5 Hacks, die deine Arbeitswoche halbieren

5 Hacks, die deine Arbeitswoche halbieren
Vor zwei Jahren bin ich von Ohio nach Arizona gezogen, als mein Geschäft übernommen wurde. Ich wurde sofort von der Arbeit verzehrt und tat Tag für Tag dasselbe. Eines Morgens, ungefähr fünf Monate nachdem ich umgezogen war, bemerkte ich einen Park ein paar Häuserblocks von meinem Haus entfernt. Der Anblick verwirrte mich.

Vor zwei Jahren bin ich von Ohio nach Arizona gezogen, als mein Geschäft übernommen wurde. Ich wurde sofort von der Arbeit verzehrt und tat Tag für Tag dasselbe. Eines Morgens, ungefähr fünf Monate nachdem ich umgezogen war, bemerkte ich einen Park ein paar Häuserblocks von meinem Haus entfernt. Der Anblick verwirrte mich. Ich konnte mich nicht erinnern, jemals zuvor gesehen zu haben.

Als ich mir den Kopf zerbrach, merkte ich, dass der Park nicht vertraut war, nicht weil er über Nacht entstanden war, sondern weil ich noch nie bei Tageslicht gefahren war.

Arbeit hat mein Leben verbraucht. Ich hatte angefangen, Läufe zu überspringen, den Kontakt zu Freunden zu verlieren und in meiner eigenen Nachbarschaft ein Fremder zu werden.

Als ich in einer Farmstadt im mittleren Westen aufwuchs, wurde mir beigebracht, dass harte Arbeit zum Erfolg führt. Obwohl sich diese Überzeugung nicht geändert hat, hat diese Erfahrung meine Prioritäten relativiert.

Ich erkannte, dass es genauso wichtig ist, schlau zu arbeiten, um ein ausgeglichenes Leben zu führen. Manchmal braucht es Kreativität, um dieses Gleichgewicht zu erreichen. Die folgenden Hacks haben mir mein Leben zurückgegeben.

Verwandte: 5 Einfache Low-Tech-Hacks zur Steigerung der Produktivität

1. Mieten Sie einen persönlichen Assistenten für zu Hause.

Mein Freund Jesse Lear, ein Landsmann aus Ohio und CEO von VIP Waste Services, tötet ihn mit diesem Hack. Sein persönlicher Assistent bügelt Kleider, putzt sein Haus, wäscht sein Auto, kauft Lebensmittel ein, bereitet Mittagessen vor und kümmert sich um eine Vielzahl anderer zeitraubender Aufgaben.

Durch den persönlichen Assistenten konnte Lear früher im Büro sein und sich auf sein Geschäft konzentrieren. Er spart nicht nur 10 Stunden pro Woche, sondern hat auch die Gewissheit, dass Dinge zuhause gehandhabt werden.

2. Einen Assistenten für das Büro anstellen.

Wenn jemand jemanden sucht, der Telefonanrufe entgegennimmt, Verbrauchsmaterial bestellt und Dateien organisiert, könnte er einen Verwaltungsassistenten einstellen, der den Mitarbeitern im Büro hilft. Aber wenn es um die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben geht, ist ein Arbeitsassistent (der seinem Chef hilft) der richtige Weg.

Ich habe mit einem virtuellen Assistenten angefangen und später die Position intern gebracht. Ich wäre ohne meinen Kumpel verloren, der meine Meetings plant, meinen Urlaub plant, meine Zahnarzttermine arrangiert und sogar Fehler auf meinen Verizon-Rechnungen begradigt. Im Durchschnitt spart mir meine Assistentin etwa 15 Stunden pro Woche.

3. Verwenden Sie ein E-Mail-Management-System.

Wenn eine Nachricht eingeht, könnte die erste Reaktion darauf liegen. Aber wenn ein E-Mail-Management-System benötigt, ist er nicht mehr an den Posteingang gebunden.

Eines meiner Auswahlwerkzeuge ist Boomerang for Google Mail. Nehmen wir an, drei E-Mails kommen herein, aber ich bin zu beschäftigt, um gerade zu antworten. Anstatt sie im schwarzen Loch des Posteingangs zu verlieren, kann ich & ldquo; Bumerang & rdquo; die weniger kritischen Nachrichten zu einer angemesseneren Zeit, beispielsweise zwei Stunden oder sogar eine Woche später.Boomerang spart mir durchschnittlich fünf Stunden pro Woche.

Zugehörig: 7 Produktivität Hacks für einen Arbeitsplatz, der

liefert 4. Senden Sie eine Textnachricht von einem Computer.

Ich könnte mindestens eine Stunde pro Tag mit dem Senden von arbeitsbezogenen Textnachrichten verbringen. Da ich nichts anderes als Daumen bin, tippe ich viel schneller auf eine Tastatur, also war es wichtig, mein Handy mit meinem Computer zu synchronisieren. Motorola Connect oder Apples Continuity sind beide großartige Optionen. Das spart mir wahrscheinlich zwei Stunden pro Woche.

5. Anrufer-ID abrufen

Es ist möglich herauszufinden, wer anruft, wenn der Name dieser Person in das Telefon eingegeben wurde. Um die Identität anderer Anrufer herauszufinden, laden Sie eine Anrufer-ID-App herunter. Ich verwende Current Caller ID & Block für mein Android, das mit LinkedIn und Facebook verbindet, um festzustellen, ob die Telefonnummer mit einer Verbindung verknüpft ist. Natürlich kann ich auch meine Anrufe screenen und spare mir mindestens 30 Minuten pro Woche, die ansonsten mit Telemarketern verbracht würden.

Diese Hacks erlauben mir, mehr Arbeit zu erledigen, aber noch wichtiger sind zwei andere Dinge: Sie geben mir Seelenfrieden und mehr Klarheit, weil ich weiß, dass Dinge gehandhabt werden, und sie geben mir Zeit, mein Leben zu leben Leben.

Insgesamt sparen Sie 30 bis 40 Stunden pro Woche, die Sie für viel Arbeit ausgeben. Stattdessen habe ich die Chance zu laufen, mich mit Freunden zu treffen und vielleicht sogar Zeit im Park auf der Straße zu verbringen. Ich glaube immer noch, dass hart arbeiten der Schlüssel zum Erfolg ist, aber es ist noch wichtiger, schlau zu arbeiten.

Verwandte: Tolle Produktivitätstipps, um Ihre Woche zu einem Triumph zu machen