5 Todsichere Möglichkeiten, Ihr Social Media Network zu ruinieren

5 Todsichere Möglichkeiten, Ihr Social Media Network zu ruinieren
Technologie macht den Kontakt zu persönlichen und professionellen Netzwerken einfacher als je zuvor, sei es mit Kontaktmanagement-Software wie Salesforce oder Social-Media-Kanälen wie LinkedIn oder Facebook. Heute ist ein starkes und lebendiges Online-Netzwerk so wertvoll wie ein Rolodex für einen Verkäufer in den 1950er Jahren.

Technologie macht den Kontakt zu persönlichen und professionellen Netzwerken einfacher als je zuvor, sei es mit Kontaktmanagement-Software wie Salesforce oder Social-Media-Kanälen wie LinkedIn oder Facebook.

Heute ist ein starkes und lebendiges Online-Netzwerk so wertvoll wie ein Rolodex für einen Verkäufer in den 1950er Jahren. Aber anders als die klobige rotierende Kartendatei werden diese digitalen Netzwerke leicht zerstört. Um Ihr Netzwerk zu schützen (und Sie müssen dies wirklich tun), vermeiden Sie folgende häufige Fehler:

Related: Wie Korrigiert 3 Major Social-Media-Fehler

1. Sammeln. Viele Menschen betrachten soziale Medien als eine Möglichkeit, Leute zu sammeln, wie manche Münzen oder Briefmarken sammeln könnten. Sie fragen sich nicht, welcher Wert liegt in der Verbindung mit dieser Person?

Wenn sich ein potentieller Kontakt nicht in denselben Geschäftskreisen bewegt wie Sie, ist er nicht in Ihrer Branche und ist wahrscheinlich nicht jemand, mit dem Sie in Kontakt bleiben möchten, wenn es keine sozialen Medien gibt, dann fügen Sie ihn hinzu oder Sie in Ihrem Netzwerk arbeitet gegen Sie, indem es es schwieriger macht, mit nützlicheren und wertvolleren Kontakten in Verbindung zu bleiben.

2. Schmeicheln. Jeder hat einen Freund oder ein Familienmitglied, der nur berührt wird, wenn er einen lästigen Gefallen will. Es ist üblich, die Augen zu rollen und das Abheben des Telefons zu vermeiden, wenn die Anrufer-ID den Namen auf dem Bildschirm blinkt.

Im Gegensatz dazu versuche ich mit denen in meinem sozialen Netzwerk in Kontakt zu bleiben, obwohl meine Kontakte mehrere Tausend haben. Ich lege gelegentlich eine Verbindung zu verschiedenen Personen her, um zu sehen, was in ihrem Leben passiert. Ich suche nach Wegen, meinen Netzwerkkontakten zu helfen, so dass sie, wenn ich einen Gefallen brauche, eher bereitwillig und fröhlich sind.

Aber mehr als das, mein Netzwerk ist eine Population von Menschen, denen ich wirklich wichtig bin. Es geht nicht nur darum, was sie für mich tun können, sondern auch darum, digital mit Menschen verbunden zu bleiben, die ich nicht einmal in der Woche anrufen kann.

Related: Was würde Jane Austen tun? Ein Leitfaden zur Social Media Etikette

3. Vernachlässigung. Ein starkes Netzwerk ist wie ein Garten. Es braucht viel Arbeit, um lebendig und lebendig zu bleiben. Immer wenn ich reise, suche ich nach meinen Kontakten, um zu sehen, wer sich im Umkreis von 50 Meilen meines Aufenthaltsortes befindet. Ich stelle Mittagessen, Abendessen und Verabredungen für Getränke auf. Selbst jemand, den Sie gut kennen, schätzt diesen gelegentlichen menschlichen Kontakt.

Ich kontaktiere auch regelmäßig Personen in meinem Netzwerk, um zu sehen, was sie von der beruflichen Beziehung erwarten. Wenn sie nach Stellenangeboten suchen, werde ich anders mit ihnen interagieren, als wenn sie professionelle Kontakte suchen.

4. Beute. Die meisten von uns mögen Spam nicht und das ändert nichts an unserer Rolle als Teilnehmer in einem Social-Media-Forum.Doch eine wachsende Anzahl von Mitgliedern sozialer Netzwerke behandelt ihre Kontakte wie Namen auf Junk-E-Mail-Listen. Sollten Sie auf diese Art und Weise handeln, auch wenn die Leute Ihnen nicht sagen, dass Sie aufhören sollen, dann sind die Chancen, dass sie es nicht mögen und Sie Ihren Ruf verletzen. Räuberisches Verhalten, wie mild es auch sein mag, macht Leute abschreckend und lässt dich wie einen Amateur erscheinen.

5. Eindringling. Nicht alles, was von einem Ihrer Kontakte gepostet wird, erfordert, dass Sie & ldquo; Eine Person, die jedes Mal auf Ihrer Startseite erscheint, wenn Sie sich anmelden, und die etwas über alles zu sagen hat, was Sie veröffentlichen, erscheint etwas aufdringlich und sogar gruselig. Speichern Sie Ihre Kommentare für Dinge, die Sie denken Ihr Kontakt wird es wirklich schätzen und wertschätzen.

Soziales Networking sollte die menschliche Interaktion erleichtern, es nicht ersetzen. Unangemessenes Verhalten mit Kontakten in Ihrem Online-Netzwerk ist ebenso wenig wünschenswert wie das persönliche Misshandeln dieser Personen. Kurzum, Ihr Engagement in einem Netzwerk sollte ein Mittel zum Zweck sein, nicht ein Ende selbst.

Related: Willst du die Welt verändern? Vielleicht versuchen, ein Intrapraneur.