5 Denkweisen, die deine besten Ideen töten können

5 Denkweisen, die deine besten Ideen töten können
Im Mittelpunkt aller Innovationen steht eine einzige Frage: & ldquo; Ich frage mich, was passieren würde, wenn ... & rdquo; Ich war nicht dort, aber ich wette, dass das Rad erfunden wurde - das erste Mal überhaupt - wenn jemand sagte, & ldquo; Ich frage mich, was passieren würde, wenn ich diese Kanten abschneide und dieses Ding ringsum mache.

Im Mittelpunkt aller Innovationen steht eine einzige Frage: & ldquo; Ich frage mich, was passieren würde, wenn ... & rdquo;

Ich war nicht dort, aber ich wette, dass das Rad erfunden wurde - das erste Mal überhaupt - wenn jemand sagte, & ldquo; Ich frage mich, was passieren würde, wenn ich diese Kanten abschneide und dieses Ding ringsum mache. & rdquo;

Aber wahre Innovation passiert nur, wenn wir in der richtigen Stimmung sind, wenn wir die Frage stellen - die, die uns dazu bringt, zu sagen: & ldquo; Wenn es genug Leuten hilft, wenn ich den Wert artikulieren und demonstrieren kann, wenn ich mich tief genug darum kümmere, und wenn ich bereit bin, Türen zu öffnen und Ziegelwände in die Luft zu sprengen, bis ich einen klaren Weg sehe, dann werde ich in der Lage zu sein, die Arbeit zu tun, um herauszufinden, wie man dieses Ding auf den Markt bringt. "Das ist die Möglichkeit Denkweise, und es ist das Zeug, aus dem Träume gemacht sind.

Related : 6 Persönlichkeitsfehler, die zum Erfolg führen können

Aber leider gibt es noch ein paar andere Geistesverfassungen, die oft Ihre brillianten Ideen zunichtemachen, bevor sie vom Boden aufsteigen.Halten Sie sich frei von diesen 5 ideenmörderischen Denkweisen.

1. Das Angst-Mindset

Viele haben ihr Unterbewusstsein gefragt: "Was ist das Schlimmste, was passieren könnte, wenn ..." Es gibt eine Zeit für die Risikobewertung. Diese Zeit ist nicht bei Innovationen. Nur wenn Sie können den Wert Ihrer Idee artikulieren, und wenn Sie es genug wollen, um die Energie zu schöpfen, um diese Idee zu verfolgen, sollten Sie sich in Worst-Case-Szenario ergehen Ich denke.

2. The Attachment Mindset

Es gibt s, die nur eine Antwort auf die Frage hören und dann hartnäckig diesem einzigen Ergebnis nachjagen, indem sie gegen Ziegelwände und ihre Fäuste gegen verschlossene Türen schlagen, während um sie herum Hunderte von anderen Antworten nach Aufmerksamkeit verlangen . Sie werden vielleicht erfolgreich sein, angeschlagen und blutig (oder sie könnten sich ergeben), aber so oder so, sie werden eine Geschichte davon haben, wie Geschäft ein Schlachtfeld ist und du musst wie ein Drache kämpfen für deinen Traum.

3. Das Aufregungs-Mindset

In dieser Denkweise gibt es eine Idee, die so cool ist, dass sie sich jeder Beschreibung entzieht. Es ist so erstaunlich, fantastisch und unglaublich, dass es um jeden Preis verfolgt werden muss. Für eine Weile. Begeisterung reicht nicht aus, um eine Idee von der Innovation zur Ausführung zu bringen. Das erfordert wahre Leidenschaft, Entschlossenheit, strategisches Denken und vor allem Artikulation. Wenn Sie nicht beschreiben können, wie Ihre Idee das Leben von jemandem verändern wird - wenn nicht die Welt - dann wird es schwierig sein, jemand anderen auf der Idee zu verkaufen.

Und wenn du dich nur dafür interessierst, weil es cool ist, wird die Energie, die du zu investieren bereit bist, nur so lange anhalten, bis du deine nächste zu coole Idee hast.

Verwandte: 2 Sätze, die Sie aus Ihrem Wortschatz entfernen müssen

4.The Enlightened Skeptic Mindset

Dies wurde wahrscheinlich verprügelt und niedergeschlagen, weil man zu aufgeregt war oder zu viele Ideen hatte, weil sie nur durch Aufregung angeheizt wurden.

Nun sagt ihre Denkweise, dass Ideen ein Dutzend sind, aber Ideen, die Geld verdienen, sind eins zu mehreren Millionen, also ist es der bessere Teil der Weisheit, alle Emotionen zurückzuhalten, bis man das sieht Diese Idee könnte wirklich die sein, die überlebt. Es gibt keine Aufregung, Lust oder Leidenschaft. Daher gibt es keine Energie, Verpflichtung oder Entschlossenheit für die Exploration oder Implementierung.

5. The How Mindset

Diese Denkweise besteht darauf, dass Sie wissen, wie Sie es tun werden, bevor Sie den Wert, den Sie der Welt bringen, sogar artikulieren, indem Sie es durchschauen. Dies baut Wände aus, & ldquo; Sie wissen nicht, wie man das macht, & rdquo; und & ldquo; Wie wirst du jemals das Geld bekommen? & rdquo; und & ldquo; Wie denkst du, wirst du vor den Leuten stehen, die es kaufen könnten? & rdquo; Ähnlich wie das Risikomanagement ist "Wie" Teil der strategischen Phase - nicht der Innovationsphase. Fallen Sie nicht den "Wiegen" zum Opfer, bevor Sie das "Warum" und "Was?" Vollständig erforscht haben.

Das Rad neu zu erfinden gilt wirklich als Innovation - wenn es ein besseres Rad ist. Und niemand möchte eine Idee für ein besseres Rad getötet sehen, weil Sie in der falschen Einstellung waren, als Sie die richtige Frage gestellt haben.

Related: 5 große Fragen zu stellen, wenn Ihr Unternehmen nirgendwo hin geht Fast