5 Liegt Unternehmer müssen aufhören zu glauben

5 Liegt Unternehmer müssen aufhören zu glauben
S durchlaufen eine Vielzahl von Emotionen und herausfordernden Situationen, während sie ihr Geschäft aufbauen. Manchmal kämpfen wir mit Dingen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, aber zu oft lassen wir selbstbegrenzende Überzeugungen zu und schlechte Informationen behindern das Wachstum unseres Geschäfts.

s durchlaufen eine Vielzahl von Emotionen und herausfordernden Situationen, während sie ihr Geschäft aufbauen. Manchmal kämpfen wir mit Dingen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, aber zu oft lassen wir selbstbegrenzende Überzeugungen zu und schlechte Informationen behindern das Wachstum unseres Geschäfts.

Es gibt Klischees, die wir als Tatsache betrachten. Es gibt Hindernisse, auf die wir nicht vorbereitet waren, oder Strategien, die heute nicht so effektiv funktionieren. Ob Sie diese Lügen anerkannt haben oder nicht, können Sie davon abhalten, alle Ihre Ziele für Ihr Geschäft und Ihr Leben zu erreichen. Hier sind fünf Lügen, die wir uns selbst sagen, die uns davon abhalten, unser Geschäft zu vergrößern.

Related: Haben Sie die richtige Art von Vertrauen?

1. Mein Geschäft ist nicht so gut wie meine Konkurrenz.

Irgendwann hat sich jeder so gefühlt. Es gibt inspirierende s, die erstaunliche Dinge tun, und soziale Medien haben es uns ermöglicht, diese Siege jeden Tag zu beobachten.

Ihr Ziel ist nicht, so gut oder besser zu sein als Ihre Konkurrenz. Ihr oberstes Ziel sollte es sein, Ihren Kunden zu dienen. Wenn Sie Ihre ganze Zeit damit verbringen, anderswo zu suchen, konzentrieren Sie sich auf diejenigen, die die Macht haben, Ihr Geschäft zu machen oder zu brechen.

Steve Jobs und Apple sind erfolgreich, weil sie das verstehen. Er sagte, & ldquo; Unser Ziel ist nicht, besser zu sein als unsere Konkurrenz, es soll anders sein. & rdquo; Apple ist anders und sie konzentrieren sich darauf, ihre Kunden zu bedienen, weshalb sie ein erfolgreiches Geschäft aufgebaut haben. Sie wachsen, indem Sie sich auf Ihre Ziele und konzentrieren.

2. Nach populärer Beratung ist der einzige Weg zum Erfolg.

Mit dem Aufkommen der sozialen Medien und des Internets fehlt es uns nicht an Informationen. Überall wo wir hinschauen gibt es ein neues & ldquo; Guru & rdquo; oder & ldquo; Experte & rdquo; Wer hat eine Strategie, die du & ldquo; muss folgen & rdquo; erfolgreich sein. Dieser Rat wird so sehr herumgereicht, dass wir ihn als Tatsache akzeptieren. Wir sehen uns ihre Zahlen an und nehmen an, dass sie wissen, wovon sie reden.

Das Problem ist, dass viele dieser Ratschläge nicht durch Forschung gestützt werden, so New York Times Bestsellerautor Guy Kawasaki. Zu viele Experten machen es oder erstellen Strategien basierend auf dem, von dem sie denken, dass es funktionieren wird. Befolgen Sie keine Ratschläge, auch wenn es beliebt ist, Tests sind die einzige Möglichkeit zu sehen, was für Ihr Unternehmen funktioniert.

3. Ein Influencer ist meine Splitterkugel.

Ein populärer Ratschlag ist das, was ich gerne den & ldquo; Influencer schreien Strategie aus. & rdquo; Ihnen wird der schnellste Weg erklärt, Ihr Unternehmen aufzubauen, um sich mit jemandem zu verbinden, der an der Spitze Ihrer Branche steht, indem Sie Wert schaffen oder kostenlose Arbeit leisten, um in seine oder ihre guten Dienste zu kommen. Diese Strategie wird nicht funktionieren und Sie werden kostenlos arbeiten ohne die Möglichkeit einer Auszahlung.

Alle anderen verfolgen diese Beeinflusser neben dir, was diese Strategie unwirksam macht.Influencer sind schlaue, die gefälschte Motive eine Meile entfernt riechen können. Du brauchst keinen Influencer Segen, um erfolgreich zu sein und es gibt keine Silberkugeln im Leben.

Related: Der einfache Weg, einen sozialen Influencer zu bekommen, der Ihre Marke vertritt, ist ein

4 zu mieten. Lernen ist die wichtigste Strategie.

Lernen ist eine gute Sache und wichtig für Ihr Unternehmen. Die Fülle verfügbarer Informationen hat jedoch zu häufigen Fällen von Informationsüberflutung geführt. Es gibt so viele Möglichkeiten, so viele Strategien und Tools, dass wir feststecken, was wir tun sollten.

Lernen, dann implementieren. Das ist die Strategie, die Ihrem Geschäft hilft. Sie verpflichten sich, nur zu lernen, was Sie für die nächsten Schritte benötigen. Sobald Sie diese Schritte implementiert haben, lernen Sie ein wenig mehr.

5. Scheitern ist keine Option.

Das Leben wäre wunderbar, wenn wir niemals Versagen erleben würden, aber wir alle wissen, dass das keine Realität ist. Manchmal müssen wir versagen. Ganz gleich, ob es sich um einen Teil unseres Geschäfts oder um das gesamte Geschäft handelt, das ist nicht rentabel, manchmal hilft uns der Misserfolg, etwas Besseres zu erreichen. Ein Scheitern ist eine Option unter den richtigen Umständen.

Der Unterschied zwischen erfolgreichen und allen anderen besteht darin, dass sie wissen, wie sie sich schnell von einem Fehler erholen können. Eine schlechte Erfahrung oder ein Scheitern ist nicht das Ende Ihres Geschäfts. Wenn Thomas Edison nach den ersten Rissen an der Glühbirne aufgehört hätte, wäre das Leben heute ganz anders.

Am Ende hilft Ihnen der Aufbau Ihres Geschäfts, das anders und einzigartig für Sie ist, zum Erfolg. Wenn Sie testen, was funktioniert, und nicht nur den Rat eines Publikums glauben, bringen Sie Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe. Gib nicht nach und mache keine dieser Lügen zu deinem Geschäft und deinem Leben.

Related: Angst vor dem Scheitern? Denken Sie wie ein Wissenschaftler und kommen Sie darüber hinweg.