5 Fragen, die Sie vor der Einreichung einer Steuererhöhung stellen sollten

5 Fragen, die Sie vor der Einreichung einer Steuererhöhung stellen sollten
Der 15. April scheint so weit weg zu sein. Und dann kommt es wie ein Blitz. Eine sechsmonatige Steuererweiterung scheint die beste Option zu sein, insbesondere wenn ein Geschäft läuft. Aber es tut nie weh, eine Minute darüber nachzudenken, ob das die beste Option für Sie ist. Hier sind fünf Fragen, über die Inhaber eines Kleinunternehmens nachdenken sollten - und möglicherweise mit einem Steuerfachmann -, bevor Sie ein Formular 4868 ausfüllen und einsenden: 1.

Der 15. April scheint so weit weg zu sein. Und dann kommt es wie ein Blitz.

Eine sechsmonatige Steuererweiterung scheint die beste Option zu sein, insbesondere wenn ein Geschäft läuft. Aber es tut nie weh, eine Minute darüber nachzudenken, ob das die beste Option für Sie ist.

Hier sind fünf Fragen, über die Inhaber eines Kleinunternehmens nachdenken sollten - und möglicherweise mit einem Steuerfachmann -, bevor Sie ein Formular 4868 ausfüllen und einsenden:

1. Geht es darum, Ihre Steuern pünktlich zu zahlen oder pünktlich zu archivieren? & ldquo; Die sechsmonatige Verlängerung, die vom IRS erlaubt wird, ist nur eine Verlängerung der Zeit bis zur Datei - keine Verlängerung der Zahlungsfrist. Alle Steuern müssen immer noch bis zum ursprünglichen Fälligkeitsdatum des 15. April bezahlt werden, unabhängig von einer Verlängerung, & quot; sagt Michael Raanan, ein ehemaliger IRS-Finanzbeamter und Präsident der Santa-Ana-basierten Landmark Tax Group.

Es ist anzumerken, dass die Strafe für die fristlose Einreichung viel höher ist als die Strafe für die nicht rechtzeitige Zahlung. Raanan sagt, dass das Versäumnis, eine Strafe zu verhängen, die gesetzlich festgelegt ist, 5 Prozent der unbezahlten Steuern für jeden Monat oder Teil eines Monats, in dem die Steuererklärung verspätet ist, bis zu 25 Prozent beträgt. Es könnte die Hälfte der nicht gezahlten Steuern erreichen, wenn eine Rückkehr nicht eingereicht wird und Steuern nicht rechtzeitig bezahlt werden. Im Gegensatz dazu ist die Strafe für die Einreichung einer pünktlichen Abgabe, aber nicht die Zahlung aller Steuern 0. 5 Prozent der nicht gezahlten Steuern.

& ldquo; Unter normalen Umständen sollte ein Steuerzahler das Anmeldedatum nie verpassen, nur weil sie die Steuer, die auf der Rückkehr fällig ist, nicht bezahlen können, & rdquo; Sagt Raanan.

2. Haben Sie alle Informationen, die Sie benötigen? Raanan denkt, das häufigste Szenario für die Einreichung einer Erweiterung ist, wenn ein Steuerpflichtiger noch nicht alle relevanten Dokumente wie K-1, W-2 oder 1099 erhalten hat, die für die genaue Erstellung einer Steuererklärung erforderlich sind.

Es könnte Finanzinformationen geben, die noch von anderen Geschäftspartnern gesammelt werden müssen, sagt Miguel Farra, Leiter der Steuer- und Buchhaltungsabteilung bei Morrison, Brown, Argiz & Farra in Miami. & ldquo; Es ist nichts falsch daran, eine Erweiterung zu bekommen, & rdquo; sagt Farra, und im Allgemeinen muss fast die Hälfte seiner Kunden einen Antrag stellen.

Ein übliches Szenario, in dem Leute Erweiterungen speichern müssen, die Farra sieht, betrifft 1031 Börsen, bei denen jemand, der Immobilien verkauft, Kapital versteuert, indem er schnell ein anderes & ldquo; wie Art & rdquo; Eigentum in den Vereinigten Staaten. Eine Immobilie wurde möglicherweise im Dezember verkauft, aber der Geschäftsinhaber wartet immer noch auf den Abschluss der Übernahme. Der Verkäufer der Immobilien hat 45 Tage nach Verkaufsschluss, um ein Akquisitionsziel für den gleichartigen Austausch zu identifizieren; Der Abschluss der Übernahme muss laut Farra innerhalb von 180 Tagen erfolgen.

