Ein 5-Schritte-Leitfaden zum Wettbewerb mit Amazon

Ein 5-Schritte-Leitfaden zum Wettbewerb mit Amazon
Diese Geschichte erschien ursprünglich auf KISSmetrics Du denkst, du kannst nicht mit Amazon konkurrieren? Denk nochmal nach. Der Wettbewerb mit Amazon ist möglich. Ich sage nicht, dass Sie den E-Commerce-Riese von ihrem Thron stürzen können, aber Sie können sicherlich für Keywords ranken, tolle Sachen verkaufen und nicht von ihnen völlig zerstört werden.
diese Geschichte erschien ursprünglich auf KISSmetrics

Du denkst, du kannst nicht mit Amazon konkurrieren?

Denk nochmal nach.

Der Wettbewerb mit Amazon ist möglich. Ich sage nicht, dass Sie den E-Commerce-Riese von ihrem Thron stürzen können, aber Sie können sicherlich für Keywords ranken, tolle Sachen verkaufen und nicht von ihnen völlig zerstört werden.

Ich möchte Ihnen in fünf leicht verständlichen Schritten sagen, wie das geht.

Lassen Sie uns zuerst darüber sprechen, was Sie nicht tun können. Ihre Schwächen zuzulassen, ist der erste Schritt zur Maximierung Ihrer Stärken.

Sie können nicht die gleiche Größe des Inventars haben. Amazon besitzt so ziemlich jedes Konsumprodukt der Welt, also viel Glück damit. Du wirst ein paar größere Scheunen brauchen, um das Zeug zu lagern.
  1. Sie können Jeff Bezos nicht haben. Nicht, solange du kein wirklich gutes Angebot für ihn hast.
  2. Sie können die Domäne nicht amazon haben. com. Es ist bereits vergeben und steht nicht zum Verkauf. Ich habe nach dir gesucht.

Das kannst du nicht tun. Und, hey, die Liste ist nur drei Elemente lang.Das gibt Ihnen eine Menge Optionen für was Sie

können tun. Ich werde einen Fünf-Schritt-Leitfaden für den Kampf mit dem Riesen liefern. 1. Grenzen Sie Ihre Nische ein.

Amazons Schwäche liegt in seiner Größe. Es hat

alles zum Verkauf. Amazon kann nicht alles gut sein. Sie? Du verkaufst nicht alles. Sie verkaufen nur ein paar Dinge. (Zumindest sollten Sie.)

Sie werden es viel schwerer haben, für viele verschiedene Keywords zu ranken, auch wenn sie sich alle in derselben Nische befinden. Was auch immer Sie verkaufen, Amazon hat wahrscheinlich ein paar mehr Variationen, Größen, Farben und Funktionen.

Es ist extrem wichtig, Ihre E-Commerce-Nische einzugrenzen und

zu dominieren. Wie dominierst du es? Natürlich durch Content-Marketing.

Amazon. com macht kein Content-Marketing. Sie kaufen PPC, sie machen Conversion-Optimierung, sie tun SEO, sie veröffentlichen Produkte, sie beanspruchen mehr Branchen, und sie machen eine Menge anderer Dinge.

Aber sie machen Content-Marketing überhaupt nicht gut. Sie machen nicht einmal E-Mail-Marketing so toll!

Dies gibt Ihnen eine große Chance, in Ihre Nische zu gehen, Content-Markt die Hölle daraus, und starten Sie für alle Arten von fantastischen Keywords Rang.

2. Tun Sie etwas radikal mit dem Versand.

Ein Bereich, den Amazon vollständig beherrscht, ist das Gebiet der Schifffahrt. Es ist in der Tat einer der größten Erfolge des Unternehmens.

Mitglieder des Amazon Prime-Dienstes können einen zweitägigen Versand kostenlos erhalten und den Versand am nächsten Tag für nur wenige Dollar pro Bestellung. Und am selben Tag Versand? Ja, das bieten sie auch.

Können Sie damit konkurrieren?

Ja. Ein Unternehmen gewinnt nicht nur, indem es etwas anbietet. Sie gewinnen um

und geben ohne Nachfrage an. Nimm zum Beispiel Zappos. Sie machten keine große Sache über ihre Killerschifffahrtspolitik, aber als es passierte, waren Kunden platt. Und süchtig. Zappos erzielte, indem er die Pakete des Kunden lieferte, bevor sie sie vorwegnahmen, erfolgreich, gut, Glück, wie CEO Tony Hsieh in seinem Buch erklärte.

Sie müssen keinen kostenlosen Versand oder einen anderen außergewöhnlichen Service am selben Tag anbieten, aber Sie

können einen Versandservice erstellen, der die Erwartungen übertrifft und Zufriedenheit bietet. 3. Erstellen Sie einen Abonnementdienst.

Eine weitere Möglichkeit, Amazon den Umsatz zu steigern, ist das Erstellen von Abonnementdiensten:

Abonnieren und speichern (wiederkehrende Sendungen)

  • Amazon Prime (Jahresgebühren)
  • Amazon Simple Storage Service (AWS)
  • Weil Sie sind so gut in dieser wiederkehrenden Bezahlungssache, dass Amazon einen neuen Service namens Amazon Payments lanciert hat, damit sie anderen Unternehmen helfen können, Kunden regelmäßig zu belasten. Möglicherweise sehen Sie im Web mehr von dieser ikonischen gelben Schaltfläche:

Der Abonnementdienst ist eine der intelligentesten Möglichkeiten, ein Produkt zu verkaufen. Sie erhalten nicht nur eine einzigartige Transaktionserfahrung mit Ihrem Kunden. Stattdessen erhalten Sie eine Beziehung und einen Umsatz pro Monat oder Jahr.

