5 Unglaubliche Möglichkeiten, um Ihr Produkt, Service oder Geschäft in einem Weihnachtsgeschenk Guide

5 Unglaubliche Möglichkeiten, um Ihr Produkt, Service oder Geschäft in einem Weihnachtsgeschenk Guide
Diese Geschichte erschien ursprünglich in PR Newswires PR-Toolkit für kleine Unternehmen. Es kann schwierig sein, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in eine Geschenkbroschüre aufzunehmen. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass Funktionen in Geschenkführern, wenn es um die Weihnachtszeit geht, Ihnen ein ordentliches Vermögen für Ihr Geschäft machen können (ganz zu schweigen von ein bisschen Ruhm).

Diese Geschichte erschien ursprünglich in PR Newswires PR-Toolkit für kleine Unternehmen.

Es kann schwierig sein, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in eine Geschenkbroschüre aufzunehmen. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass Funktionen in Geschenkführern, wenn es um die Weihnachtszeit geht, Ihnen ein ordentliches Vermögen für Ihr Geschäft machen können (ganz zu schweigen von ein bisschen Ruhm). Egal, ob du in Ellens 12-tägigen Giveaways oder in deiner Lokalzeitung bist, du wirst in die Action einsteigen wollen.

Die Angst vor noch mehr Arbeit in der ohnehin schon hektischen Weihnachtszeit lenkt viele Geschäftsinhaber davon ab, versucht zu werden, vorgeführt zu werden, aber das sollte es wirklich nicht, weil es viel einfacher ist, als man denkt.

Hier sind fünf bewährte Tipps, mit denen Sie Ihr Produkt, Ihren Service oder Ihr Geschäft in einem Weihnachtsgeschenk-Guide vorstellen können:

Related: Week One Social Media Series: Sollte ich an Social Media für mein kleines Unternehmen teilnehmen?

1. Wissen, wann man pitcht.

Print-Publikationen beginnen in der Regel mit der Planung ihres Weihnachtsgeschenk-Guides im Juni - ein frühes Pitching ist optimal und Sie sind nicht nervös, wenn Sie ein paar Monate später eine Follow-up-Mail an die verantwortliche Person schicken, falls Sie nichts gehört haben. Mit dem Vorbehalt, den Sie anbieten, was Wasabi Publicity Publizist Michelle Tennant, ruft & ldquo; Leckereien & rdquo; - mehr Informationen, die deine Geschichte unterstützen, die das Interesse der Medien anzieht und reizt. Regionalmagazine und große Online-Publikationen beginnen sich ab der September-Marke zu verfestigen und von Oktober bis Mitte November werden die Online-Versionen dieser Magazine veröffentlicht.

Extra: Das Senden von professionell geschossenen Produktfotos ist nicht verhandelbar. Denken Sie daran, Vignetten oder kleine Szenen zu erstellen, in denen Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung platzieren können, um dem Publikum ein Gefühl dafür zu vermitteln, wie es diese verwenden könnte. Denken Sie daran: Menschen werden von visuell beeindruckenden Bildern angezogen. Fotos können die meisten Verkäufe für Sie tun.

2. Schlagen Sie eine Zusammenfassung vor.

Wenn Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung als Hauptfunktion hinzufügen, passen sie möglicherweise nicht in die redaktionellen Pläne der Veröffentlichung, die Sie veröffentlichen. Es könnte jedoch funktionieren, wenn Sie Ihr Produkt als eines von vielen vorgeschlagenen Elementen mit einem einzelnen Thema platzieren. Redakteure und Produzenten lieben Zusammenfassungen, weil Sie die ganze Arbeit für sie erledigt haben. Sie haben alles so gut recherchiert und verpackt, dass es Ihnen schwerfallen würde, Sie abzuschalten.

Zum Beispiel: Wenn Sie benutzerdefinierte Handy Fälle machen, könnten Sie es in eine Zusammenfassung mit dem Titel, & ldquo; 12 Must-Have-Artikel für den Techie in der Familie & rdquo; und dein Fall ist nur einer der zwölf wunderschönen Spielereien. Voila!

Extra: Erstellen Sie auf Pinterest ein Round-Up-Board und fügen Sie den Link in Ihren Pitch ein. Wenn Sie ein Produkt aufstellen, stellen Sie sicher, dass Sie sowohl die Preise als auch die Preisalarme auf das setzen, was Sie anheften.Pins mit Preisen haben eine um 16% höhere Wahrscheinlichkeit, Likes zu erhalten als solche ohne - was Ihre viruscity erhöht.

Related: Woche zwei Social Media Series: Was sollte meine Social Media-Strategie sein?

3. Halten Sie redaktionelle Kalender griffbereit.

Werfen Sie einen Blick in den redaktionellen Kalender, in dem Sie EdCals sehen möchten. Hier ist eine, die kostenlos ist.

4. Toss out traditionelles Denken.

Menschen assoziieren immer Weihnachtsgeschenk Führer großen Dankeschön oder Geschenk geben Tage wie Weihnachten, Muttertag, Vatertag, Valentinstag, Graduation, aber wenn Sie über den Tellerrand und Pitch zu Publikationen für Feiertage, die kulturellen oder persönlichen Feiern wie feiern Mardi Gras, Bring Your Daughter to Work Day oder sogar National Blood Donor Month können Sie Berichterstattung in einem weniger wettbewerbsfähigen Leitfaden, der stark auf Ihr Angebot ausgerichtet ist.

5. Geh ein bisschen wild.

Lassen Sie Ihren Dienst nicht schmachten, weil Sie nicht denken, dass er in Urlaubsgeschenkführer gehört. Während Dienstleistungen in Geschenkführern nicht an erster Stelle stehen, haben sie einen Platz. Bieten Sie Online-Kochkurse für Männer in den Zwanzigern an? Bringt Ihr Restaurant Kuchen direkt vor die Haustür Ihres Käufers? Verkauft Ihr Unternehmen Perücken für krebskranke Frauen, die in den Ferien ihr Bestes geben wollen? Es gibt keinen Grund, warum diese Dienstleistungen auch nicht in einem Geschenkführer angeboten werden sollten.

Related: Woche drei Social Media-Serie: Welche Social-Media-Sites sollte ich für meine Strategie verwenden? Teil eins: Lead Generation

Der durchschnittliche Amerikaner bringt jedes Jahr während der Wintermonate über $ 515 in Geschenke für ihre Familie und Freunde. Das ist keine kleine Veränderung.

Potenzielle Kunden und Kunden sind da draußen und warten nur darauf, zu kaufen, was Sie anbieten.

Warum sollten sie nicht Ihre Kunden oder Kunden sein?

Verfasst von Medientrainerin und Marketingexpertin Susan Harrow.