4 Wege zur Überwindung des Selbstzweifels

4 Wege zur Überwindung des Selbstzweifels
S haben häufig Gelegenheit, sich selbst, ihre Pläne, Ideen und Fähigkeiten zu bezweifeln. Vielleicht haben Sie sich gelegentlich gefragt: "Bin ich wirklich bereit für diesen Job?" Oder "Bin ich auf dem richtigen Weg?" Im Jahr 1998 wurde ich von einer prominenten PR-Position bei einem bekanntes Hotel in Palm Beach, Florida.

s haben häufig Gelegenheit, sich selbst, ihre Pläne, Ideen und Fähigkeiten zu bezweifeln. Vielleicht haben Sie sich gelegentlich gefragt: "Bin ich wirklich bereit für diesen Job?" Oder "Bin ich auf dem richtigen Weg?"

Im Jahr 1998 wurde ich von einer prominenten PR-Position bei einem bekanntes Hotel in Palm Beach, Florida. Anstatt nach einem anderen Job zu suchen, entschied ich mich, meine eigene Firma, die Protokoll-Schule von Palm Beach zu gründen.

Am Anfang, Ich hatte viele Zweifel, und ich fragte mich oft, ob ich die richtige Entscheidung getroffen hatte und ob ich einen zweiten Job bekommen sollte, um mein Einkommen aufzustocken. Ich hatte wenig Geld und Geduld. Ich brauchte fast fünf Jahre, um Profit zu machen Ich bin dankbar, dass ich durchgehalten habe. Ich habe meine Firma seit 17 Jahren und jetzt ist mein Geschäft stärker als je zuvor.

Es ist wichtig zu lernen, Stress in Momenten extremer Zweifel zu bewältigen, so dass Sie weiterhin Ihr Ziel verfolgen können Ziele Hier sind vier hilfreiche Tipps, mit denen Sie Selbstzweifel überwinden können, wann immer es auftritt:

Related: 12 Wege zur Überwindung des Selbstzweifels und Erstellen Sie ein profitables Geschäft

1. Vergleiche dich nicht mit anderen.

Die Versuchung, Ihr Geschäft mit anderen in Ihrer Branche zu vergleichen, ist schwer zu ignorieren. Versuchen Sie nicht, unrealistische oder unfaire Vergleiche zu machen, die Sie dazu bringen, an Ihren eigenen Fähigkeiten zu zweifeln. Sich darüber zu sorgen, was Konkurrenten tun, verschwendet Zeit und kann Sie ängstlich und erschöpft zurücklassen.

Versuchen Sie stattdessen, sich zu vernetzen und vom Erfolg anderer zu lernen. Was haben sie gut gemacht? Welche Herausforderungen haben sie bewältigt? Eine gute Möglichkeit, Ideen auszutauschen und andere zu ermutigen, ist es, einer Mastermind-Gruppe beizutreten. Oder mieten Sie einen Business-Coach oder einen wöchentlichen Anruf mit einem Mentor, jemanden, dem Sie vertrauen und bewundern.

Related: Umgang mit der Angst, unqualifiziert zu sein

2. Bestätigen Sie frühere Leistungen.

Jeder wird Ihnen sagen, dass die Gründung eines Unternehmens einer der schwierigsten Wege ist, den eine Person wählen kann. Es bedarf einer extremen Menge an Arbeit und Hingabe, um jede Idee von Anfang an auf den Markt zu bringen.

Es wird gute und schlechte Tage geben. Außerdem wirst du irgendwann feststellen, dass du nicht alle 100 Prozent zufrieden stellst, egal wie sehr du es versuchst.

Wenn Sie aufgeben möchten, treten Sie aus der Situation zurück. Bestätigen Sie, was Sie bereits erreicht haben. Zeigen Sie Dankbarkeit dafür, dass Sie aufregende Gelegenheiten und positive Erfahrungen erlebt haben. Behalte ein Überfluss-Tagebuch, um Siege zu sammeln - egal wie klein. Wenn Sie auf eine Straße stoßen, können Sie zurückblicken und sich daran erinnern, warum Sie Ihre Karriere überhaupt gewählt haben.

Related: Leicht diagnostizieren und behandeln Impostor-Syndrom

3. Treffen Sie rechtzeitig Entscheidungen.

Ein Unternehmen zu führen bedeutet, Hunderte von Entscheidungen zu treffen. Jede Entscheidung, die Sie treffen, wird Konsequenzen haben - einige positive und andere negative.

Bei einer Weggabelung leiden viele unter einer Analyselähmung. Gerade die Rückmeldungen, die sie von Kunden, Kollegen und Mentoren erbeten haben, behindern nun ihre Fähigkeit, eine endgültige Entscheidung zu treffen und voranzukommen. Sie können von den verschiedenen Meinungen überwältigt und von Selbstzweifeln erstarrt sein.

Der Erfolg eines Unternehmens wird durch den langfristigen Höhepunkt vieler kleiner Entscheidungen bestimmt. Ein erfolgreiches Geschäft zu führen ist mehr wie ein Marathon, kein Sprint. Wenn Sie irgendwann eine falsche Entscheidung treffen, können Sie immer versuchen, es zu beheben.

So verpflichten Sie sich zu einer Vorgehensweise und machen Korrekturen, während Sie fortfahren. Je proaktiver Sie sind, desto zuversichtlicher werden Sie in Ihrer Fähigkeit sein, das Unternehmen zu führen.

Related: Sicheres Überwinden des Hochstapler-Syndroms

4. Akzeptiere deine Fehler.

Angst ist oft in Angst verwurzelt. Fehler sind unvermeidlich. Egal wie talentiert Sie sind oder wie hart Sie arbeiten, Sie werden gelegentlich Fehler machen. Einige Fehler sind leicht zu korrigieren, während andere eine Menge Zeit und Geld benötigen, um sie zu beheben.

Wie auch immer, Fehler machen Sie zu einem weiseren, vorsichtigeren Geschäftsmann. Erfolgreiche Menschen begrüßen das Scheitern als Teil des Erfolgsweges. Anstatt über Probleme nachzudenken, konzentrieren Sie sich auf Lösungen.

Wenn Sie einen Fehler machen, vertuschen Sie nicht oder verfälschen Sie nicht, was passiert ist. Gib es stattdessen so schnell wie möglich zu. Wenn Sie sich Ihren Fehlern anvertrauen, entwickeln Sie einen professionellen Ruf von Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit. Anstatt sich auf jeden Fehltritt zu fixieren, übernehmen Sie einfach die Verantwortung, lernen Sie daraus und finden Sie einen Weg, das Problem zu beheben. Dann mach weiter und lass es los.

Related: Berühmte Fehler, die Sie begeistern wird