Sie müssen kein Softwareanbieter sein, damit das Abonnementmodell funktioniert.Jede Form von wiederkehrenden Ergebnissen garantiert wiederkehrende Zahlungen.

4. Erleben Sie die beste Kundenerfahrung auf dem Planeten.

Ich meine Respektlosigkeit gegenüber Amazon nicht, aber sie können nicht den Kundendienst so wie Sie können tun. Sie sind zu groß.

Dies ist eine Sandbox, in der Amazon nicht spielen kann. Aber Sie können.

Eine der besten Möglichkeiten, mit Amazon zu konkurrieren, ist, etwas zu bieten, was sie nicht können. Sie können keinen personalisierten, persönlichen Service für Menschen bieten, wie Sie es können.

Ihre Marke kann eine virale Verbreitung durch leidenschaftliche Markenevangelisten erreichen. Amazon hat diese Fähigkeit nicht. Sie werden diese Konvertierung nie mitbekommen:

& ldquo; Hey, ich habe diese tolle Seite gefunden, um Sachen zu kaufen. & rdquo;

& ldquo; Ja? Wie nennt man es? & rdquo;

& ldquo; Es heißt Amazon. com. & rdquo;

& ldquo; Genial. Ich werde das überprüfen. Waren sie nett? & rdquo;

& ldquo; Äh. Ich denke ... Eigentlich weiß ich es nicht. & rdquo;

Aber was ist mit Ihrem Geschäft?

& ldquo; Hey, ich habe diese tolle Seite gefunden, um vorjiggerierte Widget Caps zu kaufen. & rdquo;

& ldquo; Ernst? Wie heißt es? & rdquo;

& ldquo; PreJigJig. com. Es ist toll. Ich habe mit ihnen telefoniert - ohne Verzögerung. Sie beantworteten alle meine Fragen und sie bestellten mir sogar Pizza! & rdquo;

& ldquo; Pizza, nicht wahr? & rdquo;

& ldquo; Ja. Sie rocken. & rdquo;

Kundenservice ist die Idee, dass Sie persönlich mit Ihren Kunden interagieren und Beziehungen zu ihnen haben.

Machen Sie keinen komplizierten Kundendienst. Alles, was Sie tun müssen, ist die persönliche Pflege, und seien Sie nett darüber.

Sie können ihre Probleme lösen, wie in diesem Diagramm von rdioutsourcing. com.

Es besteht Einigkeit darüber, dass Kundenbindung durch Kundenservice und Kundenbeziehungen einen besseren ROI und eine höhere Kosteneffizienz als andere Marketingmethoden hat. Sehen Sie sich die erste Leiste in diesem Umfragediagramm von eConsultancy an.

Superbüro. com ging auf die Gründe ein, aus denen Kunden ein Unternehmen verlassen, und hat sich auf diese Gründe festgelegt. Wenn Ihr Kunde Sie interessiert, können Sie 68% Ihrer Kunden erreichen.

Dies ist der wichtigste Schritt im gesamten Prozess. Eine Überlieferung an Ihre Kunden kann Ihre Identität als Marke stark verändern und Ihre Kunden zwingen, bei Ihnen zu bleiben, anstatt auf die dunkle Seite von Amazon zu gehen.

5. Baue eine fanatische Fangemeinde.

Mein letzter Punkt ist mit dem obigen Punkt verknüpft.

Die Warm-Hug-Erfahrung eines großartigen Kundendienstes führt zum Aufbau einer fanatischen Fangemeinde.

Eine springende, schreiende, tobende, fanatische Fangemeinde aufzubauen ist nicht einfach, aber

ist möglich. Die Strategie ist, klein zu bleiben, zumindest was die Kundeninteraktion betrifft. Alles, was Sie als Marke tun - von Social Media Outreach bis zu Content-Marketing-Bemühungen - muss dieses persönliche und eng verbundene Gefühl haben. Es geht um Zusammenhalt, Verbindung und Knock-Out-Service. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben. Sie können eine GoPro-Kamera von Amazon kaufen, kein Problem.

Aber können Sie sich mit GoPro als Marke verbinden?Haben Sie den gleichen Sinn, Gefühl, Verbundenheit und Emotion? Absolut nicht.

Aus diesem Grund werden echte GoPro-Fans auf der GoPro-Website bleiben, um ihren GoPro-Swag zu kaufen. Sie lieben diese Marke.

GoPro hat seine Nische definiert (das ist der erste Schritt) und seinen Kundenservice verbessert. Jetzt haben sie eine unvergleichliche Fangemeinde. Warum hat GoPro 3,5 Millionen Follower auf Instagram und Amazon? com hat nur 95, 000?

Schlussfolgerung

Der Wettbewerb mit Amazon ist etwas, worüber die meisten E-Commerce-Händler scherzen. & ldquo; Konkurrieren Sie mit Amazon? Ja, hahaha! & rdquo;

Ich finde es auch lustig, aber aus verschiedenen Gründen. Ich denke, es ist lustig, weil du es bei Amazon kleben kannst, indem du sie bei ihrem eigenen Spiel übertriffst. Sie können Erfolg haben, nicht nur basierend auf Ihrem Produkt, sondern auch auf der Art, wie Sie dieses Produkt vermarkten.

Vieles ist einfacher Kickass-Service.