5 Bits von on-line-Geschäfts-Ratschlägen, die gut klingen aber nicht sind

5 Bits von on-line-Geschäfts-Ratschlägen, die gut klingen aber nicht sind
2011, Nach 12 Jahren Arbeit, die ich hasste, beschloss ich, ein Buch zu veröffentlichen, an das ich schon lange gedacht hatte. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich keine Computer berührt und wusste nichts über Internetmarketing. Ich habe gehört, dass Social Media der beste Weg ist, Bücher zu verkaufen, also habe ich mich zu jeder Zeit für jede Social Site angemeldet.

2011, nach 12 Jahren Arbeit, die ich hasste, beschloss ich, ein Buch zu veröffentlichen, an das ich schon lange gedacht hatte. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich keine Computer berührt und wusste nichts über Internetmarketing. Ich habe gehört, dass Social Media der beste Weg ist, Bücher zu verkaufen, also habe ich mich zu jeder Zeit für jede Social Site angemeldet.

Es hat nicht gut funktioniert. I & quot; gefördert & rdquo; Mein Buch wurde mehrmals täglich in sozialen Netzwerken veröffentlicht, verkaufte sich in sechs Monaten fünfmal und verlor mehr Freunde als ich verkaufte. Dann wandte ich mich an Google, um herauszufinden, wie die Bücher des Autors verkauft wurden.

Meine Recherche führte mich zu einigen populären, aber falschen Ratschlägen. Erschreckend ist, dass der Rat als Tatsache herumgereicht wurde. Seit ich auf diesen Rat gehört habe, habe ich mehr als 100.000 Exemplare meiner zwei selbst veröffentlichten Bücher verkauft und ein Online-Geschäft mit einem sechsstelligen Jahreseinkommen aufgebaut.

1. "Verbinden Sie sich mit einem Influencer."

Einer der ältesten und gebräuchlichsten Ratschläge ist die Verbindung mit jemandem, der an der Spitze Ihrer Branche steht. Uns wird gesagt, dass sie ausdauernd sind und einen Weg finden, um ihnen irgendwie einen Mehrwert zu geben, was bedeutet, dass Sie bereit sind, Ihren Wert freizugeben, um sie zu beeindrucken. Dieser Rat hat vielleicht irgendwann funktioniert, aber heute ist es ein schrecklicher Rat.

Influencer erhalten hunderte von E-Mails und mehr Social Media-Benachrichtigungen, als sie mithalten können. Wenn du hartnäckig bist, bist du wie ein Spammer oder Stalker verschwunden. Mehr noch, wir leben in einer Zeit, in der wir ohne die Hilfe eines Influencer unser Geschäft aufbauen können. Hören Sie auf zu jagen und verbringen Sie Ihre Zeit mit dem Bauen.

Related: Drei Wege zur Verbindung mit Online Influencers

2. & quot; Holen Sie Website-Traffic durch SEO. & quot;

& gt; Ich hörte kürzlich einen Podcast von jemandem, den ich sehr respektiere. Er wurde gefragt, wie man den Traffic auf einer Website aufbauen könne. Seine Antwort, & quot; Schreiben lange Artikel mit Keywords geladen. & Rdquo; Grundsätzlich wird SEO Ihnen Traffic bringen. Während SEO Traffic im Laufe der Zeit bringen kann, ist es nicht der beste Weg, und es ist keine schnelle Möglichkeit, Traffic aufzubauen.

Der einfachste und schnellste Weg, um Website-Traffic zu bekommen, ist durch Belichtung. Sie können Gast bei einem Podcast werden; schreibe Gastbeiträge und Artikel auf großen Websites. Große Publikationen teilen Inhalte, was bedeutet, dass Ihr Unternehmen in Mainstream-Medien vorgestellt wird. Mein letzter Artikel wurde von Yahoo und Fox News aufgenommen und brachte am ersten Tag Tausende Besucher auf meine Website. Der Verkehr kommt weiter. Und wegen der Links bekomme ich den SEO-Saft. Es ist eine großartige 20-Prozent-Strategie.

3. "Erstellen Sie eine große Social-Media-Following."

Social Media war großartig im Jahr 2011. Heute sind alle großen Social-Media-Unternehmen öffentlich gehandelt, was bedeutet, dass sie Gewinne für ihre Aktionäre generieren müssen. Um das zu erreichen, zahlen Sie, um Ihr Publikum zu erreichen. Die organische Reichweite von Social Media ist nahe bei Null. Für diejenigen, die kein großes Budget haben, wird der Aufbau einer großen Social-Media-Folge nicht viel für Ihr Unternehmen tun. Die traurige Realität ist, dass einige Vermarkter am Ende ihre Anhänger kaufen, um beliebt zu sein.

Related: Wie man eine starke Social-Media-Präsenz aufbauen

4. "Bezahlen Sie für einen Kurs von einem bekannten Internet-Vermarkter."

Geld für Ihr Geschäft ausgeben kann Ihren Fortschritt überspringen, wenn es Sinn macht. Internet-Vermarkter sind gut darin, Kurse attraktiv zu machen. Sie haben sich wahrscheinlich irgendwann für eine "kostenlose" Drei-Video-Serie entschieden und wurden auf einem Kurs verkauft. Der größte Nachteil von Kursen ist, dass sie keinen Q & A-Zugang haben. Wenn Sie dies implementieren, werden Sie bestimmte Fragen haben Denken Sie darüber nach, was Sie benötigen, bevor Sie Geld für einen Kurs ausgeben.

5. "Werden Sie Experte."

Da heutzutage jeder behauptet, ein Experte zu sein, & ldquo; Experte "Status hat seine Relevanz verloren. Menschen nicht mit Experten verbinden. Sie verbinden sich mit, kaufen von jemandem, Menschen, die sie kennen, mögen und vertrauen. Sie werden nie an diesen Ort in ihrem Kopf, wenn Sie auf einem Podest sind als ein Experte. & rdquo;

Heute haben wir beispiellosen Zugang zu Informationen. Wenn Sie ein Smartphone besitzen, haben Sie den Datenreichtum der Welt in Ihrer Tasche. Wenn Sie herausfinden möchten, wie Sie ein Online-Geschäft aufbauen, können Sie Wochen und sogar Monate damit verbringen, die Ergebnisse durchzugehen. Es ist zu viel Information und viele sind gelähmt mit Informationsüberflutung.

Befolgen Sie keine populären Ratschläge, es sei denn, es macht Sinn für Ihr Geschäft und Ihre Ziele. Was für jemand anderen funktioniert hat, bedeutet nicht, dass es für dich funktioniert. Testen Sie, was für Ihr Unternehmen das Beste ist und erforschen Sie Ihre nächsten Schritte. Glauben Sie nicht dem Hype.

Related: 7 Schritte zu einem Experten in Ihrem Bereich werden