& ldquo; Einhundertundachtzig Tage [vom Dezember] werden Sie im Grunde genommen bis zum 30. Juni bringen. Wenn Sie bis zum 15. April ... ein Grundstück identifiziert haben, aber nicht geschlossen haben, wissen Sie nicht, ob Sie das als gleichartigen Austausch behandeln sollen oder nicht. In diesem Fall müssen Sie verlängern, um sicherzustellen, dass die Ersatz-Eigenschaft geschlossen ist, so dass Sie die Eigenschaft als einen ähnlichen Austausch behandeln, & rdquo; Sagt Farra.

3. Brauchen Sie bald ein Darlehen? Müssen Sie einen Banker glücklich machen? Wenn Sie das tun, sagt Farra, dass Sie zweimal darüber nachdenken, eine Erweiterung einzureichen. Eine kürzlich eingereichte Steuererklärung ist oft ein erforderliches Finanzdokument, wenn Sie ein Darlehen von einer Bank oder für andere Formen von Krediten suchen. & ldquo; Jedes Mal, wenn Sie sich für ein Darlehen von einer Bank bewerben, will die Bank Ihre Finanzberichte und Steuererklärungen sehen, & rdquo; Sagt Farra.

Farra hat Kunden, insbesondere in Immobilienkreisen, die bereits erhebliche Kredite bei Banken haben. & ldquo; Die Banken wollen sehen, dass sie konform sind, dass sie ihre Steuererklärungen eingereicht haben und was sie gemeldet haben. Viele von ihnen machen den Push-to-File bis zum Fälligkeitsdatum, & rdquo; Sagt Farra.

4. Was machst du mit deinen Ruhestandsplänen? Bei bestimmten Arten von Pensionsplänen, wie z. B. vereinfachten Pensionsplänen für Arbeitnehmer, wird durch die Verlängerung der Steuererklärung auch die Zeit verlängert, in der Arbeitgeberbeiträge in den Plan für das Vorjahr eingezahlt werden können. & ldquo; Einer der Gründe, warum Sie Ihre Rückkehr verlängern würden, ist die Verlängerung der Zeit, in der Sie den Beitrag leisten können, & rdquo; sagt Dudley Ryan, Direktor bei CliftonLarsonAllen in Minneapolis.

Selbstständige können einen SEP-Plan, einen Gewinnbeteiligungsplan, für das vorangegangene Kalenderjahr bis zum Fälligkeitsdatum einer verlängerten Steuererklärung aufstellen und einen Beitrag dazu leisten, sagt Ryan. Ryan hat eine Einschränkung: & ldquo; Wenn Sie Mitarbeiter haben, ist es möglich, wie der Plan geschrieben ist, dass Ihre Mitarbeiter auch einbezogen werden müssen. & rdquo; Er fügt hinzu, & ldquo; Es ist nicht für jedermann. Aber vor allem, wenn Sie selbstständig sind und einen Plan haben wollen, ist das ein guter Weg. & rdquo; Ryan schlägt denjenigen vor, die diesen Weg in Betracht ziehen, um das Wesentliche zuerst mit einem Finanzplaner zu besprechen.

5. Sind Sie zufrieden mit der Verlängerung der Verjährungsfrist? Denken Sie, dass es kompliziert ist, eine komplizierte Steuererklärung pünktlich einzureichen? Versuchen Sie, darüber auditiert zu werden. Die Verlängerung Ihrer Steuererklärung verlängert auch den Zeitrahmen, in dem der IRS es prüfen könnte, sagt Ryan. & ldquo; Wenn ich eine Rücksendung am 15. April einreiche, endet die Verjährungsfrist für Bundeszwecke drei Jahre nach dem 15. April. Wenn ich meine Rückkehr verlängere, bleibt diese Satzung bis zu drei Jahren ab dem Datum der Einreichung offen. Also, wenn ich nicht bis zum 15. Oktober einreiche, habe ich drei Jahre ab dem 15. Oktober konnte ich auditiert werden. Sie geben dem IRS mehr Zeit, um auf Ihre Rückkehr zu schauen, & rdquo; Ryan sagt.