5 Fehler, die Ihren Launch zerstören können

5 Fehler, die Ihren Launch zerstören können
Einige großartige Ideen fangen sofort an - wie Feuer (das, obwohl ich nicht da war, ich glaube, war sofort beliebt) oder iTunes (eine Million Songs am ersten Wochenende verkauft, merken?). Andere großartige Ideen kommen nie ganz dorthin, wie Betamax oder das metrische System. Und obwohl es nicht zu sagen gibt, was die Aufmerksamkeit und Aufregung des kollektiven Verbrauchers auf sich ziehen wird, gibt es viele Möglichkeiten, eine gute Sache zu vermasseln.

Einige großartige Ideen fangen sofort an - wie Feuer (das, obwohl ich nicht da war, ich glaube, war sofort beliebt) oder iTunes (eine Million Songs am ersten Wochenende verkauft, merken?). Andere großartige Ideen kommen nie ganz dorthin, wie Betamax oder das metrische System. Und obwohl es nicht zu sagen gibt, was die Aufmerksamkeit und Aufregung des kollektiven Verbrauchers auf sich ziehen wird, gibt es viele Möglichkeiten, eine gute Sache zu vermasseln. Es gibt mehrere große und schädliche Fehler, die große und kleine Unternehmen machen, wenn sie ein neues Angebot starten.

Verwandt: Jay Z's Faltering Streaming Service ist eine Fallstudie im "Failure-to-Launch" -Syndrom

Fehler # 1: Zu eng Focus.

Es kann frustrierend sein, wer eine Produktidee hat, die jeder als Geld in der Bank lobt, nur um eine fade Reaktion der Konsumenten zu vermeiden. Einige Flops sind hochkarätig, wie die erste Weigerung von Segway, an die breite Öffentlichkeit zu verkaufen, sondern sich stattdessen auf Briefträger zu konzentrieren. (Wann haben Sie das letzte Mal einen Postbeförderer auf einem Segway gesehen?) Als das Produkt eingeführt wurde, bejubelten Steve Jobs und andere es als eine der wichtigsten Erfindungen des zwanzigsten Jahrhunderts. Leute sprachen davon, dass der Segway die Art und Weise änderte, wie Städte gebaut wurden.

Fehler # 2: Identitätskrise.

Manche Ideen brauchen Zeit, um sich zu entwickeln, und leider können sie nicht überstürzt werden. Dies führt oft dazu, das Angebot als etwas anderes zu rebrandieren, und wenn das nicht funktioniert, wird es immer wieder neu definiert, bis der Konsument so verwirrt ist, dass er das Opfer nicht annehmen würde, wenn es ihnen gegeben würde.

Related: Die ultimative Rebranding-Checkliste für s

Fehler # 3: Tod durch Verbesserung.

Ich werde keine Social-Networking-Sites mit Namen nennen (sie wissen, wer sie sind), aber sagen wir, dass die führenden sozialen Netzwerk und die führenden Business-Networking-Sites haben & ldquo; verbessert & rdquo; selbst an den Rand der Zerstörung. Jeden Tag höre ich von Leuten, die Seiten verlassen, weil sie völlig zufrieden mit dem Produkt waren, wie es war, und wie zu oft, um sich zu verbessern, & rdquo; Die Site ließ populäre Features fallen oder verdunkelte sie. Verbesserung?

Fehler # 4: Tod durch Selbstzufriedenheit.

Selbst Leute, die alt genug sind, um sich an Websites wie MySpace oder America Online zu erinnern, haben wahrscheinlich nur eine schwache Erinnerung an diese Seiten, weil sie sie schnell für Facebook und andere verlassen haben, die die Elektronik dominieren Landschaft. AOL (das zu kleine, zu späte Posterkind) warteten zu lange darauf, was die Mitglieder wollten, und ich bin mir nicht sicher, ob MySpace überhaupt versucht hat zu konkurrieren. Manchmal, wenn es hart auf hart kommt, nehmen die Mächtigen ihren Ball und gehen nach Hause, denke ich.

Verwandt: Wie sich Steve Case auf die dritte Welle des Webs vorbereitet

Fehler # 5: Zu früh aufhören.

Wenn Sie haben investierte hart verdiente Dollars, Zeit und schwitzte in ein Angebot, es ist leicht, ungeduldig zu werden und eine Rendite auf diese Investition zu sehen . Aber wie ich bereits erwähnt habe, brauchen manche Ideen Zeit, um sich zu entwickeln an die kaufende Öffentlichkeit. Jahrelang verkauften IBM-Verkäufer, was nach den Standards vieler Leute überteuert und leistungsschwach war, einfach dadurch, dass sie andeuteten, dass "niemand für den Kauf von IBM gefeuert wurde." Early Adopters repräsentieren immer noch einen sehr kleinen Prozentsatz von vielen Märkten und wenn Sie etwas wirklich Innovatives und Frisches haben, werden Sie wahrscheinlich geduldig sein müssen, bevor Ihr Angebot startet.