Die 5 Schlüsselfaktoren des Webseitenerfolgs

Die 5 Schlüsselfaktoren des Webseitenerfolgs
In seinem Buch Ultimativer Leitfaden zur Optimierung Ihrer Website zeigt Ihnen der SEO- und Online-Marketingexperte Jon Rognerud, wie Sie eine leistungsstarke Website erstellen und bei allen Suchmaschinen an erster Stelle stehen . In diesem bearbeiteten Auszug zeigt der Autor die fünf entscheidenden Elemente, die Sie benötigen, wenn Sie Ihr Online-Geschäft erfolgreich sein wollen.

In seinem Buch Ultimativer Leitfaden zur Optimierung Ihrer Website zeigt Ihnen der SEO- und Online-Marketingexperte Jon Rognerud, wie Sie eine leistungsstarke Website erstellen und bei allen Suchmaschinen an erster Stelle stehen . In diesem bearbeiteten Auszug zeigt der Autor die fünf entscheidenden Elemente, die Sie benötigen, wenn Sie Ihr Online-Geschäft erfolgreich sein wollen.

Was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren für Websites? Häufig akzeptierte Faktoren sind die folgenden fünf:

Marken- oder Namenserkennung. Wenn Sie anfangen, haben Sie nicht den Vorteil eines großen Namens, es sei denn, Sie sind erfolgreich genug, um mit einer bereits etablierten Firma zu fusionieren. Um gute Reputation aufzubauen, üben Sie gute Geschäfte. Stellen Sie beispielsweise sicher, dass Sie umgehend auf die Bestellungen Ihrer Kunden reagieren. Wenn Sie es nicht selbst tun können, richten Sie einen Autoresponder ein oder stellen Sie eine Person ein, die sich um Bestellungen kümmert. Bieten Sie Rabatte an, wenn der Kunde mit Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung unzufrieden ist. Vor allem, halten Sie eine freundliche Persona. Im Allgemeinen, wie das Sprichwort sagt, hat der Kunde immer Recht. Dies ist nicht immer eine einfache Regel, um zu leben, aber es ist wichtig, dass ein beginnendes Geschäft so viel wie möglich versucht, es zu beobachten.

Je mehr du gute Geschäfte machst und je mehr du für dich werben kannst, desto mehr bekommst du einen Namen in den Internetmärkten. Die Geschwindigkeit von Informationen kann Ihnen heute helfen oder schaden. Wenn Sie einen schrecklichen Dienst leisten, kann ein Blogger über seine Erfahrungen schreiben und innerhalb weniger Stunden kann Ihr Name und Ihr Ruf im gesamten Cyberspace dezimiert werden.

Sie können dies ganz einfach über Google Alerts verfolgen oder für sofortige Updates die Suche auf Twitter überprüfen. SozialeMention. com ist ein weiteres kostenloses Werkzeug, wie erwähnt wird. Netz. Trackur. com von Experte Vermarkter Andy Beal ist Ihre beste, kostengünstige Lösung für diese, und Sie erhalten eine kostenlose Testversion zu starten.

Probleme treten unvermeidlich auf, aber reagieren Sie darauf und beheben Sie sie, damit Sie eine solide Grundlage für die Integrität Ihres Unternehmens schaffen.

Zugriff auf eindeutige Ressourcen. Haben Sie direkten Zugang zu einem bestimmten Markt, insbesondere zu einem Markt, der an den von Ihnen angebotenen Produkten oder Dienstleistungen interessiert wäre? Wenn Sie beispielsweise Kinderprodukte verkaufen und an der Schule Ihres Kindes aktiv sind, könnten die Lehrer und die Eltern der anderen Kinder eine perfekte Basis für Ihre Vermarktung sein. Ihre persönliche Verbindung mit diesem Markt bietet Ihnen einen Vorteil, weil Sie Zugang haben, den ein anderer Vermarkter durch E-Mail-Marketing, Direct Mail oder sogar Suchmaschinen-Marketing erhalten müsste. Wenn Ihre Kunden Ihre Produkte mögen, könnten sie Mundpropaganda verwenden, um Ihre Produkte weiter an ihre Familie und Freunde zu vermarkten. Unterschätzen Sie nicht das persönliche Element, wenn es um Marketing geht.

Kundenbindung . Wenn es Ihren Kunden gut geht, tun sie es meistens gut.Wiederkehrende Kunden sorgen nicht nur für einen stetigen Einkommensstrom, sie können Ihr Marketing auch durch Mundpropaganda und / oder Testimonials für Sie erledigen. Bestehende Kunden geben Ihnen eine einzigartige Reichweite für Ihren Zielmarkt - andere Leute mögen sie. Zu oft schaffen Unternehmen keine langfristigen Beziehungen zu ihren Kunden. Auch wenn Sie in einem Geschäft tätig sind, in dem die Wiederverkäufe Jahre dauern, wie Immobilien oder Automobile, können Ihre derzeitigen Kunden eine gute Quelle für Empfehlungen sein. Behandle sie gut und nicht nur, dass sie wieder von dir kaufen, sondern auch von anderen.

Finanzmittel. Um Ihr Geschäft zu beginnen, brauchen Sie Geld. Je nachdem, was Sie tun, benötigen Sie jedoch möglicherweise nicht viel Geld. Zum Beispiel würde ein virtueller Dienst, wie zum Beispiel eine Textverarbeitung, nicht viel Startup-Kosten erfordern. Alles, was Sie wirklich brauchen, ist ein Computer und ein Drucker. Sogar die Druckkosten können reduziert werden, wenn Sie Dokumente an Ihre Kunden senden. Solange Sie Ihre Website in Suchmaschinen hoch indexiert bekommen, können Sie Geld verdienen, ohne viel investieren zu müssen. Auf der anderen Seite müssen Sie, wenn Sie ein Geschäft betreiben, das Inventar benötigt, Tausende im Voraus investieren. Aus diesem Grund müssen Sie Ihren Markt sorgfältig prüfen, bevor Sie Ihre Internet-Türen öffnen. Wenn es so aussieht, als würden Sie einen Gewinn machen, ziehen Sie in Betracht, einen Geschäftskredit zu bekommen, damit Sie nicht Ihr eigenes Geld riskieren müssen. Wenn Sie versuchen, eine kleinere Menge an Inventar zu verkaufen (sagen wir, weniger als $ 5, 000), erwägen Sie, eine Kreditkarte zu bekommen, die leichter zu bekommen als Business-Darlehen und sogar bei $ 5, 000 würde die monatliche Zahlung wahrscheinlich immer noch erschwinglich sein.

Zugriff auf Vertriebskanäle . Beschränken Sie Ihre Werbung nicht auf Suchmaschinen, auch wenn Sie einen ersten Platz erreichen. Andere Werbemittel sind Direct Mail, Radio, Zeitschriften und, wenn Sie wirklich Geld bekommen, Fernsehen. Google AdWords steht beispielsweise für Print, Radio, Video und Mobile zur Verfügung. Wenn Sie wenig Geld haben, können Sie die billige, altmodische Methode der Fliegerverteilung verwenden. Die beste Marketingstrategie verwendet mehr als ein Medium. Heute sollten Sie sowohl Online- als auch Offline-Strategien berücksichtigen.