5 Methoden, um mehr Zeit und Produktivität zu gewinnen

5 Methoden, um mehr Zeit und Produktivität zu gewinnen
S müssen viele Hüte tragen und unsere Tage sind mit endlosen Aufgaben gefüllt. Da wir oft alleine oder mit kleinen Teams arbeiten, kann die Anzahl der Items auf dieser Liste endlos und unerbittlich erscheinen. Einer der größten "Gegner" & quot; wir stehen vor einem persönlichen Urteil über unsere Produktivität.

s müssen viele Hüte tragen und unsere Tage sind mit endlosen Aufgaben gefüllt. Da wir oft alleine oder mit kleinen Teams arbeiten, kann die Anzahl der Items auf dieser Liste endlos und unerbittlich erscheinen.

Einer der größten "Gegner" & quot; wir stehen vor einem persönlichen Urteil über unsere Produktivität. Zum Beispiel, wenn Sie sich am Ende des Tages mehr auf die Dinge konzentrieren, die Sie NICHT getan haben, als was Sie getan haben und sich schlecht fühlen, dann haben Sie diesen Feind. Ich nenne die Gewohnheit ein "Geist Feind & rdquo; Denn wie andere selbstinduzierte, entmutigende Selbstgespräche fühlen wir uns schlecht in unseren Fähigkeiten, brechen unsere Zuversicht, unsere Ziele zu erreichen, und stehlen uns die ermächtigende Einstellung, auf die wir uns verlassen müssen, um unsere Berge zu erklimmen. Außerdem, wenn wir im Schwitzkasten dieses Feindes sind, ist es einfach für seine BFFs (andere Feinde wie Vergleich, Selbstkritik, Druck, um Bilder / Erwartungen zu erfüllen, usw.) sich einzuschleichen und uns einen oder zwei weitere Schläge zu geben.

Jeder Geist kann uns in eine Furche versetzen, und wenn wir ein paar Tage oder Wochen später davonkommen, sind wir einfach frustriert, dass wir diesem Feind überhaupt Energie gegeben haben. Es sei denn natürlich, es ist so tief in unser Medium eingedrungen, dass wir es zur Wahrheit gemacht haben - was uns von unserem persönlichen Potenzial, Träumen und größerem Schicksal wegzieht.

Verwandte: 5 Wege, um Ihre Mitarbeiter glücklicher und produktiver zu machen

Nun, das war deprimierend ... sehen Sie, wie der Feind uns an einen dunklen Ort bringt ?! Die großartige Sache ist, dass wir Gewohnheiten trainieren können, die uns helfen, mehr Zeit zu gewinnen, die Produktivität zu meistern und somit diesen Feind in Schach zu halten. Hier sind fünf Tricks, die ich gelernt und so viel wie möglich gelernt habe:

1. Denken Sie an Ihre To-Do-Liste als Ihr größtes Geschenk

Wir hören die ganze Zeit, dass die Anerkennung von Dankbarkeit Stress bekämpft. Nun, da unsere To-Do-Listen aus realistischen Aktionen bestehen, die wir definiert haben, um unsere persönlichen und beruflichen Wünsche zu erhalten, ist es nicht eines der wichtigsten Dinge, für die wir dankbar sein sollten? Ist es nicht ein Privileg, nicht nur die Liste zu haben, sondern die physischen und gesellschaftlichen Mittel, um darauf zu reagieren? Immerhin, viele Menschen in anderen Ländern oder Umständen nicht. Lasst uns unsere Beziehung zu unseren Aufgaben von Schrecken zu Seligkeit ändern! Es wird immer ein Teil unseres Lebens sein und ist unser Werkzeug, um zu bekommen, was wir wollen.

2. Feiern Sie, was Sie tun Getting Done

Am Ende eines jeden Tages vor dem Schlafengehen oder am Sonntag notieren Sie alles, was Sie getan haben. Sie können Evernote, Journal oder teilen Sie es mit einem Freund / Partner, mit dem Sie transparent sein können. Machen Sie es zu einer regelmäßigen Übung, damit Sie sich selbst überbewerten. Dank dieser langen Liste wirst du dich wie ein Ninja für Produktivität fühlen - deine Energie und deine Ambitionen hoch halten.

3. Gewinnen Sie mehr Zeit, indem Sie in der Gegenwart verweilen

Nach Die Autorin der Kunst der Aufmerksamkeit , Elena Brower, lehrt uns Yoga, im gegenwärtigen Moment zu leben. Bestimmte Yoga-Schulen postulieren, dass das "Geschenk ist die einzige Realität, und alles andere ist Illusion." Zu oft konzentrieren wir uns darauf, was vor oder hinter uns ist, dass wir die Rosen direkt vor uns verpassen. Und wenn wir das Jetzt weiterhin verpassen, verpassen wir das Leben und können es nie in jedem Augenblick genießen. Versuchen Sie für einen Tag, sehr präsent und dankbar zu sein für das, was Sie gerade tun. Von dem Projekt, an dem du arbeitest, mit deiner Familie, Unterhaltungen, die du mit anderen hast, kochen, eine Mahlzeit kochen oder in deiner Nachbarschaft spazieren gehen. Indem du dies tust und den Reichtum des Lebens, das dich umgibt, genießt, wirst du jegliches Gefühl begrenzter oder verlorener Zeit loswerden.

Verwandt: 6 Im Gefängnis erlernte Lebenspunkte, die deine Produktivität maximieren werden

4. Weniger ist mehr

Es ist zu einfach für Projekte und ihre Aufgaben und Teilaufgaben. Bleib weg von diesen Unkräutern! Stattdessen angreifen Sie Ihre Arbeit mit einer Mentalität von "weniger ist mehr & rdquo; und & quot; Qualität über Quantität. & rdquo; Es ist eine Frage des ständigen Zurücktretens und sich selbst zu fragen, was ich wirklich über den X-Zeitraum möchte und sind meine Projekte damit ausgerichtet? Was kann ich abziehen? Dann machen Sie das Gleiche mit Ihren Projekten - was ist das wichtigste Ergebnis hier und was ist der schnellste und effektivste Weg, um zum Ergebnis zu gelangen? Und bevor Sie sich einer Aufgabe nähern, wie vereinfachen Sie sie? Übermäßiges Denken bewegt die Nadel selten.

5. Was auch immer geschehen ist, soll

sein. So wie das Leben aus Dingen besteht, die wir kontrollieren können und nicht kontrollieren können, so verläuft es genauso mit dem Tag. Wir müssen Vertrauen haben, dass unser Schicksal uns durch das Tempo und den Weg führt, der gemeint ist, weshalb ich ständig das Mantra "alles in der perfekten Reihenfolge wiederhole." Lassen Sie uns also genau die Mühe machen, die wir jeden Tag tun, denn wir wissen, dass es so ist und stolz ist.

Related: 4 Wege für Kontrollfreaks, um sich zu delegieren Aufgaben