5 Zeichen Sie sind bereit, Ihr eigenes Geschäft zu gründen

5 Zeichen Sie sind bereit, Ihr eigenes Geschäft zu gründen
Die Gründung eines neuen Unternehmens ist berauschend. Eine Welt der Möglichkeiten wartet, einschließlich der Möglichkeiten unglaublichen Erfolgs oder katastrophalen Versagens. Die Dichotomie zwischen diesen beiden Extremen führt viele zu einem Fegefeuer der Unentschlossenheit, was sie dazu bringt, den letzten Vorstoß zu unternehmen, ein.

Die Gründung eines neuen Unternehmens ist berauschend. Eine Welt der Möglichkeiten wartet, einschließlich der Möglichkeiten unglaublichen Erfolgs oder katastrophalen Versagens. Die Dichotomie zwischen diesen beiden Extremen führt viele zu einem Fegefeuer der Unentschlossenheit, was sie dazu bringt, den letzten Vorstoß zu unternehmen, ein.

Leider gibt es nie die perfekte Zeit, um ein Unternehmen zu gründen. Egal, wie lange Sie warten, Sie werden nie erfahren genug sein, Sie werden nie genug Kapital haben, und Sie werden nie ein Nullrisiko haben. Es besteht immer die Möglichkeit, dass Ihr Unternehmen scheitert, aber es besteht auch immer die Möglichkeit, dass es erfolgreich sein wird.

Related: Die wahre Bedeutung von <

Das heißt, während es keine perfekten Zeiten für die Gründung eines Unternehmens gibt, gibt es gute Zeiten, um ein Geschäft zu starten. Und wenn Sie eines dieser fünf Zeichen erlebt haben, könnte es Zeit für Sie sein, endlich mit Ihrer Reise zu beginnen:

1. Dein Job erfüllt nicht mehr.

In jedem Job wirst du gute und schlechte Tage haben. Nur weil Sie ein paar schlechte Tage hintereinander haben, bedeutet das nicht notwendigerweise, dass der einzige Ausweg die Gründung eines eigenen Unternehmens ist.Aber wenn Sie sich sowohl in guten als auch in schlechten Tagen fühlen, dass Ihr Job wirklich nicht zufriedenstellend ist, ist es vielleicht an der Zeit, über ein eigenes Unternehmen nachzudenken.

Normalerweise hören Menschen auf, sich erfüllt zu fühlen, wenn sie nicht in der Lage sind, die Arbeit zu verrichten, die sie tun möchten. Das liegt oft daran, dass jemand anderes alle Aufnahmen anruft. Wenn Sie begeistert sind von der Idee, Ihren eigenen Zeitplan zu erstellen, Ihre eigenen Aufgaben zu delegieren und die Arbeit anzugehen, die Sie angehen wollen, ist es vielleicht an der Zeit, Schiff zu verfolgen.

2. Sie verstehen die Risiken von Unternehmenseigentum.

Natürlich ist es keine gute Idee, einfach in das Geschäftseigentum zu springen. Es gibt ernsthafte Risiken, und nur wenn Sie diese Risiken vollständig verstehen, sollten Sie sich für den nächsten Schritt bereit halten.

Bevor Sie wichtige Entscheidungen treffen, sollten Sie etwas recherchieren. Vielleicht sind Ihnen bereits einige der offensichtlicheren Risiken bekannt (z. B. Ihre Kapitalinvestition zu verlieren, Ihre derzeitige Arbeit zu verlieren, rechtliche Probleme zu bekommen usw.), aber Sie werden möglicherweise mehr finden, als Sie dachten. Es ist auch hilfreich, mit anderen in Ihrer Gegend zu sprechen - insbesondere mit denen, die ein Geschäft begonnen haben und gescheitert sind.

3. Sie haben eine Idee, die Sie begeistern.

Wenn Sie an ein Schiff denken, haben Sie wahrscheinlich schon eine Idee für ein Geschäft. Interessiert Sie das nicht, aber Sie denken, es könnte viel Geld verdienen? Ist es eine Leidenschaft für dich, aber du bist dir nicht sicher über all die Details?

Ob Sie es glauben oder nicht, die zweite Option ist ein besseres Zeichen dafür, dass Sie bereit sind, ein Unternehmen zu gründen. Selbst wenn Sie eine großartige Idee auf dem Papier haben, wenn Sie nicht leidenschaftlich sind, werden Sie nicht getrieben werden, um diese Idee erfolgreich zu machen. Die erfolgreichsten s sind diejenigen, die mit Leidenschaft in ihren Herzen beginnen, und wenn Sie Ihre bereits gefunden haben, könnten Sie bereit sein zu beginnen.

Related: 6 Wahrheiten über den Fehler Jeder sollte Umarmung

4. Sie haben ein Support-System.

Sehr wenige können es alleine machen. Während du vielleicht die einzige Person bist, die Entscheidungen an der Spitze fällst, wirst du Freunde, Familienmitglieder, Ressourcen und Mentoren brauchen, die dich durch die schwierigsten Entscheidungen führen und dich dort abholen können, wenn du unweigerlich stürzt.

Dein Ehepartner, deine Kinder und Freunde müssen deinen Wunsch nach einem Schiff kennen, und selbst wenn sie sich nicht sicher sind, müssen sie dich durch den Prozess unterstützen. In einigen Fällen kann dies bedeuten, bereit zu sein, zusätzliche Einnahmen zu erzielen, sollte das Geschäft nicht so verlaufen, wie Sie es erwartet haben. In anderen bedeutet das einfach, jemand zu sein, der Entscheidungen trifft. In jedem Fall ist ein Support-System ein wichtiger Schritt, bevor Sie offiziell das Startup-Leben verfolgen.

5. Du weißt, was dir wichtig ist.

Manche Menschen gehen ihr ganzes Leben, ohne zu wissen, was ihnen eigentlich wichtig ist. Sie mögen denken, dass es ihr wichtig ist, ihr eigener Chef zu sein, aber sie fühlen sich unerfüllt, wenn sie diese Position tatsächlich erreichen. Werfen Sie einen kritischen Blick auf Ihre Motivation, ein. Sind sie in Wahrnehmungen verwurzelt, die Sie haben, wie groß das Schiff ist?Oder sind sie mehr auf das fokussiert, was Sie wirklich aus dem Leben wollen? Nur Sie können diese Unterscheidung treffen.

Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn die ersten Phasen der Gründung Ihres eigenen Unternehmens nicht so ausfallen, wie Sie es erwartet haben. Schiff ist eine unbeständige Welt, aber solange Sie sich verpflichtet fühlen, Ihre Ideen zu verbessern und weiter hart zu arbeiten, haben Sie immer eine Chance, erfolgreich zu sein.

Vertraue dir selbst. Andernfalls laufen Sie Gefahr, zu versagen, bevor Ihr Geschäft überhaupt in Gang kommt.

Verwandte Themen: 5 Tipps zum Verfolgen Ihrer Verfolgung während eines Vollzeitjobs