5 Einfache Wege, Ihr Team gesünder und produktiver zu machen

5 Einfache Wege, Ihr Team gesünder und produktiver zu machen
Die Arbeitstage waren immer lang, und die meisten Angestellten verbringen mindestens acht Stunden am Keyboard und tippen auf ihren Computern, aber die Standards für die Bürokultur haben sich im Laufe der letzten Jahre geändert ein paar Jahre. Büroleiter haben erkannt, dass ein glücklicher Arbeitsplatz ein produktiver Arbeitsplatz ist.

Die Arbeitstage waren immer lang, und die meisten Angestellten verbringen mindestens acht Stunden am Keyboard und tippen auf ihren Computern, aber die Standards für die Bürokultur haben sich im Laufe der letzten Jahre geändert ein paar Jahre. Büroleiter haben erkannt, dass ein glücklicher Arbeitsplatz ein produktiver Arbeitsplatz ist.

Dadurch sehen Büros anders aus. Neue Unternehmen und kürzlich renovierte Büroräume bevorzugen offene Konzepte, die mehr Interaktion zwischen Mitarbeitern fördern. Es ist nicht mehr überraschend, einen Kicker oder Airhockey-Tisch um den Arbeitsbereich zu finden. Zu den weiteren Vergünstigungen für die Arbeit gehören die Mitgliedschaft im Fitnessstudio eines Unternehmens, Partys im Büro, Essen und Snacks, Mittagessen und flexiblere Zeitpläne.

Aber was ist mit der Zeit, die die Angestellten tatsächlich am Arbeitsplatz verbringen? Wie können Büros den gefürchteten 9-zu-5-Grind lindern, während sie die Moral des Unternehmens, das Energieniveau und das körperliche Wohlbefinden fördern? Es ist vielleicht nicht so schwer. Hier sind fünf Dinge, die ich in meinem Büro getan habe, um gesunde Praktiken in Gang zu bringen und alle Mitarbeiter glücklich zu machen.

1. Setzen Sie mehr Pflanzen im Büro ein.

Die Integration von mehr Pflanzen in das Büro ist die einfachste und effektivste Methode, um die Produktivität zu steigern, die Luft zu reinigen und die Mitarbeiter allgemein glücklicher zu machen. Indem sie einfache Zimmerpflanzen im Büro platzieren, wo jeder sie sehen kann, sagen Forscher, dass die Angestellten 15 produktiver sind, als wenn sie in einem minimalen, "schlanken" Modus wären. Büro. Das sind nur die psychologischen Auswirkungen. Es hat sich gezeigt, dass Pflanzen auch Staub, Lufttemperaturen und Hintergrundgeräusche in der Luft reduzieren - und die Luftqualität in einem Büro war immer schlechter.

Verwandte: Studie: Büroanlagen können Produktivität und Moral steigern

2. Integrieren Sie Stehtische.

Viele Büros haben im Laufe der Jahre begonnen, mehr Stehpulte in den Arbeitsbereich zu integrieren - und das aus gutem Grund. Ein von den Annals of Internal Medicine veröffentlichter Bericht hat ergeben, dass mehr als die Hälfte des durchschnittlichen Wachlebens im Sitzen verbracht wird. Vieles davon können wir annehmen, ist an einem Schreibtisch, gebeugt über einen Computer. Dieser Bericht, der Erkenntnisse aus 47 Gesundheitsstudien über sitzendes Verhalten verwendet, fand heraus, dass Menschen, einschließlich derjenigen, die Sport treiben, die über längere Zeit sitzen, ein höheres Risiko haben, an Herzerkrankungen und Diabetes zu sterben. Stehtische hingegen haben gezeigt, dass sie die Körperhaltung verbessern, zusätzliche Kalorien verbrennen, den Stoffwechsel verbessern und den Blutfluss erhöhen. Mitarbeiter fühlen sich oft energetischer, sobald sie sich an das Stehen gewöhnt haben, und sie werden motivierter, weiter zu arbeiten.

