5 Wesentliche Merkmale eines großen Praktikumsprogramms

5 Wesentliche Merkmale eines großen Praktikumsprogramms
Es ist fast Sommer Praktikumsjahreszeit, und Praktikumsprogramme sind auf dem Vormarsch. Eine aktuelle Umfrage von Praktikanten. com stellte fest, dass 56 Prozent der Befragten vorhatten, 2014 mehr Praktikanten einzustellen, gegenüber den 48 Prozent, die 2013 mehr Praktikanten eingestellt hatten. 62 Prozent sagten, dass sie in die Entwicklung von strukturierteren Praktikumsprogrammen investieren werden.

Es ist fast Sommer Praktikumsjahreszeit, und Praktikumsprogramme sind auf dem Vormarsch. Eine aktuelle Umfrage von Praktikanten. com stellte fest, dass 56 Prozent der Befragten vorhatten, 2014 mehr Praktikanten einzustellen, gegenüber den 48 Prozent, die 2013 mehr Praktikanten eingestellt hatten. 62 Prozent sagten, dass sie in die Entwicklung von strukturierteren Praktikumsprogrammen investieren werden.

Das sind gute Nachrichten, weil die in Los Angeles ansässige Praktikums-Expertin Lauren Berger, Autorin von Willkommen in der realen Welt: Deinen Platz finden, deine Arbeit perfektionieren und deinen Job in deine Traumkarriere verwandeln, sagt das Das Wichtigste, was die Studenten von einem Praktikum erwarten, ist eine positive Lernerfahrung. Das zu schaffen, erfordert einige Anstrengungen, aber sie sagt, dass kleine bis mittlere Unternehmen oft einen Vorteil bei der Strukturierung solcher Programme haben. Weil es weniger Leute gibt, gibt es typischerweise mehr Möglichkeiten für Praktikanten, sich in vielen Bereichen des Unternehmens zu engagieren und dabei mehr zu lernen. Darüber hinaus kann ein starkes Praktikum Programm eine gute Möglichkeit sein, neue Talente zu rekrutieren.

Related: Der Leitfaden des Savvy Startups zur Rekrutierung von Praktikanten

Hier sind Bergers Empfehlungen für die Erstellung eines starken Praktikantenprogramms:

Definieren Sie die Rolle. Berger sagt, es ist wichtig, einige Zeit damit zu verbringen, über die Aufgaben nachzudenken, die Sie für Ihren Praktikanten benötigen und was er oder sie von ihnen lernen wird. Gute Praktika geben dem Einzelnen ein besseres Verständnis für Beruf, Unternehmen und Industrie insgesamt. Es geht weniger darum, Kaffee zu holen, als vielmehr darum, Menschen zu beobachten und zu helfen, die wissen, was sie tun, und den Praktikanten unterrichten können.

Zug. Beginnen Sie mit einer Orientierungssitzung für das Praktikum - auch wenn es Eins-zu-eins ist - und geben Sie von dort aus ein entsprechendes Qualifikationstraining ab. Ihr Praktikant muss möglicherweise lernen, wie er die Cloud-basierten oder Software-Plattformen verwendet, die Teil Ihrer Arbeit sind, oder vielleicht sogar etwas so Grundlegendes wie eine Sitzung benötigen, um mit dem Telefonsystem zu arbeiten. Sobald Sie die Liste der Aufgaben, die der Praktikant durchführen wird, haben, notieren Sie die Bereiche der Ausbildung, die für ihn oder sie benötigt werden, um sie gut durchzuführen, sagt Berger.

Related: Wie führe ich ein Awesome Unpaid Intern Programm aus

Beaufsichtigung beauftragen. Praktikanten brauchen kein Babysitter, aber sie müssen jemanden haben, der Fragen beantwortet und Feedback gibt. Berger warnt, dass Praktikanten nie im Büro allein gelassen werden sollten, wenn niemand sonst arbeitet. Sie sind wahrscheinlich nicht für die Aufgaben geschult, die von ihnen verlangt werden könnten, und es könnte als Verletzung des Fair Labor Standards Act (FLSA) betrachtet werden.

Bleiben Sie konform. Apropos FLSA: Für Arbeitgeber ist es wichtig zu verstehen, wie sie auf Ihr Praktikumsprogramm angewendet werden.Zum Beispiel müssen unbezahlte Praktikanten strenge Kriterien erfüllen, darunter, dass der Arbeitgeber keinen unmittelbaren Nutzen aus dem Praktikanten zieht und dass der Praktikant keinen regulären Mitarbeiter ersetzt. So kann sich Ihr Unternehmen beispielsweise nicht auf die Verkaufsanstrengungen eines Praktikanten verlassen, um seine Zahlen für den Monat zu erstellen. Berger empfiehlt, unbezahlte Praktika auf maximal 12 bis 15 Stunden pro Woche zu beschränken. Das US-Arbeitsministerium hat ein gutes Faktenblatt, aber es ist eine gute Idee, mit Ihrem Anwalt zu sprechen, um sicherzustellen, dass Sie keine Regeln brechen.

& ldquo; Praktikanten behindern oft Ihr tägliches Leben, deshalb ist es wichtig, dass Sie ihnen so viele Systeme und Prozesse wie möglich beibringen und ihnen dann jemanden zur Verfügung stellen, der Fragen beantworten und sicherstellen kann, dass sie keine Fehler machen, die dem Unternehmen schaden könnten , & rdquo; Berger sagt.

Überprüfen Sie regelmäßig. Da die meisten Praktikanten nur für kurze Zeit im Einsatz sind, ist es wichtig, ihnen frühzeitig und oft Feedback zu geben. Schedule Bewertungen alle drei bis vier Wochen, zusammen mit einem Sitz-down Mitte des Praktikums und am Ende der Verlobung, sagt Berger. Geben Sie dem Praktikanten die Möglichkeit, Fragen zu stellen und gegebenenfalls Verhalten oder Leistung zu korrigieren.

Related: Die 25 höchstbezahlten Firmen für Praktikanten