Die 5 Schlüsselelemente eines Great Direct Mail Sales Pieces

Die 5 Schlüsselelemente eines Great Direct Mail Sales Pieces
Direktmarketing-Experte und Craig Simpson bieten in seinem Buch The Direct Mail Solution einfach zu handhabende Lösungen zum Erstellen von Direct-Mail-Kampagnen, die funktionieren! In diesem editierten Auszug erklärt der Autor, warum Sie Ihr eigenes Verkaufsstück schreiben sollten und wie Sie anfangen sollen.

Direktmarketing-Experte und Craig Simpson bieten in seinem Buch The Direct Mail Solution einfach zu handhabende Lösungen zum Erstellen von Direct-Mail-Kampagnen, die funktionieren! In diesem editierten Auszug erklärt der Autor, warum Sie Ihr eigenes Verkaufsstück schreiben sollten und wie Sie anfangen sollen.

Wenn Sie noch nie ein Verkaufsstück geschrieben haben, scheint es eine unmögliche Aufgabe zu sein. Aber lassen Sie mich Ihnen sagen, warum Sie der perfekte sein würden, um die Verkaufskopie für Ihr Geschäft zu schreiben.

  • Sie verstehen Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Sie kennen seine Stärken und Schwächen. Sie wissen, was es einzigartig und besser als alles andere macht.
  • Sie lieben Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung. Sie haben eine große Begeisterung dafür. Du denkst wahrscheinlich jede wache Stunde darüber nach, und vielleicht träumst du sogar nachts davon. Es ist diese positive Energie, die die Leser aufgreifen, dass sie mehr über das Produkt wissen wollen und was es für sie tun kann.
  • Sie sind mit Ihrer Konkurrenz vertraut. Sie kennen ihre Stärken und Schwächen und warum bieten Sie ein überlegenes Produkt.
  • Sie verstehen Ihre Aussichten. Sie wissen, warum sie Ihr Produkt benötigen, welches Problem sie haben, was es für sie lösen kann, was sie speziell suchen und wie Ihr Produkt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.
  • Sie kennen die Geschichte des Produkts - wie Ihre Leidenschaft für eine Idee Sie dazu brachte, sie zu erschaffen oder sich darauf einzulassen. Geschichten machen großartige Verkaufsstücke. Sie ergreifen das Interesse der Leute und lassen sie süchtig werden, damit sie den ganzen Weg bis zum Ende lesen und schließlich den Auftrag vergeben.

Mit anderen Worten, Sie sind die beste Ressource für alle Informationen, die die Basis Ihres erfolgreichen Verkaufsstückes bilden.

Gute Verkaufstexte sind oft informell und kommen von Herzen. Wenn Sie mit anderen über Ihr Produkt sprechen können, gibt es keinen Grund, warum Sie Ihre Ideen nicht aufschreiben und in ein schriftliches Verkaufsstück umwandeln können.

Sobald Sie anfangen, kann es tatsächlich Spaß machen. Jedes Mal, wenn Sie eine großartige Idee zum Hinzufügen haben, wie eine neue Leistung, und jedes Mal, wenn Sie eine aufregende neue Möglichkeit finden, Ihr Produkt zu beschreiben, werden Sie es schnell notieren, und je mehr Sie tun, desto mehr Ideen Du wirst kriegen. Beginnen Sie damit, Punkte zu notieren, die Sie den ganzen Tag erreichen. Denken Sie an Kunden, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung genutzt haben und eine gute Erfahrung gemacht haben, sodass Sie einige Beispiele präsentieren können.

Dann musst du nur deine Notizen sammeln - es ist wie ein Puzzle zusammenzusetzen. Sie fangen an, alle Teile in der richtigen Reihenfolge zusammenzusetzen, und bevor Sie es wissen, haben Sie ein Verkaufsstück. Sie müssen es nur ein wenig aufpolieren und Sie sind bereit zu gehen.

Wenn Sie Ihre eigene Verkaufskopie erstellen möchten, erstellen Sie zunächst eine Sammlung von Verkaufsartikeln, die Sie ansprechen.Sie erhalten wahrscheinlich täglich Mailings von Unternehmen. Welche greifen nach deinem Interesse oder haben einen Ton, der dich anspricht? Was sind die Elemente des Stücks, die Ihr Interesse wirklich wecken oder überzeugend wirken lassen? Was macht den Deal für Sie aus? Verbringe einige Zeit damit, sie sorgfältig zu studieren.

Denken Sie über die folgenden Elemente nach, die Einfluss darauf haben, wie Sie das Stück schreiben:

1. Die Nachricht. Worum geht es in Ihrem Produkt? Was tut es? Was macht es besonders? Warum möchte jemand Ihr Produkt kaufen? Was nützt es ihnen, es zu kaufen?

2. Die Zuschauer. Wer erhält das Verkaufsstück? Worum geht es ihnen? Was wissen sie schon und was müssen Sie ihnen erklären? Was glauben Sie, wird sie an Ihr Produkt appellieren?

3. Das Angebot. Was ist das spezifische Angebot im Verkauf? Bieten Sie einen Sonderpreis oder einen zusätzlichen Bonus an? Was bekommen die Leute, wenn sie jetzt bestellen anstatt zu warten? Es ist normalerweise gut, ein unwiderstehliches Angebot mit einem Zeitlimit zu haben, um eine schnelle Reaktion zu fördern. Sie möchten, dass sie jetzt bestellen! Geben Sie ihnen einen Anreiz dazu. Und stellen Sie sicher, dass Sie eine klare Handlungsaufforderung haben - Schritt für Schritt, was der Leser als nächstes tun soll.

4. Die Stimme. Jedes Verkaufsstück hat eine "Stimme". Es kann persönlich oder unpersönlich sein. Es klingt vielleicht so, als käme es vom Eigentümer des Unternehmens oder von einer dritten Partei. Es kann dringend, gruselig, ermutigend, humorvoll klingen. Es kann sagen "Ich bin wie du" oder "Ich weiß, wie ich dir helfen kann". Vor allem willst du, dass das Stück dich glaubwürdig und vertrauenswürdig klingen lässt.

5. Der Jargon. Sie möchten, dass das Stück die Sprache Ihres Publikums spricht. Wenn bestimmte Schlagwörter oder bestimmte Ausdrücke verwendet werden sollen, verwenden Sie sie mit Bedacht; du willst es nicht übertreiben. Aber wenn Sie an ein allgemeines Publikum schreiben, das von Schlagworten abgeschreckt wird, verwenden Sie sie nicht.

Im Allgemeinen, wenn Ihr Verkaufsartikel potenziellen Käufern das Gefühl gibt, dass Sie direkt mit ihnen sprechen, dass Sie ihre Bedürfnisse verstehen, dass Sie eine einzigartige Lösung für ihre Probleme haben, dass Sie das liefern, was Sie versprechen, und Wenn Sie ein tolles Angebot haben, sind Sie auf dem besten Weg, eine gute Antwort aus Ihrem Werbebrief zu erhalten.