Verwandt: Harvard Professor Crafts $ 50 Stehender Schreibtisch, der in Ihre Laptoptasche falten kann

3. Bieten Sie gesunde Snacks an.

Nichts verbessert die Büromoral mehr als der gelegentliche Donut-Tag, und niemand schlägt vor, dass Arbeitsplätze Schokoladenkuchen für Johannisbrot an Geburtstagen tauschen, aber Arbeitssnacks sind oft glanzlos und schlimmer ungesund. Statt Bürobedarf von Ritz Bits, Süßigkeiten und Bagels zu bekommen, sollten Büros gesündere Snacks für das allgemeine Wohlbefinden der Angestellten in Betracht ziehen. Nüsse, getrocknete Früchte und fettarmes Popcorn sind gesunde, leckere Snacks, die die Arbeiter nicht in einen Zuckerunfall stürzen.

Unternehmen wie MunchBetter, NatureBox und UrthBox bieten Büropläne, um größeren Teams individuell anpassbare organische und gesunde Snacks. Eine weitere großartige Idee ist die Partnerschaft mit einer lokalen CSA-Farm (Community Supported Agriculture), um wöchentliche Lieferungen von frischem Obst und Gemüse zu erhalten, um die Energie zu steigern.

4. Fördern Sie körperliche Aktivität.

Es gibt wirklich keinen Nachteil darin, mehr körperliche Aktivität in einen Arbeitstag zu integrieren. Die Vorteile sind zahlreich. Eine einfache Fünf-Minuten-Pause, um sich zu strecken oder Hampelmänner zu tun, kann einen kurzen Schlag von Endorphinen durch den Körper senden, die Wachsamkeit steigern, die Haltung verbessern und Kalorien verbrennen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie es Büros geschafft haben, ihre Mitarbeiter aktiver zu machen: wöchentliche Gruppen-Yoga, Büro-Gymnastik, stündliche Zwei-Minuten-Strecken oder auch nur die Integration einer Tischtennisplatte in die Büroräume.

Related: Das Geheimnis der Produktivitätssteigerung: Auszeit

5. Ermutigen Sie Gehversammlungen.

Viele der größten Köpfe der Tech-Industrie ziehen es vor, ihre Besprechungen nach draußen zu machen: Steve Jobs verbrachte angeblich stundenlang in Gehversammlungen, Jack Dorsey und Mark Zuckerberg sind auch Befürworter des Gangs und des Gesprächs, und Präsident Barack Obama bekommt auch einige seiner besten Entscheidungen, wenn es darum geht, das Gelände des Weißen Hauses zu umrunden.

Es ist schwierig, eine Abteilungsversammlung oder eine Telefonkonferenz außerhalb abzuhalten, aber für kleinere Gruppen und Einzelgespräche, Der Wechsel der Landschaft ist normalerweise willkommen. Walking-Meetings profitieren von den physischen Vorteilen, nach draußen zu kommen, Energieniveaus zu heben, den Fokus zu erhöhen, Kreativität zu fördern und den Teilnehmern zu helfen, sich zu entspannen und offen zu sein.

Zusätzlich zu den Treffen ermutigen wir die Teilnehmer auf zwei Spaziergängen Tag, in der Regel für etwa fünfzehn Minuten. Wir bitten alle, ihre Handys zurückzulassen, damit wir nicht abgelenkt werden. Dies ist die Zeit, in der wir die Menschen, mit denen wir arbeiten, wirklich kennenlernen müssen. Wir haben uns auch einige tolle Ideen einfallen lassen. Die Natur spornt neue Ideen an. Ich komme von diesen Wanderungen mit größerer Klarheit zurück und konzentriere mich mehr auf die Arbeit. Seitdem wir diese für alle Mitarbeiter eingeführt und gefördert haben, haben wir eine Steigerung der Produktivität wie nichts anderes erreicht.

Sogar das gemeinsame Gespräch über den Rest der Aufmerksamkeit und Gesundheit hat sich als ein Segen für die Gesundheit des Büros erwiesen. Der Austausch von Vorstellungen über persönliche Gewohnheiten in Bezug auf Gesundheit, Bewegung und Stressreduktion wird andere im Büro dazu inspirieren, dieselbe Idee in ihrem eigenen Leben auszuprobieren.

Verwandt: Wie ein zweiminütiger Spaziergang im Büro Dein Leben retten kann