präsenz zu starten.

1. Puffer, um Inhalt zu posten. Die gemeinsame Nutzung von Inhalten ist eine der einfachsten Methoden, um Ihre Community zu pflegen und zu pflegen. Doch mit immer mehr sozialen Plattformen, die online auftauchen, kann die gemeinsame Nutzung von Inhalten zeitaufwändig sein, da jeder seinen eigenen Stil und seine eigene Botschaft hat. Geben Sie Puffer ein. Mit diesem Tool können Sie Ihre Postings und Termine auf mehreren Plattformen optimieren und sicherstellen, dass Sie mit allen Beteiligten sprechen, wo es darauf ankommt. Außerdem ist es eine großartige Möglichkeit, Ihre Kommunikation am Wochenende aufrechtzuerhalten, wenn viele Benutzer daran interessiert sind, Online-Inhalte zu teilen.

Related: Die wichtigsten Social Media Tools

2. LaunchCrew um Kampagnen zu starten. Wenn der Starttag kommt, müssen Start-ups so viele Menschen wie möglich dazu bringen, die größte Wirkung zu erzielen und die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, in überfüllten Branchen gehört zu werden. Oft bedeutet dies, dass Sie Ihre derzeitigen Follower dazu bringen, sie mit ihren Freunden, ihrer Familie und ihren Verbindungen zu teilen. LaunchCrew wird Ihnen dabei helfen. Sie können ein viel breiteres Netz werfen und Ihren Einfluss praktisch verdoppeln oder verdreifachen. Aber wie? Indem Sie Ihre Zielgruppe nach ihren Anmeldeinformationen fragen, um am Tag des Starts in ihrem Namen posten zu können. Oder für jede größere Kampagne. Sie erhalten den anfänglichen Boost, von dem Sie immer geträumt haben - den, den Sie heutzutage wirklich brauchen, um von Anfang an aus der Masse auszubrechen.

3. Zum Erstellen von Zielseiten aufheben. Zielseiten sind jetzt ein Muss, um Ihre Online-Sonderaktionen zu verbessern. Durch die Anpassung an eine bestimmte Zielgruppe sowie spezifische und auf sie bezogene Handlungsaufforderungen werden die Klickraten effizienter gestaltet. Unbounce ermöglicht es Ihnen, Zielseiten unglaublich schnell zu erstellen, ohne dass technische Fähigkeiten erforderlich sind. So können Sie nicht nur einfach Builds erstellen, sondern auch A / B-Tests durchführen und die besten Ergebnisse erzielen.

Related: Bleiben Sie auf Social Media mit diesen 5 Tools für clevere Unternehmen

4. Klicken Sie auf "Tweet", um die Freigabe zu erleichtern. Es ist in Ordnung, Leute zu bitten, sie zu teilen. Aber je einfacher es ist, desto mehr Leute werden Sie dazu bekommen. Indem Sie eine einfache, vorbereitete Click-to-Tweet-URL für Ihr Publikum bereitstellen, um in Sekundenschnelle zu twittern, werden Sie feststellen, dass Ihr Viralitätspotential drastisch erhöht ist.

5. Erwähnen Sie zu überwachen und zu reagieren. Sobald die Leute anfangen, über Sie zu reden, ist der beste Weg, weiter zu wachsen, diese Erwähnungen zu erkennen und jedem von ihnen zu antworten. Indem Sie dies tun, fördert es eine Menge Motivation für sie, um noch mehr über Sie zu sprechen und ein Netzwerk von vertrauenswürdigen Markenanwälten zu schaffen. Durch Benachrichtigungen basierend auf Keywords - wie der Name Ihres Unternehmens, Ihrer Produkte oder Ihrer Mitbewerber - können Sie dank dieser Erwähnung in Sekundenschnelle auf dem Laufenden bleiben und Ihre Social Accounts direkt mit der App verbinden.

Mit diesen fünf Tools entwickeln und pflegen Sie in kürzester Zeit eine klare Markenstimme. Und dann werden Sie feststellen, dass sich Ihre Online-Präsenz aufheizt.

Zugehörig: 6 Tools, für die Ihr Unternehmen in 2014 investieren sollte