5 Tipps zum Targeting Ihrer Pinterest-Seite auf Männer

5 Tipps zum Targeting Ihrer Pinterest-Seite auf Männer
Pinterest ist ein zunehmend beliebter Social-Media-Marketing-Kanal für E-Commerce-Händler. Laut einer Studie von Javelin Strategy & Research liegt der durchschnittliche Bestellwert von Pinterest-Nutzern bei 123,50 US-Dollar, das sind 126 Prozent mehr als der durchschnittliche Bestellwert von Facebook bei 54,64 US-Dollar.

Pinterest ist ein zunehmend beliebter Social-Media-Marketing-Kanal für E-Commerce-Händler. Laut einer Studie von Javelin Strategy & Research liegt der durchschnittliche Bestellwert von Pinterest-Nutzern bei 123,50 US-Dollar, das sind 126 Prozent mehr als der durchschnittliche Bestellwert von Facebook bei 54,64 US-Dollar.

Um seine Einnahmen zu steigern, muss Pinterest allerdings die Daumen drücken Wahrnehmung, dass das Netzwerk nur für Frauen ist.

Anfang dieses Jahres kündigte Pinterest die Veröffentlichung der geführten Suche an, die Ergebnisse basierend auf dem Geschlecht des Benutzers zeigt. Die Plattform sagte, dass die Veränderungen zu einem Anstieg des Engagements geführt haben und dass die Anzahl der männlichen Nutzer im Jahr 2014 um 73 Prozent gestiegen ist.

Verwandte Themen: Wie man Kunden durch Pinterest anzieht

Mit Pinterest mehr Aufmerksamkeit auf Männer und die Schnelligkeit lenken Das Wachstum männlicher Nutzer könnte nun eine gute Gelegenheit für Einzelhändler sein, männliche Kunden anzusprechen, mit dem Marketing auf der Plattform zu beginnen.

Wenn Sie auf Pinterest mit dem Marketing für Männer beginnen möchten, hier ein paar Tipps:

1. Folgen Sie Foren, die auf männliche Interessen abzielen.

Um Ihre Zielgruppe besser zu verstehen, sollten Sie anderen Foren folgen, die auf männliche Interessen abzielen, da Sie so sehen können, welche Art von Inhalt auf Pinterest mit Ihrer Zielgruppe in Resonanz tritt.

Folgen Sie den direkt verwandten Foren auf Ihre eigenen Produkte und Inhalte, sondern suchen Sie auch nach verwandten Inhalten, die Ihre Zielgruppe interessieren könnte. Herrenbekleidung, Technologie, Reisen und Gartenarbeit sind die Hauptinteressen für Männer, während Geek, Autos und Motorräder und Herrenmode die am schnellsten wachsenden Kategorien von 2012 waren -2014. Achte darauf, welche Gegenstände gepinnt und gemocht werden.

2. Bilder pinseln, die Männer ansprechen.

Setzen Sie aktiv und konsistent Bilder, die Männer auf Ihren eigenen Boards ansprechen, ein, damit Sie Ihre Follower auf Pinterest wachsen lassen.

Ihre Pinterest Feed- und Guided-Suche zeigt Pins basierend auf der Bilder, die Sie anheften, deshalb ist es wichtig, hauptsächlich Bilder zu pinnen, die Männer ansprechen.

Related: Erfolgsgeheimnisse bei Visual Marketing auf Instagram, Pinterest und YouTube

3. Ziehe gezielt Männer mit Pinterest-Werbestiften an.

Pinterest hat jetzt gesponserte Pins oder Pins, die von Unternehmen bezahlt wurden, um bemerkt zu werden. Eine praktische Funktion von Promoted Pins ist, dass Sie Ihre Pins auf Männer, Frauen oder beides ausrichten können. Wenn Ihre Produkte auf Männer ausgerichtet sind, können Sie gezielt nur Männer mit Ihren Pinterest-Anzeigen gezielt beliefern.

Ezra Firestone ist zum Beispiel ein E-Commerce-Ladenbesitzer und hat mithilfe von gesponserten Pins einen Umsatz von über 40.000 US-Dollar erzielt Ausgaben. Das Verwenden von gesponserten Pins kann eine großartige Möglichkeit sein, um schnell eine gezielte Folge zu erstellen und sogar Traffic und Verkäufe von Pinterest zu generieren.

4. Wachsen Sie ein männliches Publikum außerhalb von Pinterest.

Die meisten Marken, die eine große Social-Media-Folge haben, nutzen andere Kanäle, um ihr Publikum zu vergrößern, und das sollten Sie auch. Sie können Content Marketing verwenden, um den Traffic Ihrer Website zu erhöhen und einige dieser Leser zu senden, die Ihnen auf Pinterest folgen.

Zielkanäle, auf denen Ihre Zielgruppe bereits aktiv ist. Viele Medienkanäle geben die demografischen Merkmale ihrer Zielgruppe und Pay-per-Click-Werbekanäle bekannt, wie Adwords es Ihnen ermöglicht, nach Geschlecht und anderen demografischen Merkmalen und Interessen zu suchen.

Sie können auch Ihre derzeitigen Kunden oder E-Mail-Abonnenten ermutigen, Ihnen zu folgen auf Pinterest, was die soziale Freigabe Ihrer Pinterest-Inhalte erhöhen kann.

5. Wenden Sie gängige Pinterest-Marketing-Taktiken an.

Schließlich gelten noch die bekannten Pinterest-Marketing-Taktiken. Pinning ist sehr wichtig und Keywords auf Ihren Pins und Boards helfen Ihnen dabei, Ihre Inhalte auf der Pinterest-Suche zu finden.

Vergessen Sie nicht, sich auch für ein Business-Konto anzumelden, um weitere nützliche Pinterest-Tools zu erhalten.

Im Gegensatz zu Tweets und Facebook-Shares sind Pinterest-Pins 100-mal viraler als Tweets und können lange haltbar sein. Laut einer Studie von Piquora geschehen 50 Prozent der Besuche 3,5 Monate nach dem Festmachen.

Folgen Sie auf Pinterest für Inspiration, Ideen, Tipps und mehr.

Verwandte: Wir versuchten alle Beste Pinterest Marketing Tipps. Hier ist was gearbeitet.