5 Gründe, warum Ihr kleines Unternehmen einen Podcast starten sollte

5 Gründe, warum Ihr kleines Unternehmen einen Podcast starten sollte
Seit Beginn der Digitaltechnik gibt es eine Menge zu erzählen, was Ihr Unternehmen für digitales Marketing tun sollte. Ob es sich um bezahlte Suche, Social Media oder Blogging handelt, es gibt keinen Mangel an Ideen und Ratschlägen. Einer der unbestreitbaren Kräfte, die Unternehmen und ihre Kunden näher zusammenbringen, ist jedoch die Fähigkeit, eine bessere Geschichte zu weben.

Seit Beginn der Digitaltechnik gibt es eine Menge zu erzählen, was Ihr Unternehmen für digitales Marketing tun sollte. Ob es sich um bezahlte Suche, Social Media oder Blogging handelt, es gibt keinen Mangel an Ideen und Ratschlägen. Einer der unbestreitbaren Kräfte, die Unternehmen und ihre Kunden näher zusammenbringen, ist jedoch die Fähigkeit, eine bessere Geschichte zu weben.

Content-Marketing ist eine gute Möglichkeit für Marken, ihre Geschichte zu erzählen, und ich würde behaupten, dass eines der besten Fahrzeuge für Content-Marketing heute der Podcast sein muss. In der Tat, Podcasts wie Serial haben eine Möglichkeit gefunden, ein Publikum von Hunderttausenden zu fesseln und eine treue Anhängerschaft zu schaffen. Die Begeisterung um diesen speziellen Podcast hat das Medium für den Start vorbereitet.

Neben der Aufdeckung von interessanten und relevanten Informationen, die von der Person gewählt wurden, sind Podcasts ein leicht konsumierbares Inhaltsformat, und es erfordert keine ungeteilte Aufmerksamkeit einer Person wie Video oder textbasierter Inhalt.

Related: Werden Podcasts wie "Serial" die binge-würdigen Nachfolger des Fernsehens sein?

Hier sind fünf Gründe, warum Sie jetzt die Vorteile von Podcasting für Ihr Unternehmen erkunden sollten:

1. Sie können mit Ihrem Publikum vertrauter werden.

Wenn es eine Zillion mehr Marken und Unternehmen gibt, die um die Aufmerksamkeit des Publikums im Online-Bereich wetteifern, ist es offensichtlich, dass die einfachen alten Tricks des Content-Marketings möglicherweise nicht weiter für Ihr Unternehmen funktionieren. Du musst anders sein. Indem Sie mit Ihrer eigenen Stimme direkt mit Ihren Zuhörern sprechen können, helfen Ihnen Podcasts, sich mit Ihrem Publikum auf einer tieferen und persönlicheren Ebene zu verbinden.

2. Sie haben den ganzen Spielplatz für sich. Nun, fast.

Trotz der Vorteile und der relativ einfachen Podcasting-Funktion tun dies nur wenige Unternehmen. Durch die Einbindung von Podcasts in Ihre Content-Marketing-Strategie erhalten Sie die Hebelwirkung, mit der Sie Ihrer Konkurrenz immer einen Schritt voraus sind.

Nehmen Sie Hinweise von den Experten, die es richtig machen. Ich werde Sie auf einige sehr glaubwürdige Stimmen hinweisen, die Podcasting sehr gut machen: Michael Stelzner, Pat Flynn, Jay Baer, ​​Srinivas Rao, und natürlich sollten Sie Serial hören. Diese Bande kann Ihnen dabei helfen, Ihr Podcasting auf dem richtigen Fuß zu beginnen, und Serial zeigt Ihnen ein gutes Beispiel dafür, was für dieses Medium funktioniert.

3. Es gibt viele Möglichkeiten mit Podcasting.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Podcasts für die einseitige Kommunikation mit Ihrem Publikum gedacht sind, könnten Sie sich irren. Sie können Ihre Ideen auf Podcasts auf viele verschiedene Arten mit Ihren Zuschauern teilen. Sie können Produkte und Dienstleistungen überprüfen. Sie können einen Experten oder Vordenker einladen, ein Gast auf Ihrem & ldquo; Show. & rdquo; Sie können Experten und sogar Verbraucher interviewen. Podcasting ist eine großartige Möglichkeit, die Ansichten von Personen zu präsentieren, denen Ihre Zielgruppe am ehesten vertrauen kann - Experten und ihre Kollegen.

Zugehörig: Top 25 Business-Podcasts für s

4. Sie können Podcasts über mehrere Kanäle verteilen.

Obwohl Sie am häufigsten Podcasts auf Ihrer Website oder in Ihrem Blog senden, können Sie ihre Reichweite über das globale Publikum durch Dienste wie iTunes, Stitcher und SoundCloud verbreiten. Sie können auch soziale Kanäle verwenden, um Ihre Podcasts mit Ihren Zuschauern zu teilen.

5. Podcasts verbinden Mitarbeiter mit ihrer Organisation.

Podcasts bringen Ihre Marke nicht nur näher an Ihr Publikum, sondern geben Ihnen auch die Möglichkeit, mit Ihren eigenen Mitarbeitern in Kontakt zu treten. Sie können Podcasts verwenden, um Ihre Mitarbeiter zu schulen, Ankündigungen zu machen und sie für ihre gute Arbeit zu applaudieren. Sobald Sie ihr Vertrauen und Ihre Zufriedenheit mit Ihrer Marke erworben haben, gehören sie zu den Ersten, die Ihre Produkte kaufen oder Ihre Dienstleistungen anbieten.

Es gibt nichts, was dich aufhalten könnte. Hol deinen Recorder und starte das Podcasting. Ich bin mir sicher, dass es eine der klügsten Entscheidungen sein wird, die Sie jemals für Ihr kleines Unternehmen treffen werden.

Related: 11 Clevere Möglichkeiten, Ihren Podcast in die Welt zu bringen