Die 5 Fehler, die wir beim Start gemacht haben Unsere virtuelle Firma

Die 5 Fehler, die wir beim Start gemacht haben Unsere virtuelle Firma
Niemand beginnt ein Geschäft und macht alles richtig. Aber wenn Sie Fehler machen, warum teilen Sie diese Fehltritte nicht mit anderen angehenden Fehlern und helfen Sie ihnen, dieselben Fehler zu vermeiden? Hier sind fünf Fehler, die wir beim Start unserer virtuellen Firma gemacht haben - und wie wir sie korrigiert haben.

Niemand beginnt ein Geschäft und macht alles richtig. Aber wenn Sie Fehler machen, warum teilen Sie diese Fehltritte nicht mit anderen angehenden Fehlern und helfen Sie ihnen, dieselben Fehler zu vermeiden? Hier sind fünf Fehler, die wir beim Start unserer virtuellen Firma gemacht haben - und wie wir sie korrigiert haben.

1. Lassen Sie die Teammitglieder arbeiten, wann immer sie wollen.

Um ehrlich zu sein, dachten wir, dass uns egal war, wann die Arbeit fertig war. Das war eine Katastrophe. Niemand war gleichzeitig online und die Teammitglieder konnten keine zeitnahe Antwort auf Fragen oder den notwendigen Input für die Entscheidungsfindung erhalten. Die Produktivität stagnierte, Projekttermine wurden kontinuierlich verfehlt und die Qualität der Arbeit war insgesamt nicht akzeptabel. Korrektur:

Wir erlauben unseren Teammitgliedern immer noch, ihre Arbeitszeiten zu bestimmen - innerhalb bestimmter Parameter. Wir haben kein Problem mit jemandem, der von 7.00 Uhr bis 15.00 Uhr statt von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr arbeitet, aber wir halten uns an den vereinbarten Zeitplan. Die Zeitüberschneidung mit anderen Teammitgliedern ist entscheidend für die erfolgreiche Zusammenarbeit und den Abschluss von Projekten. Verwandte Themen: 10 Möglichkeiten zur erfolgreichen Verwaltung virtueller Teams

2. Das Erstellen von Standardarbeitsanweisungen fehlgeschlagen

Früher haben wir den Leuten beigebracht, wie man unsere Systeme benutzt, Blogposts zu Wordpress hinzufügt, eine E-Mail in unserem CRM schreibt usw. Alles war gut, bis entweder das Teammitglied das Unternehmen verließ oder war aus dem Büro. Niemand wurde darin geschult, wie sie ihre Aufgaben erfüllen sollte, so dass niemand ihren Platz in der Not einnehmen konnte! Das hat unsere Produktivität gelindert, als wir versucht haben, jemand anderen auf den neuesten Stand zu bringen, und zwangen uns manchmal, schneller zu migrieren, als wir vielleicht hätten, um die Position zu besetzen.

Korrektur:

Jeder Prozess (und ich bedeutet jeder Prozess) in unserem Unternehmen ist vollständig dokumentiert und erklärt in einem Standard Operating Procedure (SOP). Diese SOPs sind entscheidend für die Produktivität, da auch kurze, unerwartete Abwesenheiten ein Unternehmen zum Stillstand bringen können, wenn niemand sonst die Kontrolle übernehmen kann! Sie sind zum Lebensnerv unseres Unternehmens geworden, und der Betrieb fließt nahtlos zusammen. 3. Vernachlässigung der Gründung einer Unternehmenskultur

Ohne ein physisches Büro, um Kameradschaft aufzubauen, liegt es an Ihnen, ein Gefühl der Gemeinschaft und des Respekts unter Ihren Teammitgliedern zu schaffen. Wir haben diese Lektion auf die harte Tour gelernt und einige wirklich gute Menschen verloren, die sich einfach nicht mit unserer Firma verbunden fühlten. Es war etwas, worüber wir nicht viel nachgedacht hatten, da wir so damit beschäftigt waren, das Unternehmen aufzubauen, das wir vergaßen, um unser Team aufzubauen.

Korrektur: Innerhalb unserer Projektmanagement-Software haben wir einen "virtuellen Wasserkühler" geschaffen wir stellen spaßige Fragen, um mehr voneinander zu lernen, sprechen uns sofort mit anderen Teammitgliedern (über Arbeit oder persönliche Dinge) und am Freitag ermutigen wir alle, anderen, die über die Pflicht hinausgegangen sind, virtuelle High-Fives anzubieten diese Woche. Das Ergebnis? Glückliche Teammitglieder!

Verwandte Themen: 5 Muss-Fragen bei der Rekrutierung eines virtuellen Teams

4. Die falsche Software auswählen

Wenn Sie an einem strikten Budget arbeiten, ist es schwierig, den langfristigen ROI und nicht nur die Kosten für das Unternehmen zu ermitteln. Wir kauften ein CRM, das zu der Zeit die Rechnung erfüllte und ein wenig Raum zum Wachsen hatte. Wir sind schnell gewachsen und die Software konnte nicht mithalten. Wir mussten innerhalb dieser Software einige unglaublich komplizierte Prozesse erstellen, die uns in vielen Bereichen des Geschäfts zurückhielten.

Korrektur: Wir investieren jetzt in ein robusteres CRM (und Marketingsoftware), um unser Geschäft auf die nächste Stufe zu bringen . Diese Art von Investitionen für den langfristigen Nutzen des Unternehmens zu priorisieren, ist es wert - selbst wenn es sich zu dieser Zeit wie eine Reichweite anfühlt. Zu wissen, wann ein Upgrade durchgeführt werden muss, bevor die Software wirklich verlangsamt und Ihre Fähigkeit zu wachsen beeinträchtigt, ist ebenfalls ein Schlüssel zum Erfolg der Software. Unser neues System ist für uns im Moment ein bisschen schwierig, aber es hat viel Platz, um hineinzuwachsen. Und mit der erweiterten Funktionalität werden wir den Umsatz schnell steigern und den ROI viel schneller realisieren als unser erstes System.

5. Leute einstellen, die nie im Entferntesten gearbeitet haben

Fern zu arbeiten ist nicht jedermanns Sache und wir haben früh gelernt, dass es sehr schwierig ist, Teil der virtuellen Lernkurve eines Menschen zu sein. Unser Geschäftsmodell war zu aggressiv und wir brauchten dynamische Leute, die schnell wachsen konnten. Wir haben viel zu viel Zeit damit verbracht, Teammitglieder durch ihre Schwierigkeiten mit der Technologie oder ihre Fähigkeit, sich in dieser flexiblen Umgebung zu disziplinieren, zu halten.

Korrektur: Wir haben einen tiefgreifenden Einstellungsprozess geschaffen, der ihre virtuelle Arbeit stärker betont Erfahrung. Wir vertiefen unsere Fragen, um ein besseres Verständnis für die Herausforderungen zu entwickeln, denen sie in einer virtuellen Position gegenüberstanden, wie (oder ob) sie sie überwinden konnten und ob wir glauben, dass sie zu uns passen. Es ist zwingend notwendig, auf die subtilen Hinweise zu achten, die während des Interviewprozesses zur Verfügung gestellt werden. Diejenigen, die auf Papier hoch qualifiziert sind, sind in einer flexiblen Umgebung möglicherweise nicht erfolgreich.

Welche Fehler haben Sie beim Start Ihres virtuellen Geschäfts gemacht? Anfragende Köpfe wollen es wissen.

Related: Wie man virtuelle Team-Herausforderungen behebt, bevor sie passieren