5 Tools zum Herunterladen und Analysieren von Twitter-Daten

5 Tools zum Herunterladen und Analysieren von Twitter-Daten
Wenn Sie eine soziale Kampagne durchführen, müssen Sie die Daten Ihres Kontos analysieren. Um dies zu tun, müssen Sie einige Data Mining durchführen. Leider ist es ein zeitraubender Prozess, dass Marken oft ganze Teams anstellen, anstatt sie einer einzigen Person anzuvertrauen. Die gute Nachricht ist, dass es Tools gibt, die es unendlich erleichtern, und dass Sie Ihre eigenen Twitter-Daten archivieren können.

Wenn Sie eine soziale Kampagne durchführen, müssen Sie die Daten Ihres Kontos analysieren. Um dies zu tun, müssen Sie einige Data Mining durchführen. Leider ist es ein zeitraubender Prozess, dass Marken oft ganze Teams anstellen, anstatt sie einer einzigen Person anzuvertrauen.

Die gute Nachricht ist, dass es Tools gibt, die es unendlich erleichtern, und dass Sie Ihre eigenen Twitter-Daten archivieren können.

1. Archiv des offiziellen Archivs von Twitter

Der einfachste Weg zu gehen ist immer Twitter selbst. Sie ermöglichen Ihnen, auf Ihr eigenes Archiv von Posts zuzugreifen und sie in einem leicht exportierten Format zu speichern. Diese Option ist seit 2012 verfügbar und bietet eine konsistente Möglichkeit, ein gutes Archiv Ihrer Tweets in einer CSV-Datei zu erstellen, die alle Informationen enthält.

Natürlich gibt es ein paar Nachteile. Es gibt keine Möglichkeit, die gewünschten Daten festzulegen. Daher wird es so weit wie möglich zurückgehen, um Ihre Datei zu erstellen.Jedes Mal, wenn Sie eine neue Version erneut herunterladen, überschreiben Sie die alte oder speichern sie als separate Datei mit denselben alten Informationen.

Während das nervt, ist es besser, wie es war, als du nur eine kurze Zeit Tweets erhalten konntest, bevor sie für immer verloren gingen. Fortschritt!

Related: Was Sie über Hashtags auf Twitter wissen müssen

2. BirdSong Analytics

BirdSong Analytics ist ein absolut einzigartiges Tool, mit dem Sie alle Follower von Twitter-Accounts herunterladen können. Es ist ein kostenpflichtiges Tool, aber ich denke nicht, dass dieses Feature Alternativen hat.

Der Export erfolgt in einem Excel-Format und enthält jeden Benutzernamen, Anzahl der Follower / Follower, echten Namen, Twitter-URL, Bio, Anzahl der Tweets, Datum der Erstellung des Accounts, Standort, bestätigter Status und wie viele Listen der Account enthält.

Nun denken Sie über alle Sortier-, Filter- und Suchoptionen von Excel nach: Sie können nun die meisten verfolgten Konten finden, BIOS nach einem Schlüsselwort durchsuchen, Konten nach Ort sortieren usw. Sie können beispielsweise alle Personen herunterladen, die Ihr Wettbewerber verfolgt und untersucht ihre Gewohnheiten, Seiten, etc. Oder Sie können alle Konten, die @nytimes verfolgt, herunterladen und die Liste der hochkarätigen Journalisten, ihre persönlichen Seiten, ihre Hobbys usw. abrufen. Dies ist eine großartige Datenbank, um Ihre Outreach-Kampagne zu planen.

3. Cyfe

Für eine anpassbare Option muss es Cyfe sein. Dies ist ein All-in-One-Business-Management-Tool, mit dem Sie benutzerdefinierte Widgets erstellen können, die mit einer beliebigen Anzahl von Diensten arbeiten, einschließlich der meisten sozialen Netzwerke. Es gibt vorgefertigte Widgets, die bereits für Twitter verfügbar sind (unter Dutzenden von anderen), aber Sie können Ihre eigenen erstellen, um die Daten zu erfassen, die Sie benötigen. Der Einstieg ist kostenlos, aber Sie werden ihren Premium-Service für das Sammeln echter Analysen nutzen wollen.

Related: As Social Media wird mehr Visual, ein Tool zur Analyse der Bild-Engagement

4. NodeXL

Um einfacher, aber sehr gründlich zu gehen, könnten Sie NodeXL ausprobieren. Es ist eine Open-Source-Vorlage für Microsoft Excel, die Daten aus einer CSV-Datei in eine lächerlich informative Netzwerkgrafik integriert. So könnten Sie Ihre archivierten Daten von Twitter erhalten, in NodeXL eingeben und eine atemberaubende visuelle Darstellung Ihrer Tweets aus jedem beliebigen Zeitraum erstellen. Für einen Graph-Junkie wie mich ist das ein sehr aufregendes Werkzeug.

5. TWChat

TWChat, besser bekannt als Twitter-Chatraum für Tweet-Chats, bietet Ihnen auch die Möglichkeit, ein permanentes Archiv für verschiedene Hashtags Ihrer Wahl anzulegen. Jeden Tag wird ein neues Archiv erstellt, das Ihnen zeigt, wie dieses Tag verwendet wird. Dies ist ein erstaunliches Werkzeug, wenn Sie Ihren Ruf oder eine bestimmte soziale Kampagne überwachen möchten.

Verwenden von Twitter-Archiven

Nun gibt es möglicherweise zahlreiche Möglichkeiten, die Daten zu verwenden. Hier sind nur ein paar Ideen:

  • Gary Dek von StartABlog123. com nutzt Twitter zur inhaltlichen Inspiration.
  • Anna Fox von HireBloggers verwendet Twitter-Favoriten als Bookmarking-Tool, so dass ihr Archiv ihre ultimative Leseliste ist (sie kann auch teilen)
  • Sie können BirdSong-Exporte verwenden, um Nischen-Influencer für Outreach-Kampagne oder Kundenforschung zu identifizieren.
  • Sie können auch Hashtag-Archive für die Keyword-Recherche verwenden, um zu untersuchen, welche Wörter in der Nähe des ausgewählten Hashtags liegen.

Zugehörig: Facebook, Twitter oder Instagram: Ermittlung der besten Plattform für Mobile Marketing