5 Gründe, warum Sie Praktikanten brauchen, um Ihr Geschäft aufzubauen

5 Gründe, warum Sie Praktikanten brauchen, um Ihr Geschäft aufzubauen
Du wachst wahrscheinlich nicht jeden Morgen (oder jeden Morgen) auf und denkst darüber nach, wie du mehr 19-Jährige in deinem Leben brauchst oder um dein Geschäft effektiv zu entwickeln. Aber vielleicht solltest du es tun. Ich habe College-Praktikanten effektiv genutzt, um zwei Unternehmen aufzubauen, und sie haben das Wachstum jedes Unternehmens entscheidend beeinflusst.

Du wachst wahrscheinlich nicht jeden Morgen (oder jeden Morgen) auf und denkst darüber nach, wie du mehr 19-Jährige in deinem Leben brauchst oder um dein Geschäft effektiv zu entwickeln. Aber vielleicht solltest du es tun.

Ich habe College-Praktikanten effektiv genutzt, um zwei Unternehmen aufzubauen, und sie haben das Wachstum jedes Unternehmens entscheidend beeinflusst.

Als wir Sageworks zum Beispiel starteten, entwickelten wir ein Programm für künstliche Intelligenz, um Finanznummern zu erfassen, zu analysieren und die Analyse in eine Sprache umzuwandeln, die ungefähr 10.000 Seiten Text erforderte (ein ereignisreiches Jahr und ein halbes für mich) ). Einmal schrieb ich eine Fülle von College-Praktikanten, um den Text zu bearbeiten. Es war eine kosteneffektive Lösung, die leicht ausgeführt wurde.

Ich habe fünf Hauptvorteile bei der Einstellung von College-Studenten genannt, die Sie in Betracht ziehen könnten, wenn Sie Ihr Geschäft aufbauen möchten.

1. Sie kommen mit viel Energie. Ich habe Praktikanten gefunden, die voller Leben und lernbegierig sind. Es kann sein, dass sie jünger sind und sich selbst beweisen und neue Dinge erforschen wollen, aber es ist auch so, dass das Praktikum keine Vollzeitbeschäftigung für sie ist, so dass sie sich nicht in eine Spur begeben. Sie können erfrischt und energisch kommen, ihre Arbeit machen und dann gehen. Ich habe festgestellt, dass sie aufgrund dieser Eigenschaften enorm zur Unternehmenskultur beitragen. Heute haben wir noch ein robustes Praktikumsprogramm, das sehr gut für uns funktioniert.

Zugehörig: Der Fall für die Zahlung von Praktikanten

2. Sie sind preiswert. Sie benötigen keine Leistungen und die meisten College-Praktikanten sind glücklich, irgendwo zwischen $ 8 und $ 18 pro Stunde zu machen, abhängig davon, wo sie in dem Land leben. Da mit der Einstellung von College-Studenten nicht viele Gemeinkosten verbunden sind, sind die allgemeinen Belastungen und Risiken ihrer Verwendung sehr gering. Ein weiterer Nebeneffekt ist, dass Sie die Zeitpläne leicht ändern können, um Ihr Budget zu berücksichtigen, das bei einem Startup wahrscheinlich knapp ist.

3. Sie kommen mit frischen Ideen. Es stimmt wirklich, dass junge Menschen gute Ideen haben, zum Teil weil sie aus einer Position der Naivität zu Problemen kommen, was eigentlich ein Vorteil ist. Vor einigen Jahren entwickelten wir ein Ausfallwahrscheinlichkeitsmodell und das Unternehmen beschloss, die gesamte Datensammelkomponente des Projekts einem Team von College-Studenten zur Verfügung zu stellen, das von einem Vollzeit-College-Absolventen beaufsichtigt wurde. Sicher, sie können und gingen ein wenig daneben, aber mit einem Minimum an Management und Aufsicht half ihre Arbeit im Laufe eines Sommers uns, ein kommerzielles Produkt bemerkenswert schnell zu entwickeln. Das Unternehmen setzte erfahrene Quant- und Mathe-Leute in den Aufbau des Modells ein und erlaubte den Kindern, sich auf die weniger technische Arbeit zu konzentrieren - aber auf Arbeit, die ihnen immer noch erlaubte zu lernen.In der Tat haben sie einige kreative Wege gefunden, um die Daten zu bekommen, die wir brauchen, und ich bin mir nicht sicher, ob wir jemals selbst daran gedacht hätten.

4. Gute Praktikanten erweisen sich als einige der besten Vollzeit-Mitarbeiter. Auch dieser Punkt mag offensichtlich sein, ist aber wichtig. Praktika sind nicht nur eine Möglichkeit, Vollzeitkandidaten anzuziehen. Sie sind eine Möglichkeit, neue Vollzeitmitarbeiter zu finden und einzustellen, die mit Ihrer Unternehmenskultur vertraut sind. Unsere ehemaligen Praktikanten bleiben länger in unserem Unternehmen, weil sie etwas über das Unternehmen erfahren haben, bevor sie sich Vollzeit annehmen. Auf diese Weise ist ein Praktikum eine Probezeit für Käufer und Verkäufer.

Related: Der 16 Biggest Tech Intern schlägt fehl

5. Sie werden das & ldquo; unvernünftig. & rdquo; Nach unserer Erfahrung sind die College-Kids (und sogar einige High-School-Kids) nicht in "normalen" Bereichen verankert, so dass sie oft das, was wir für möglich halten, verbiegen können. Unsere Erfahrungen damit sind zu zahlreich, um sie zu erwähnen. Jüngere Menschen haben noch nicht die Grenzen, an die sie sich schließlich messen, weil sie einfach nicht wissen, wozu sie nicht in der Lage sind. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, Praktikanten sinnvolle Arbeit oder sogar "große Idee" -Projekte zu geben. Viele Unternehmen machen den Fehler, den Praktikanten nur Routineaktivitäten zu geben, bei denen die Kinder langweilige, administrative und aufgabenbasierte Arbeit machen. Dies geschieht aus offensichtlichen Gründen, insbesondere weil Praktikanten oft keine Erfahrung mitbringen. Ein Mangel an Erfahrung ist in vielen Fällen eine gute Sache, da weniger erfahrene Menschen weniger an dem dran sind, was sie denken und nicht können sollten. Neben dem direkten, materiellen Einfluss des Praktikanten auf das Unternehmen, erregen Kinder Projekte, die etwas außerhalb ihrer Reichweite liegen, die sie erregen und ihnen einen echten Sinn für das Praktikum geben, was auch ihre Energie speist.

Wie man College-Praktikanten richtig leitet, ist ein anderes Thema. Wie immer im Leben können die Vermögenswerte der Menschen auch ihre Verbindlichkeiten sein. College-Studenten kommen mit viel Energie, aber sie brauchen Lichtmanagement und Anleitung, um sicherzustellen, dass ihre Energie generell in die richtige Richtung weist. Es kann für sie leicht fallen, Dinge zu tun, die auf dem Papier Sinn machen, aber in Wirklichkeit die Firma nicht dazu bewegen, etwas zu erledigen. Aufgrund ihres akademischen Hintergrunds neigen sie dazu, alle Arbeiten mit bedeutungsvoller Arbeit gleichzusetzen, was definitiv nicht immer der Fall ist. Wir haben versucht, den Praktikanten sehr klare Ziele und Vorschläge zur Erreichung dieser Ziele zu geben und sich dann gelegentlich zu treffen, um ihre Aktivitäten zu verfeinern, um diese Ziele zu erreichen.